Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 20 Okt, 2021 5:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 30 Mär, 2012 12:58 
Hallo,

mich würde es interessieren ob es in Schweden möglich ist an gut strukturierten und umfangreichen Sprachkursen teilzunehmen
die vom schwedischen Staat komplett oder teilfinanziert werden.

Wie es mir bekannt ist, ist kostenfrei Schwedisch zu lernen (insbesondere im Intensivkurs für Einwanderer) ja kein Problem.

Wie sieht es aber z.B. mit Spanisch und Französisch aus? Gibt es in Schweden auch Möglichkeiten diese Sprachen kostengünstig oder umsonst zu lernen für einen Einwanderer?

Danke!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Mär, 2012 16:40 
Da gibt es Info`s:

http://www.kurser.se/spraak___17__.html

:YY:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Mär, 2012 19:53 
Kamp hat geschrieben:
bekannt ist, ist kostenfrei Schwedisch zu lernen (insbesondere im Intensivkurs für Einwanderer)

wo hast du die info über kostenlose intensivkurse her? sind das akademikerkurse? weil die standartkurse SFI sind meist eher fika kurse nach den erfahrungen hier.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Mär, 2012 19:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1918
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
:yycg: :grübel: :YYAV: :YYAV:

das ist nicht ganz richtig, mein lieber Findus.

Sfi für Neuanfänger ist ganz schön schwierig. Hier geht alles in schwedisch, nix in Heimatlandsprache :YYAU: OK Kaffe haben wir auch miteinander getrunken aber ansonsten eben lernen, lernen, lernen - sonst wirds nix mit schwedisch :mrgreen:

Hier in Söderhamn ist es so, dass man sich zum "Svenska som andra språk" melden kann. Das ist die fortgeschrittene Version schwedisch zu lernen. Und da kann ich aus Erfahrung sagen, ganz schön anspruchsvoll!!

€dit sagt: Vielleicht meint Kamp mit "Intensivkurs" den Sfi-Kurs???

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Mär, 2012 20:54 
Litelisa hat geschrieben:
Sfi für Neuanfänger ist ganz schön schwierig. Hier geht alles in schwedisch, nix in Heimatlandsprache

Stimmt, eigentlich hast du recht. Uneigentlich auch.

Meine Erfahrungen stützen sich halt auf unseren "(Svenska) FIkaklubben" wie der Kurs von mir getauft wurde und noch heute von den Lehrern bezeichnet wird. Und der richtet sich nach dem Lerntempo der Teilnehmer. Ist dennoch nen super Kurs, vor allem weil sich gerade bei EinwanderInnen aus Thailand, Phillipinen, Russland, etc. die vielleicht im frischen Partnerglück gerade den ein oder anderen Kulturschock erfahren, auch die soziale Komponente an diesen Kursen eine wichtige Position einnimmt.

Intensivkurs ist für mich eine kleine Gruppe von maximal 4 Leuten mit vergleichbarem Bildungslevel die jeden Tag mindestens 4 Stunden unterrichtet wird und mindestens die gleiche Zeit nacharbeitet. Ne Statistik zu Erfahrungen mit SFI Kursen würde mich mal interessieren.

Vermutlich sind die SFI Kurse in grossen Städten in denen es viel mehr Einwanderer gibt auch viel zielgerichteter als bei uns auf dem Lande wo die ganze Kommune gerademal 7000 Einwohner hat.
findus vergisst sowas immer...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 31 Mär, 2012 10:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1918
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
:mrgreen: ok - kann ich Dir beipflichten. Sicherlich wird in kleineren Kommunen auch der Unterricht entsprechend gestaltet werden Bild Bild Bild

Söderhamns kommun hat ca. 25.000 EW. Im Sfi sind viele Menschen aus afrikanischen Staaten (z.B. sehr viele aus Somalia, Äthiopien und Eritrea, aber auch aus Zentralafrika) und aus dem nahen Osten (z.B. Irak, Iran, Afghanistan, Syrien) - Flüchtlinge größtenteils - sowie einige aus Thailand (sind evtl. die, von denen Du gesprochen hast)und russischen Staaten.

Und ja - das Lerntempo richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Wobei ich sagen muss, dass hatte und hat unsere Lehrerin sehr gut im Griff. Es bilden sich nach einer Zeit Gruppen, die dann individuell lernen können.

Das tolle an diesem Unterricht ist - so habe ich es empfunden - das man sein Lerntempo selber bestimmen kann. Wollte ich mehr, bekam ich mehr.

Ach ja - Intensivkurs ist dann aus meiner Sicht eher der SAS. Wesentlich anspruchsvoller und kompakter im Lernen. Auch hier habe ich Eigenverantwortung, was das Lernen angeht. Aber ich werde mehr gefordert. Beim Sfi waren wir oft mehr als 20 Leute und hier sind es vielleicht 10?? Für den Kurs SAS muss man allerdings die Grundkenntnisse und Prüfungen des Kurses Sfi haben oder Gleiches. Sonst nutzt es nix. Sonst kriegt man hier nix mit :yycg:

Die Situation der z.B. nach Schweden geheirateten Thailänderinnen haben wir auch hautnah miterlebt. Stimmt, wenn sie dann schwedisch lernen und die Kultur kennen lernen, ist oft nicht mehr alles so rosig, wie es von Thailand (oder anderen Ländern aus) gesehen wurde. Von einer Thailänderin weiss ich, dass sie sich hat scheiden lassen und wieder nach Thailand gegangen ist :-( Eine andere hat sich auch scheiden lassen und ist nun eine erfolgreiche Geschäftsfrau hier (eigener Thaiimbiss :perfekt: ).

ähhhhhhhhhhh - ich glaube, das hat nix mehr mit dem Threadthema zu tun. Aber ich wollt's mal erzählen :mrgreen:

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 01 Apr, 2012 1:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Das der schwedische Staat SFI, einen kostenlosen Sprackurs fuer Einwanderer anbietet, hat auch mit Eigenintresse zu tun.

Wieso sollte der schwedische Staat kostenlose Kurse in was auch immer anbieten?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 01 Apr, 2012 9:51 
Axel hat geschrieben:
Wieso sollte der schwedische Staat kostenlose Kurse in was auch immer anbieten?

Vielleicht weil der Staat kein dummes Volk haben wollen würde?
Wenn ich mich nicht irre kann man hier doch kostenfrei zur Schule gehen/studieren, egal wie alt man ist?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 01 Apr, 2012 9:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1918
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Und wenn man gewisse Voraussetzungen hat, bekommt man sogar noch eine finanzielle Unterstützung (ich weiss es z.B. für den Kurs SAS) :perfekt:

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 01 Apr, 2012 21:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Soweit ich weiss kann man hier nicht kostenfrei studieren.
Und wenn das so ist finde ich das auch vollkommen in Ordnung.

Kostenlose Schule ist was anderes. Es heisst ja Schulpflicht und wenn ich per Gesetz jemanden alternativlos zu etwas verpflichte
dann ist es nur recht und billig als der Verpflichtende auch die Kosten zu uebernehmen.
Studieren tue ich freiwillig, weil ich es will. Warum soll das die Allgemeinheit bezahlen?


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO