Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 08 Aug, 2020 10:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kaffeebohnen
BeitragVerfasst: Di, 10 Mai, 2011 15:12 
Für die Lidl-Hausmarke habe ich gerade auch 3,49 € je 500 g bezahlt. Jakobs Krönung kostet selbst als Sonderangebot schon 3,99.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaffeebohnen
BeitragVerfasst: Di, 10 Mai, 2011 15:14 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Värmi hat geschrieben:
Chrissy hat geschrieben:
... 2 x 500 gr für 69:-

:YY: Värmi


das ist diese Woche sogar Zoegas :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaffeebohnen
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2011 10:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1750
Plz/Ort: Weißenfels
Und wir haben auf dem Einkaufszettel für Schweden einen Percolator stehen. :YYBP:

:YY:

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaffeebohnen
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2011 13:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5769
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Heike hat geschrieben:
Und wir haben auf dem Einkaufszettel für Schweden einen Percolator stehen. :YYBP:

:YY:


Sehr gute Entscheidung!
Die Großen gibt's bei den ICA Maxi öfter mal im Angebot :YYBP:

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaffeebohnen
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2011 16:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 19.08.2007
Beiträge: 988
Pergolator kann ich auch nur empfehlen (hab schon 3 Stck. mit nach D genommen :YYBP: ). Möchte aber aus eigener Erfahrung noch einen Tip geben: entweder Ihr nehmt Kaffee ("kok" muß auf der Packung stehen) von hier mit oder mahlt ihn selbst. Meine Freunde waren extra bei Tschibo, aber selbst der Gröbste gemahlene war noch zu fein für das Ding. Nun muß ich auch immer noch Kaffee mitbringen :triller: .

Hexenhäuschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaffeebohnen
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2011 18:22 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Heike hat geschrieben:
Und wir haben auf dem Einkaufszettel für Schweden einen Percolator stehen. :YYBP:

:YY:


Du, Heike, falls ihr einen mit einem Plasteknopf am Deckel kauft, geh auf Nummer sicher und kauf einen Metallknopf gleich mit dazu. Der Plastenippel hält eh nicht lange und sonst stehste nachher da und kannst den Perkolator doch nicht benutzen.
So´nen Metallknopf sollte es in jedem Fachgeschäft geben, wo es auch Perkolatoren gibt. Vor 3 Jahren kostete der ganze 100kr - viel im Vergleich zum Kauf eines Perkulators, aber ohne geht´s eben doch nicht :?

Übrigens, wir benutzen den auch mit Kokkaffe, aber nur, weil wir auch manchmal kokkaffe trinken, so richtig aus der kaffepanna, da braucht man nicht 2 Sorten zuhause zu haben. E-brygg kann man aber auch anwenden. Inwieweit sich da die Mahlungen von deutschen kaffeesorten unterscheiden, weiss ich nicht, allerdings nimmt unsere Sippe in Deutschland dafür normal gemahlenen Kaffee, soviel ich weiss. Der Grund setzt sich eh ab auf dem Boden der Maschine.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaffeebohnen
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2011 22:03 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Apropos Perkolator...
Habe gerade noch das hier zum Thema gefunden:
Perkolator

Följ alltid anvisningen från tillverkaren. Prova dig fram bland olika bryggmalda kaffen. Vid hårt vatten använd en mörkare rostning (Mörkrost, Franskrost eller motsvarande).

Also nix mit "kok" muss. Aber jeder wie er mag :D

äh, Quelle:
http://www.kaffeinformation.se/template ... spx?id=839

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaffeebohnen
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2011 23:23 
Und für alle, die nicht wissen, wo man einen Perkolator in Deutschland bekommt:

http://www.schwedenkaffee.de/index.html


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaffeebohnen
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2011 23:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5769
Plz/Ort: Rand der Scheibe
@torsten1

:perfekt: guter Link!

Ist echt ne Alternative, wenn ich die Preise Recht im Kopf habe.
Weil der 12er Basic kostet ja meist auch 500-600 Kronen, beim momentanen Kurs ist das ja sogar teurer (von der Gewährleistung über den dt. Shop mal abgesehen).

@Lis
Unser erster Perkolator war ein Basic und der werkelt schon ewig mit dem Plastikknopf...Glück gehabt?

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaffeebohnen
BeitragVerfasst: Do, 12 Mai, 2011 0:22 
Herr Jeh, wir sollten mal einige Seecontainer von den Dingern in China herstellen lassen und dann bei Media-Markt, ALDI, EDEKA, Karstadt, Ebay und eigentlich überall droppen. So ähnlich hatte ja Invar Kamprad auch angefangen. Nur bescheidener: Mit Kugelschreibern aus Hongkong. :-P


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO