Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Do, 22 Apr, 2021 21:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kraniche am Hornborgasjön
BeitragVerfasst: Mo, 15 Mai, 2006 16:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Wer mal ein besonderes Naturschauspiel erleben möchte , sollte sich die Zwischenlandung der Kraniche nicht entgehen lassen.
Jedes Jahr von März bis April bildet sich eine riesige Kranichkolonie am Hornborgasjön in Götaland ( etwas unterhalb der zwei grossen Seen,Vännern und Vettern )
Es handelt sich dabei um ein ersehntes Fruehlingszeichen in diesem Gebiet, die Kraniche fuehren dabei ihre Balz - Tänze vor.
Im Herbst wiederholt sich das Schauspiel, wenn die Kraniche dann wieder auf der Heimreise aus der Tundra wieder zwischenlanden.

Hier mal eine Statistik , wann wieviele Kraniche am Hornborgasjön gezählt wurden. Wer zu diesen Zeiten in der Nähe vorbeikommt , sollte einen Abstecher machen.

http://www.hornborga.com/transtat.asp

Mehr Infos auch auf der Startseite von www.hornborga.com


Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 15 Mai, 2006 18:55 
hej Martin,

am Samstag vor Ostern habe ich den Hornborga besucht, aber leider ohne Megatele kein Kranich zu sehen....

in der örtlichen Presse war aber auch zu lesen, das die Kraniche in diesem Jahr früher weiter geflogen sind, da in ganz Schweden die Wiesen reichlich geflutet waren und die Tiere daher schon früher los sind, da sie in der Nähe ihrer Brutplätze ebenfalls Gewässer fanden...

aber es ist tatsächlich ein riesen Spektakel sich sämtliche Tiere anzusehen und im Winter kann man sogar Glück haben, eine Weißkopfseeadler zu sehen, da diese Tiere dort gefüttert werden, bevor sie im Frühjahr wieder zur " See fliegen "....

lieben Gruß
Bianka


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO