Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Fr, 18 Sep, 2020 15:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel bei IKEA
BeitragVerfasst: Di, 18 Okt, 2011 21:49 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hexenhäuschen hat geschrieben:
... Und außerdem verdient dann IKEA nicht mehr den Namen "Schwedisches Möbelhaus" :motz:

Das kann man doch schon lange bei den Möbeln anzweifeln, bei "made in Poland", "made in China" oder wo weiss ich nicht alles.
Warum soll es für das Essen anders werden??? :YYAY:

Aber aus der übrigen Diskussion, inklusive Umfrage, halte ich mich aus bekannten Gründen raus :mrgreen:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel bei IKEA
BeitragVerfasst: Mi, 19 Okt, 2011 0:25 
IKEA lässt zwar auch viel im Ausland produzieren, übrigens auch in schwedischen Gefängnissen, aber doch nach eigenen Entwürfen. Die atmen schon weitestgehend noch den Atem der schwedischen Ursprünge. Es geht ja nicht darum, wo irgendwelche Teile produziert werden, sondern es geht um das Corporate Design des Unternehmens. Niemand würde bestreiten, dass Volvos schwedische Autos sind, obwohl doch die Elektrik, die heute einen immer größeren Stellenwert in den Autos einnimmt, aus Deutschland kommt. Übrigens werden meiner Meinung nach die Lebensmittel, die IKEA verkauft, fast alle in Schweden hergestellt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel bei IKEA
BeitragVerfasst: Mi, 19 Okt, 2011 1:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Ich habe schon öfters meine Meinung dazu im Ikea, an diesem Computer, der da hinter den Kassen und vor dem Shop steht, geschrieben. Denn das geht ja an Ikea selbst. Und ich möchte weiterhin gerne Lebensmittel bei Ikea kaufen, weil diese eben ein bisserl anders schmecken, für verwöhnte Bayerngaumen ein bisserl gewöhnungsbedürftig vielleicht, aber meiner Meinung nach super. Ich liebe die Sachen eben. Ich habe denen auch vorgeschlagen ein paar Kochbücher im Shop zu verkaufen, weil sicherlich viele meiner Landsleute noch nicht in Schweden waren. Die wissen also auch nicht unbedingt so richtig was damit anzufangen und sind somit ein wenig vorsichtig mit dem Kauf der Lebensmittel.
Und ausserdem ist dieser Shop für mich immer einer meiner Gründe zu Ikea zu fahren(So alle 3-4Monate) und nicht woanders hin. Und dann wird dort Vorrat gekauft. :D

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel bei IKEA
BeitragVerfasst: Mi, 19 Okt, 2011 11:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2004
Beiträge: 2205
Plz/Ort: Wolfsburg
Wegen der Blaubeermarmelade, dem Knäckebrot und den Fischprodukten... und wg der Köttbullar... und... und...

_________________
Dein Herz sagt dir alles, was du wissen musst! - Deine Gedanken, Worte und Taten erschaffen die Realität!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel bei IKEA
BeitragVerfasst: Mi, 19 Okt, 2011 13:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2007
Beiträge: 259
Plz/Ort: Berlin/ Kungshamn
Weil ich öfters bei IKEA vorbei komme als ich in Schweden bin.
Ich will keinesfalls auf die leckeren Kanelgifflar und Kalles Kaviar verzichten!

_________________
vänliga hälsningar

från
Bernhard
www.granitzferien.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel bei IKEA
BeitragVerfasst: Do, 20 Okt, 2011 12:26 
Wir kaufen gerne schwedische Lebensmittel weil das für uns immer ein geistiger Miniurlaub ist.
Online-Shops sind uns da zu suspekt.
Deshalb fahren wir zu IKEA. "Rein Zufällig" finde ich dann auch immer was in der Butik was ich gebrauchen kann. :yyheil2:
Auf die Möbel verzichten wir allerdings gerne.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel bei IKEA
BeitragVerfasst: Do, 20 Okt, 2011 13:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 9330
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Ich war in letzter Zeit nicht dort, daher kenne ich den aktuellen Stand der Dinge nicht, aber ich hatte auch den Eindruck, dass im Laufe der Jahre das Lebensmittel-Sortiment geschrumpft ist.
Wie dem auch sei, natürlich bin ich auch für eine größtmögliche Auswahl an schwedischem Futter, weil... naja, warum wohl - um halt von zuhause aus leichter an das Zeug ranzukommen.
:sflagge:

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel bei IKEA
BeitragVerfasst: Mo, 24 Okt, 2011 17:49 
mir ist das egal - so eine Überraschung, was?

schwedische Lebensmittel bei IKEA? Das ist wie mit den Möbeln, ihr müßt nur mal genau hinsehen: Gräddsås kommt aus Ungarn, die Schokolade aus Deutschland, der Kaffe aus Holland usw. usw. An IKEA ist doch nur noch der Gründer und der Firmensitz schwedisch

Trotzdem macht ein Besuch dort irgendwie auch Spaß.

Helge


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel bei IKEA
BeitragVerfasst: Mo, 24 Okt, 2011 22:15 
@Helge: Was willst du denn mit diesen paar Einzelfällen beweisen? Zähl doch mal der Voillständigkeit halber die Lebensmittel auf, die noch aus Schweden kommen, dann können wir korrekt auszählen. Aber was sollen diese immer wiederkehrenden Negativmeldungen von einigen Leuten? Habt wohl zuviel deutsche Presseerzeugnisse inhaliert?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel bei IKEA
BeitragVerfasst: Di, 25 Okt, 2011 7:28 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Torsten1 hat geschrieben:
@Helge: Was willst du denn mit diesen paar Einzelfällen beweisen? Zähl doch mal der Voillständigkeit halber die Lebensmittel auf, die noch aus Schweden kommen, dann können wir korrekt auszählen. Aber was sollen diese immer wiederkehrenden Negativmeldungen von einigen Leuten? Habt wohl zuviel deutsche Presseerzeugnisse inhaliert?




:yycg:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO