Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Fr, 12 Aug, 2022 10:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kleine Frage.
BeitragVerfasst: Di, 03 Feb, 2009 23:57 
Hi ihr Schweden Fans!

Ich mach mal schnell ne kleine Vorstellung und starte dann gleich meine Frage.

Also, ich heiße Jenny und bin 22 Jahre alt. Ich beende bald meine Ausbildung zur Zahnmed. Fachangestellten. Leider werde ich von meinem Chef nciht übernommen, da er wieder eine neue Azubine einstellen will.
Leider waren bis jetzt alle Bewerbungen ergebinsslos :cry:

Nun stellt sich mir die Frage ob ich Chancen hätte in Schweden, in meinem Job ?
Ich hab nun schon gegoogelt und nichts anständiges gefunden.
Naja, ich will nicht so eine sinnlose unüberlege Auswanderung. Nix von heute auf morgen und wohl möglich ohne Job.


P.S.: Bevor Fragen kommen warst du schon mal da und so. Ja, ich war schon öfferst da (das letzte mal im Oktober und es hat nur geregnet *hei war das schön*)Kann ein kleines bissel Schwedisch und warte noch darauf die Zusage für den Sprachkurs zu bekommen. Habe mich auch schon vor einem Jahr ein bisschen mit dem Schwedischen System befasst.


Ich danke schon mal für die Antworten :)

LG Jenny


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Frage.
BeitragVerfasst: Mi, 04 Feb, 2009 11:22 
Zwei Tipps:

1. Deine Signatur massiv kürzen - da ist das Bildschirm alleine davon schon halb voll.
2. Beim Socialstyrelsen nachfragen, ob dein Beruf in Schweden anerkannt ist. Der medizinische Bereich ist einer der wenigen in Schweden, in denen die Berufe reglementiert sind - man braucht also eine Anerkennung, um bestimmte Berufsbezeichnungen führen zu dürfen. Ohne diese Anerkennung wiederum ist man auf Hilfstätigkeiten beschränkt. Mir scheint, dass dein Beruf dem schwedischen Beruf des "Tandhygienist" ähnelt. Das Socialstyrelsen kann dir sicher sagen, ob dein Beruf als so etwas anerkannt werden kann. Wie es mit der Arbeitsmarktlage aussieht, weiß ich nicht, aber eine formelle Anerkennung wäre sicher schonmal ein erster Schritt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Frage.
BeitragVerfasst: Mi, 04 Feb, 2009 12:04 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16779
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

hansbaer hat geschrieben:
1. Deine Signatur massiv kürzen - da ist das Bildschirm alleine davon schon halb voll.

Da bin ich auch für!
Oder füge vor deinem Signaturtext
Code:
[spoil]

und nach deinem Signaturtext
Code:
[/spoil]

ein. Das sieht dann so aus.

Du redest stundenlang mit mir,
und ich hör stundenlang nicht zu.
Bin in Gedanken gar nicht hier,
ich hatte wieder mal ein Rendez-Vous.
Ach nee, das heißt ja Déjà-vu -
egal, Du gehst mir auf den Geist!
Und darum höre ich Dir nicht zu,
ich seh' Dich an und denke meist:
Wie gerne würd' ich jetzt in Schweden sein,
weil jeder Schwede lacht und singt,
und pausenlos das Tanzbein schwingt,
bei 40 Grad und Sonnenschein.
Ach, Schweden ist das schönste Land der Welt,
dort, wo am Strand die Palmen stehen,
da will ich jetzt spazieren gehen,
weil mir mein Schweden ziemlich gut gefällt.
In Schweden gehen die Uhren anders,
und ich glaub', das liegt daran,
dass Mangos dort und Blumen blühen,
zur Schönheit noch das Vitamin.
So alle zwei, drei Jahre droht,
in Schweden eine Hungersnot.
Ich gebe gern, meistens Reis,
bekomme ich jetzt den Nobelpreis?
Ach, Schweden, ruf ich, Schweden, alter Freund!
In Dir, da fühle ich mich wohl,
bei Tanz, Gesang und Alkohol.
Du bist so gar nicht eingezäunt.
Ach, Schweden, komm und gib mir Deine Hand,
oh Du beneidenswertes Land,
wo ich damals den Punk erfand,
Du bist so anders, so entspannt.
Du redest viel, Du bist empört,
Du schimpfst, Du schreist, Du hast geweint,
Worte verhallen ungehört,
cause I've got Schweden on my mind.
Ach, Schweden, alte Hütte, altes Pferd,
warum hast Du Dich nicht vermehrt?
Auf dass die ganze Welt erfährt:
zwei Schweden wären nicht verkehrt.
Kann denn nicht jedes Land wie Schweden sein?
So fröhlich und so unbeschwert.
Ein Land, in das man gerne fährt:
man kommt zu zweit und geht allein.
Ach, Schweden, komm und gib mir Deine Hand,
Du bist so furchtbar interessant,
ein gottverdammtes Wohlfühlland,
an jeder Ecke steht ein Elefant.
Schweden!
Jag älskar Sverige!


Zu deiner Anfrage: Ich habe deine Frage per PN an eine Userin weitergeleitet, die im zahnärztlichen Bereich in Schweden beschäftigt ist. Sie wird dir bestimmt bald eine Antwort geben.

:YY: Värmi

_________________
:achso: Wusstest du schon?
Einer von uns beiden ist klüger als DU! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Frage.
BeitragVerfasst: Mi, 04 Feb, 2009 12:25 
:) Text ist gekürzt :)

Und Danke für die Hilfe!!!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Frage.
BeitragVerfasst: Do, 05 Feb, 2009 16:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 863
Plz/Ort: Lessebo/Südschweden
Hej!


Zuerst mal eine Frage (ich bin schon so alt :oops: ) Ist ZMF die neue Berufsbezeichnung fuer den frueheren Begriff "Zahnarzthelferin"?

Es ist so, gut ausgebildetes Personal in Sachen Zähne wird eigentlich immer gesucht:

Siehe hier:

http://platsbanken.arbetsformedlingen.s ... .aspx?yo=8
Dann nach unten scrollen zu "Tandsköterskor" Es gibt im Moment 30 freie Stellen in ganz Schweden.

Es kommt darauf an, wohin du willst.

Ich bin z. Zt. in einer Praxis angestellt mit 3 ZA. Wir sind 2 Helferinnen. Da die ZA sich abwechseln (es sind immer 2 zugegen) klappt das sehr gut. Das heisst 1 Helferin fuer einen ZA.

Ab August fange ich an zu studieren, ich mache eine Ausbildung zum sog. Tandhygienist. In Deutschland wuerde man das wahrscheinlich als "Hilfszahnarzt" bezeichnen. Hier eine Beschreibung des Berufes:
http://www.arbetsformedlingen.se/go.aspx?c=107
Ich bleibe dabei in meiner Praxis, da ich ein Distansstudium mache.


Ich hoffe, ich konnte helfen!

Fragen? Immer her damit!

Hälsningar, Tav die Zahnschwester! :mrgreen: :YYAA:

_________________
Niveau ist keine Hautcreme ...Stil ist nicht das Ende vom Besen und Humor ist etwas gutartiges. Im Leben geht es nicht darum, wie viele Atemzüge du machst, sondern wie oft du jemandem den Atem raubst...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Frage.
BeitragVerfasst: Do, 05 Feb, 2009 22:04 
Hi Tav!

Ja, ZMF ist die neue und komplizierte Berufsbezeichnung für Zahnarzthelferin. :)

Die Links helfen mir schon mal weiter, werde mich da mal durch arbeiten.

Zu der Frage mit der Region, also ich würde gerne, wenn es denn ginge, rund umd die Region Kalmar/Nybro arbeiten. Dort haben wir einige Bekannte und Freunde, würde das Umziehen und so natürlich vereinfachen.

Wenn mir noch Fragen einfallen, dann werde ich mich melden.

:)


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO