Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: So, 27 Sep, 2020 13:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Johannisbeerkuchen mit Baiser
BeitragVerfasst: Do, 30 Jun, 2005 10:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6184
Plz/Ort: 26316 Varel

Hejsan :YYAC:

bin gerade mal wieder am backen, da meine roten Johannisbeeren reif sind. Und hier das Rezept, Bild folgt dann etwas später. :YYAB:

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Zutaten:
3 Eier
150 g Zucker
1 Eßl Vanillezucker
250 g Mehl
2 Teel. Backpulver
50 g Butter
5 Eßl Milch
1 Prise Salz
1 Kg rote Johannisbeeren
200 g Zucker

Zubereitung:

Die Eier in Eigelbe und Eiweisse trennen. Für den Teig die Eigelbe mit 3 Eßl heißem Wasser schaumig rühren, nach und nach den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Butter zerlassen und lauwarm mit der Milch und dem Mehl unter die Eigelbmasse rühren.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Fettpfanne des Backofens gut mit Butter bestreichen. Den Teig mit einem Spatel auf die Fettpfanne verteilen. Den Kuchen 15 Minuten vorbacken.
Inzwischen die Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und von den Stielen zupfen. Die Eiweiße mit dem Salz sehr steif schlagen, nach und nach den Zucker hinzufügen. Die Johannisbeeren unter den Eischnee ziehen.
Den Backofen auf 150°C schalten. Die Baisermasse auf den Kuchen verteilen und im Backofen auf der mittleren Schiene in 15-20 Minuten überkrusten.
Den kalten Kuchen in 20 Stücke schneiden und frisch servieren.


lt. Rezept soll dies ein zarter Blitzkuchen für den überraschenden Besuch sein..

Guten Appetit wünsch ich euch
Anja, das Blaubärchen :YYAB:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 30 Jun, 2005 10:45 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej Anja!

Mmmmmmmmmmmmmmm.... muss ich demnächst (wenn die Beeren reif sind) mal ausprobieren! Hört sich ja total lecker an!

Liebe Grüsse und danke für das Rezept!

Annika

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 30 Jun, 2005 11:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6184
Plz/Ort: 26316 Varel
Hejsan :YYAC:

....und er ist wirklich ganz schnell gezaubert. Und hier noch das versprochene Bild.

Bild

Der Kuchen ist noch gaaaaaaanz warm, gerade erst aus dem Ofen und das duuuuuuuftet - schade das es noch keinen Duftcomputer gibt.

Viel Spaß beim nachbacken

Euer
Blaubärchen Anja :YYAB:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 30 Jun, 2005 13:53 
Hej Anja, ich habe leider nur gelbe Johannisbeeren, meinst du ich diese auch dafür nehmen kann?
Regina :YYAC: :YYAC: :YYAC:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 30 Jun, 2005 14:35 
Blaubärchen hat geschrieben:
schade das es noch keinen Duftcomputer gibt.



sei lieber froh das es den nicht gibt .... sonst würde man hier ja noch mehr hungertote haben weil das essen auf den bildern a) nicht nur verdammt gutaussieht sondern b) noch gut duftet :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 30 Jun, 2005 14:37 
hej Regina....

ich mag so gar nicht recht die roten Johannisbeeren, habe aber reichlich.....

wenn du sie willst, komm rauf und flück sie dir.....

lieben Gruß
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 30 Jun, 2005 15:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6184
Plz/Ort: 26316 Varel
Hej Regina, :YYAC:

du kannst den Kuchen auch mit gelben Johannisbeeren machen. Im Rezept steht auch das man es mit Stachelbeeren und Kirchen ebensso machen kann.

Und ich denke mit Blaubeeren kann man den bestimmt auch machen.

liebe Grüße
Anja :YYAC:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 30 Jun, 2005 16:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 734
Plz/Ort: NRW/Skåne
Hej,

entschuldigt, wenn ich mich auch in dieses Thema einmische:

Bei uns ist Rhababerkuchen mit Baiser der absolute Hit. Rhababer läßt sich ja sonst nicht richtig süssen.

Mit Stachelbeeren oder Sauerkirschen bestimmt ähnlich gut. Aber mit Blaubeeren würde ich es nicht machen, das wird - für meinen Geschmack - zu süss.

Gruß
Jörg, der lieber :YYAB: als Bild

_________________
mvh // skånefan

www.schwedenfieber.de - Vorsicht Ansteckungsgefahr!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 30 Jun, 2005 16:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2004
Beiträge: 2265
Plz/Ort: Mecklenburg
Hej Anja

das sieht ja legger aus. Bin gleich in den Garten , aber
meine sind noch nicht reif.
Hoffe am Wochenende , dann werde ich ihn backen und alleine
aufessen , weil alle in Schwerte sind .

LG Inken

_________________
LG Inken
Man vergißt, was man nicht vergessen will,
und denkt an das, was man lieber vergessen hätte
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 30 Jun, 2005 18:16 
hej Inken....

also ääääährlich......nee wat fieeeees....

wenn du heute Abend noch backen könntest und ihn ordentlich in einer Dose verpackst......ihn morgen zur Post gibst.........dann......

ist er pünktlich Samstag Mittag hier bei mir und wir können auch einen verspeisen..... :YYAB:

liebe Grüße
Bianka


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO