Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mo, 21 Sep, 2020 14:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leibgerichte
BeitragVerfasst: Di, 14 Jul, 2020 9:32 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 13.07.2020
Beiträge: 5
Hallo zusammen :)

Ich bin neu hier im Forum und weiß gerade nicht, ob ich dafür extra einen neuen Thread aufmachen soll oder in den älteren Kommentaren meine Meinung schreiben sollte. Daher probiere ich es erstmal hier. :)

Mich würde sehr interessieren was so eure typischen Schwedischen Leibgerichte sind. Ich esse sehr gerne schwedische Zimtschnecken. Ich freue mich auf eure Meinungen.

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leibgerichte
BeitragVerfasst: Di, 14 Jul, 2020 10:25 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16330
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Mila123,

ich hoffe, du bist keine Vegetarierin denn ich mag Elch in allen Variationen! Am liebsten mit selbst gesammelten Pfifferlingen.
Auf dem Grill darf gerne mal ein Flintastek landen.
Zur Weihnachtszeit darf der Julskinka nicht fehlen.
Smörgåstårta esse ich auch sehr gerne, aber nur wenn ich sie nicht selber zubereiten muss.
Vanilleeis mit Hjortron oder/und Smultron ist eine Offenbarung!
Ziemlich weit unten auf meiner Lecker-Liste steht Surströmming.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leibgerichte
BeitragVerfasst: Di, 14 Jul, 2020 10:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 25.01.2014
Beiträge: 367
Plz/Ort: Kassel
Mensch Värmi,

Und das vor‘m Mittagessen.

_________________
med vänlig hälsning

Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leibgerichte
BeitragVerfasst: Di, 14 Jul, 2020 11:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 264
Tjaelknoel vom Elch..... mir wässert der Mund. Dann wären da noch Janssons frestelse und, und das darf ich auf gar keinen Fall vergessen, Wildgans. Über viele Stunden mit niedriger Temperatur gebraten, nachdem sie mit Äpfel, Dörrzwetschgen und ev Orangen gestopft wurde. Wenn sie durch ist tranchieren und nochmals kurz in den, inzwischen voll aufgedrehten Ofen damit sie ordentlich knusprig wird.

Ansonsten Inlaged sil und jeden anderen Fisch, egal welche Variation. Auch der, von den Schweden sehr oft verschmähte Hecht schmeckt hervorragend, wobei mir persönlich aber auch der Barsch lieber ist. Richtig vorbereitet machen auch die Gräten kein Problem.

Hjortronsylt, natürlich selbstgemacht sollte man auch erwähnen. Semlor und die restlichen guten Backwaren darf man ebenfalls nicht vergessen.

Ach ja..... Orre, Tjäder, Järpe und Ripa (Auer-, Birk- Hasel- und Schneehahn) sind, vor allem im Herbst nicht zu verachten. Ein, in südlicheren Gefilden, nicht alltägliches Essen. Ich habe meine Rauhfussvögel alle gegessen, auch wenn einige davon ebenfalls an der Wand gelandet sind. Das Eine schließt das Andere ja nicht aus.

Auch die Hasen verschmähe ich auf gar keinen Fall.

Ich seh schon, ich bin einfach verfressen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leibgerichte
BeitragVerfasst: Di, 14 Jul, 2020 15:34 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 13.07.2020
Beiträge: 5
Nein, Vegetarierin bin ich nicht. Das würde dann an dieser Stelle wahrscheinlich auch zum Problem werden, wenn ich die Gerichte hier so lese. :D

Sind aber sehr interessante Sachen dabei, die ich noch nicht probiert habe, danke schonmal! :perfekt:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leibgerichte
BeitragVerfasst: Di, 14 Jul, 2020 20:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3262
Surströmming ist nicht mein Lieblingsgericht (zu salzig), aber besser als sein Ruf, finde ich.
Ich mag auch Wild (Reh, Wildschwein), aber mein Favorit ist devinitiv die donnerstägige Erbsensuppe mit Pfannkuchen.
Beides habe ich schon als Kind gemocht, und das ist immer noch so.
Und auch gebratener strömming ist nicht zu verachten.
Gaaanz weit unten steht bei mir gesüsstes Brot, aber wozu hat man Nachbarn?
Die Finnen bringen ein bisschen Brotkultur her.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leibgerichte
BeitragVerfasst: Di, 14 Jul, 2020 21:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 647
Naja, muss man differenziert sehen. Du meinst es muss eines meiner Leibgerichte sein und auch schwedisch sein ...
Ich denke im Juni, gerade zum Mittsommer ist ein schöner Matjes mit Sahne, Dill und frischen Kartoffeln echt lecker und im Süden zu dieser Zeit auch typisch. Im August dann Krebse, wer welche hat. Mir hat bisher alles geschmeckt. Beim Lunch entdeckt man doch Ähnlichkeiten der Fleischgerichte zur deutschen Hausmannskost, nur mit viiiiiiieeeeeel mehr Sahnesauce :YYBP:

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leibgerichte
BeitragVerfasst: Mi, 15 Jul, 2020 3:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3262
Kanelbullar (ist es das, was du mit "Zimtschnecken meinst?) und Semlor liegen bei mir im Niveau mit gesüsstem Brot.
:YYAU:

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leibgerichte
BeitragVerfasst: Sa, 18 Jul, 2020 18:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2008
Beiträge: 285
Plz/Ort: Ångermanland
Neben all den anderen Gerichten, die oben schon erwähnt wurden, mag ich isterband med stuvade dillpotatis und roter Bete ganz gern.

:YY:

_________________
Gruss von Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leibgerichte
BeitragVerfasst: Fr, 24 Jul, 2020 18:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 6637
Plz/Ort: Münster
Ich habe kein schwedisches Leibgericht, im Sinne eines kompletten traditionellen Gerichts.

Es gibt aber viele Sachen die ich in Schweden besonders gerne zu mir nehme, auch weil ich sie in deutschen Geschäften nicht, oder so nicht finde.

Fil, am liebsten Långfil oder Bollnäs-Fil.
Mit Zimt und Zucker, oder Müsli. Am liebsten natürlich mit frisch gepflückten Beeren.
Messmör.
Västerbottensost und andere, gerne auch von lokalen Anbietern.
Gräddfil zum Kuchen.
Brot:
Knäcke(Wasa) und Tunnbröd

Rårörda lingon
Ostkaka

Smörgåstårta

Gekühlte Säfte in unglaublicher Auswahl.

Lättöl und folköl, besonders Bayerskt und Mariestads.

Hasselbackpotatis.
Mazarinkaka.
Blåbärssoppa
Ich breche mal ab, mir fällt bestimmt noch mehr ein.

Michael

_________________
Es gibt Orte die sich nie verändern
weil kein Mensch sie sah
sind sie keine Orte.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO