Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 24 Okt, 2020 5:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Nov, 2006 9:21 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Da kann ich gm nur zustimmen. Das ist eine superschöne Route!

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Nov, 2006 9:33 
Leider , leider , oder zum Glück , gibt es noch mehr und wir haben jedes Jahr die Qual der Wahl. :lesen2:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Nov, 2006 14:22 
gm hat geschrieben:
Eine Route, die interessieren könnte, wäre folgende:

E45 bis Storuman
...
westlich auf dem Riksveg 81 nach
Skutvik

Fähre Skutvik - Svolvaer
(mit Blick von Schiff auf die näherkommende Lofotwand)

Svolvaer/Austvågoy/Lofoten.

gm



Moin,

hierzu aus dem Forum Norwegen-Freunde:

Verfasst am: Fr, 03. Nov 2006, 19:39 Titel: Ab 2008 keine Faehre Svolvær-Skutvik.

--------------------------------------------------------------------------------

Heute wurde der neue Verkehrsplan fuer Midt- Hålogaland veroeffentlicht. Wenn die Festlandsverbindung Lofotens( Lofast) 2007 geoeffnet wird, kommen grosse Aenderungen in ua. Faehrbetrieb. A: Im Saison mehr Kapasitaet auf Bodø- Moskenen, Værøy und Røst inklusive. Die Verbindung Svolvær- Skutvik wird eingestellt. Melbu-Fiskebøl: hier kommt eine kleinere faehre, und man muss mit weniger Touren pro Tag rechnen. Die Verbindung Bognes- Lødingen kriegt viel mehr Kapasitaet. Die Verbindung von Andenes kriegt Geld von Staat. Fuer Svolvær-Skrova muss eine neue Verbindung kommen, vielleicht muss man nochmal den Faehranleger auf Insel Storemolla umziehen.


Gruß Gundhar


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Nov, 2006 17:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2005
Beiträge: 764
Hej Gundhar,
danke für die Nachricht, auch wir wollten nochmal von Skutvik nach Svolvaer fahren. Das wäre damit erledigt.
scandi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Nov, 2006 17:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2005
Beiträge: 286
Plz/Ort: Münster
Keine Panik! Klickt mal das an:
http://ruteinfo.ovds.no/no/default.aspx?rnr=38
Da steht nichts von Einstellung.

Gruß
Gernot

Habe gerade folgende Mail erhalten:
Hallo Gernot,
das ist richtig, dass diese Fährverbindung eingestellt werden soll.
Das passiert aber erst, wenn die "Lofast", d.h. die fährfreie Festlandverbindung zu den Lofoten fertig ist.
Wenn alles wie geplant klappt, soll die Straße Ende 2007 fertig sein.
Hier ein Link zur Trassenführung. http://vegprosjekt.info/lofast/lofast.html
Gruß Otto www.reuber-norwegen.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Nov, 2006 23:16 
@Nobse Ja ich möchte recht flott auf die Lofoten. Fähre entweder Travemünde/Trelleborg od. Vogelfluglinie. Zu Mitsommar möchte ich auf jeden Fall wieder in Schweden sein. Einen Freund in Örnvik besuchen, bei Martin und Sabine einen Halt machen usw.
@Alle danke für die Tips

Gruß Loisel :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 24 Nov, 2006 14:32 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 19.07.2006
Beiträge: 18
Plz/Ort: Travemünde
Hej på Dig,

also ich kann auch nur die Route über Schweden mit dem RV 45 empfehlen. Die Strecke ist nicht nur schön, sondern auch schnell. Der südliche Teil von Göteborg bis Mora ist m. E. der etwas weniger interessante. Aber immer noch besser wie die E4.

Ab Gällivare kommt man auf die E10, die direkt bis auf die Lofoten führt. Für ein Wohnmobil Deiner Größe sicher die geeignete Strecke. Ich bin der Meinung, das auch hier die Lofoten, oder genauer die Verstalen, die es hier ja noch sind, auch was haben, das es mit dem Panorama der Route Skutvik / Sovolvær aufnehmen kann. Gerade der Blick von Melbu kann grandios sein.

Was das Angeln auf den Lofoten betrifft, kann ich den folgenden Platz nur empfehlen:
http://www.lofoten-bobilcamping.no/Bobi ... /index.htm
Die Ausbeute war bisher immer Spitze. Boote sind im Verleih; die Wege zum Fisch sind kurz und problemlos.

Dann man viel Spaß.

_________________
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt

Das was man nicht sieht, ist das, was man zu spät entdeckt

RB / Travemünde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 29 Nov, 2006 8:28 
Vielen Dank für Eure tollen Tipps. Wie sieht es aus mit tanken :?:
In Schweden nochmal voll machen ( kann 220l bunkern) :?:

Gruß Loisel :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 29 Nov, 2006 9:14 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 19.07.2006
Beiträge: 18
Plz/Ort: Travemünde
Hej,

ich kenne nicht die aktuellen Preise in Norwegen, aber in den letzten Jahren war Schweden immer preiswerter.

Wo ich von abraten möchte, ist das "Heizöl", das an den norwegischen Tankstellen auch zu haben ist (Diesel für den landwirtschaftlichen Bereich u. ä.). Er ist (war) deutlich billiger. Aber ich habe schon mehr als eine Polizeikontrolle erlebt, die genau darauf abzielte. Und da es Richtung Norden meistens nur eine Route / Straße gibt, sollte man das lassen. Man hat keine Chance, solch einer Kontrolle zu entkommen.

Gruß und noch viel Spaß bei der Planung.

_________________
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt

Das was man nicht sieht, ist das, was man zu spät entdeckt

RB / Travemünde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 29 Nov, 2006 12:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2006
Beiträge: 566
Plz/Ort: Oviken
loisel hat geschrieben:
Vielen Dank für Eure tollen Tipps. Wie sieht es aus mit tanken :?:
In Schweden nochmal voll machen ( kann 220l bunkern) :?: :YY:



Hej Loisel

Nach unserer Erfahrung war der Diesel in Schweden immer etwas günstiger als in Norwegen - wenn die Schwedenkrone jedoch weiter so steigt, gleicht sich das vielleicht an :-)
Aktuell sieht so aus: in Norwegen kostet der Diesel z.Zt. bei 10,40 NOK (ca. 1,26 EUR) und in Schweden ca. 10,50 SEK (ca. 1,16 EUR).

Grüße aus Jämtland,
Miriam

_________________
Galå Fjällgård
Blockhäuser und Camping im Jämtlandsfjäll
Bild
Blockhaus- und Natur-Urlaub in Jämtland


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO