Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Sa, 18 Jan, 2020 17:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Janssons frestelse
BeitragVerfasst: Sa, 23 Dez, 2006 9:32 
Hallo,
ich will morgen mittag Janssons frestelse machen und hätte noch eine Frage dazu...
Habe jetzt Anchovis in der Dose gekauft (in Öl)und die sind größer als die in den winzigen Gläsern,muss ich die ganz in den Auflauf tun oder schneide ich die oder ist es total egal????? :YYAK: :YYAK:
Und kann das Öl in das sie eingelegt sind auch mit an die Sahne tun oder wird das dann zu fettig??????

HHHHHIIIIILLLLLFFFFFEEEEE!!!!!!!!!!!

Katja


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 23 Dez, 2006 10:21 
Hej Katja!

Ich nehme sie meist so wie sie sind in den Auflauf, aber Du kannst sie ja auch einmal durchschneiden. Ist eigentlich egal. Von dem Öl gebe ich meist auch ein klein wenig mit in die Sosse (wobei ich das eh mit Milch und nur einem Schuss Sahne mache, weil ich keine Sahne vertrage, wird dann zwar etwas flüssiger daber dafür habe ich danach keine Bauchweh :-) ).

Gutes Gelingen!
:YYAB:
Ilvi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 23 Dez, 2006 10:22 
Du schichtest das Jansson

Kartoffeln, Zwiebeln, Anchovis.................

letzte Schicht ist immer Kartoffel und dann die Sahne mit dem Öl (oder der Flüssigkeit aus der Büchse) drübergießen
Geriebene Semmel und Butterflöckchen rüber und ab in den Ofen


Zuletzt geändert von Simone am Sa, 23 Dez, 2006 10:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 23 Dez, 2006 10:25 
Hallo Ilvi
Hallo Simone

Vielen Dank :kusshand:
und schöne Weihnachten........

Katja :alg11:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 27 Dez, 2006 8:44 
Hallo :D :D :D

das mit dem Essen hat super geklappt(war ja net so schwer) und hat vor allem super geschmeckt,irgendwie richtig schwedisch...... :alg11:

Hatte es nur leider mit dem Umfang des Essens etwas übertrieben und alle waren schon nach Janssons frestelse satt und ich musste die halbe tonne Köttbullar fast alleine essen,natürlich mit Hilfe meiner Tochter die 15 Köttbullar gegessen hat(Wahnsinn für ne zierliche 5-jährige oder???)
:alg10: :alg10: :alg10: :alg10: :alg10: :alg10: :alg10: :alg10:

War echt lecker..................Aber jetzt kann ich erst mal ne Woche lang nicht so was leckeres essen sonst platz ich......

Katja


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 03 Jan, 2007 18:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2997
Plz/Ort: Schweden
Ich hab mich gestern auch an dem Rezept versucht. Erste Geschmacksprobe fiel recht fad aus.
Habe dann mit Muskat leicht nachgewürzt.

Super, Gäste waren begeistert.. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 03 Jan, 2007 18:53 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Und gaaaaaaaaaanz wichtig bei Janssons ist, dass die Zwiebeln vorher angebraten werden. Dann klappt's auch mit dem Geschmack. ;-)

Und hier nochmal das Rezept:

http://www.das-grosse-schwedenforum.de/viewt ... =1166#1166

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 04 Jan, 2007 6:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2997
Plz/Ort: Schweden
Annika hat geschrieben:

Und gaaaaaaaaaanz wichtig bei Janssons ist, dass die Zwiebeln vorher angebraten werden. Dann klappt's auch mit dem Geschmack. ;-)



Danke für den Tip !

Werde mal schnell das Zwiebel-braten üben. :wink:

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO