Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 28 Okt, 2021 17:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Job als Art Directorin
BeitragVerfasst: Mo, 29 Sep, 2008 18:27 
Hallo,

mein Freund und ich wollen nach Stockholm ziehen, da mein Freund in Schweden aufgewachsen ist und jetzt wieder zurück will.
Seine ganze Familie lebt in Stockholm und wir sind super oft dort.
Mir gefällt es auch sehr.

Seit ca. 3 Monaten suche ich mehr oder weniger einen Job als Art Directorin im Online, aber auch Offline Bereich.
Ich arbeite seit ca. 10 Jahren in grossen Agenturen die Kunden wie BMW oder Nivea betreuen.
In meinem Bereich habe ich auch die gängigen Preise gewonnen.

In Deutschland war es nie ein Problem, einen Job zu finden, doch in Schweden scheint es anders zu sein.
Leider kommt keiner von uns dahinter, was anders ist.

Ich kann ein ganz wenig Schwedisch, schicke meine Bewerbung aber immer in Englisch.
In der Bewerbung schreibe ich meine Gründe, warum ich umziehen möchte.

Hat jemand eine Idee, was ich besser machen kann?
Nach ca. 20 Bewerbungen habe ich noch nicht mal eine Antwort bekommen.

Ich freu mich auf eure Antworten.
Su


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Job als Art Directorin
BeitragVerfasst: Mo, 29 Sep, 2008 18:43 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej und willkommen im Forum :perfekt:

was du besser machen kannst, weiss ich auch nicht wirklich, ich kenn dich ja nicht, ich weiss nicht, wie deine Bewerbungen aussehen, also, was soll frau an Rat geben???
Vielleicht hast du keine Referenzen mit Namen und Telefonnummern angegeben???

Und nur keine Panik, 20 Bewerbungen ist ja nun wirklich nicht viel. Und du musst auch den Schweden klarmachen können, warum sie ausgerechnet dich einstellen sollen, wenn sie jemanden bekommen können der gut englisch und schwedisch kann.... :YYAK: ...und der schon in Schweden wohnt, hier registriert ist usw.....
Ich glaube, da ist ganz einfach schwedisch lernen angesagt, ein ganz wenig schwedisch scheint sie nicht zu überzeugen, dich anstellen zu wollen, auch, wenn du in Deutschland mit einem Schweden zusammen bist und mit Preisen protzen kannst. DAS kommt vielleicht auch nicht soooo gut :YYAK:

Hast du deine Bewerbung den schwedischen Verhältnissen angepasst???

Viel Erfolg!!!

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Job als Art Directorin
BeitragVerfasst: Mo, 29 Sep, 2008 19:41 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Willkommen im Forum! Wie Lis schon sagte, ist es enorm wichtig, die Bewerbung an schwedische Verhältnisse anzupassen.

Voraussetzung für einen AD ist natürlich die perfekte Sprache (in diesem Fall also vorwiegend schwedisch). Auch wenn ihm eventuell ein Copy Writer behiflich ist und der CD sowieso alles "absegnet" wäre es doch tierisch peinlich, in einem Entwurf etc. Fehler zu finden, oder?

Also das wichtigste überhaupt ist die Sprache lernen, vorher braucht man sich als AD nicht zu bewerben (es gibt genug Bewerber, die schwedisch und weitere Sprachen können).

Lycka till!

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Job als Art Directorin
BeitragVerfasst: Mo, 29 Sep, 2008 20:02 
hallo,

vielen dank für eure antworten.
die preise habe ich nur in kurzform bei der projektbeschreibung aufgelistet, also nicht so protzig....

wie passen ich denn meine cv auf schwedische verhältnisse an?
ich habe einen text zu meiner person, dann was ich gearbeitet habe, dann meine motivation.

meinen lebenslauf habe ich als tabellarische auflistung gemacht, mit agenturnamen und projektnamen/kunde.

für eure tipps bin ich auch echt dankbar!

liebe grüsse


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Job als Art Directorin
BeitragVerfasst: Mo, 29 Sep, 2008 21:07 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej igen,

also sorry, deine Freund ist Schwede??? Und du kannst im internet nichts über schwedische Bewerbung und Lebenslauf finden??? Vielleicht kann er sich trotzdem mal kurz erinnern, was Bewerbung und Lebenslauf auf schwedisch heisst, dann Suchmaschine benutzen und du kriegst sicher einige 1000 Ergebnisse, äh, um etwas genauer zu sein 300 000 Treffer via google.

Viel Erfolg :perfekt:

mvh Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO