Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 06 Mär, 2021 11:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Jetzt anfangen! Nur wie?!
BeitragVerfasst: Do, 18 Jul, 2013 21:28 
naja ist etwas schwierig, wir schreiben wirklich noch oft Briefe, sie hat keinen eigenen PC und kommt so selten an fb oder skype.
Ich kann sie schon besuchen aber dann nur in den ferien für 1 woche oder so.
Ich dacht mir das so das ich vielleicht jetzt meine schule fertig mache in 2 Jahren, in der zeit schon anfange schwedisch zu lernen und dann nach der schule eine Lernpause (Im bereich der schulischen aufgaben) einlege und eine Zeit lang nach schweden gehe bevor ich studiere.

Es gibt hier in der nähe keine Uni und VHS kurse leider auch keine, ich dacht mir ich lern daheim am PC oder in büchern.
Ich hab mir das Schwedisch Aktiv angesehn, sieht ganz gut aus. Habt ihr vielleicht noch Lern tipps für daheim, also programme oder bücher ... ?

ich hab mir das übrigends so vorgestellt, das ich jetzt richtig gut die Grammatik lerne und dann versuche so viele wörter wie möglich noch daheim und bei meiner Reise nach schweden lerne. Glaubt ihr das das hinhaut so?

Gute nacht und danke für die Hilfe :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jetzt anfangen! Nur wie?!
BeitragVerfasst: Do, 18 Jul, 2013 21:35 
Also ich fand die Aussprache am schwierigsten. Ich konnte zwar schwedische Vokabeln die ich mir selber beigebracht habe, verstanden hat mich aber am Anfang trotzdem niemand.

Uttala Svenska kann ich da empfehlen, nicht billig aber auf jeden Fall das Geld wert, meine ich. In der VHS hatten wir tala svenska, auch da findet sich einiges an Grammatik drin.

Aber es ist schon richtig, wenn du jetzt vokabeln und Grammatik lernst kannst du dich dann später voll auf die aussprache konzentrieren, hast es also insofern leichter als ganz ohne Vorkenntnisse


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jetzt anfangen! Nur wie?!
BeitragVerfasst: Fr, 30 Aug, 2013 21:50 
Hallo zusammen,

tja, wie lernt an am besten Schwedisch? Viele Wege führen nach Rom.
Ich selbst habe auch gerade angefangen. Mir hat diese Rezension bei der Entscheidung geholfen:
http://sprachfabrik24.de/schwedisch-lernen-fuer-anfaenger-bis-niveau-a2/


Hej, hej! :sflagge:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO