Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mo, 25 Okt, 2021 4:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jobangebote als Rettungsassistent
BeitragVerfasst: Mi, 03 Aug, 2011 12:09 
Hallo oder besser Hej :smile: ,

wir sind neu hier im Forum. Mein Mann ist gelernter Rettungsassistent und arbeitet seit 20 Jahren in diesem Beruf. Ich bin gelernte Fremdsprachenkorrespondentin und habe zusätzlich noch eine Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel gemacht. Seit der Geburt meines ersten Kindes bin ich allerdings Vollzeitmama, das ist jetzt 18 Jahre her. Unsere Große wird im nächsten Jahr ihr Abitur machen und dann in die USA gehen. Da sind dann noch unsere beiden Kleinen (5 und 4 Jahre alt). Da wir uns sehr gerne nochmal sowohl beruflich als auch örtlich verändern möchten und wir uns sehr gut vorstellen können, nach Schweden auszuwandern, würden wir gerne hier im Forum von Euch Tips rund um das Arbeitsplatzangebot für Rettungsassistenten und das Auswandern nach Schweden erhalten. Wir freuen uns auf Eure Antworten und verbleiben erstmal mit vielen Grüßen, Katja+Michael & Kinder


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 03 Aug, 2011 13:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6028
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Ein paar Infos findet ihr evtl. hier noch:
als-rettungsassistent-in-schweden-arbeiten-t14648.html?hilit=Rettungsdienst

Da hatten wir das Thema schon mal grob angerissen.

Weitere Infos:
http://www.arbetsformedlingen.se/yrkena ... 30c1800072
Zum Gehalt:
http://www.lonestatistik.se/loner.asp/y ... rdare-1227
Und natürlich:
http://www.ambulansforum.se/


Für die Arbeit im Rettungsdienst (der in Schweden anders organisiert ist als bei uns, z.B. hat dort der "RA" deutlich mehr Befugnisse, für die man hier erst immer noch den NA anfordern muss, sofern man nicht auf nem NAW sitzt) ist natürlich die Kenntnis der Schwedischen Sprache unabdinglich.
Denn wo man in "normalen Situationen" auch mal länger nhach einem Wort suchen kann, ist es im Notfall natürlich nicht möglich im worst case erst mal in ein Wörterbuch zu schauen.

Ich bin auch nicht mehr ganz sicher, meine aber, dass der deutsche RA nicht einfach in eine Anerkennung in Schweden umgeschrieben werden kann.
Das habe ich aber nur als graue Suppe im Hinterkopf, kann und muss also nicht (mehr) stimmen.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO