Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 24 Feb, 2020 16:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2007 20:50 

Heute Abend gab's bei uns Jägerbrötchen und ich habe sie mal wieder zubereitet. Da ich eben hier die Rezeptkategorie im Forum gesehen habe dachte ich einach mal ich nehme die einzelnen Schritte mit der Kamera auf und poste das Rezept (was wirklich einfach ist) mal hier rein. Ist übrigens mein Lieblingsessen und perfekt für alle die es deftig mögen.
Hier also die guten Jägerbrötchen nach Oma's Art:

Zutaten für 8 Brötchenhälften:

- 4 helle Weizenbrötchen (am besten rund)
- ca. 480 gr. Mett (kräftig gewürzt - bei Bedarf nachwürzen, 60 gr. pro Brötchenhälfte)
- 2 Dosen mittelgroße Champignons (keine frischen Champignons verwenden)
- 8 Scheiben Chesterkäse-Scheiben
- Butter

Bild

Ofen:

- Ober- und Unterhitze: 180 °C
Bitte nicht Heißluft verwenden. Wir haben nen modernen Ofen und ich hab's mit Heißluft probiert; Das schmeckt nicht so gut wie wenn die Brötchen mit Ober- und Unterhitze zubereitet werden...
Mittlere Schiene!

Zubereitung:

1. Die Brötchen werden durchgeschnitten und dann leicht mit Butter bestrichen

Bild

2. Jetzt teilt man die Mettmasse durch acht. Man sollte also für jede Brötchenhälfte 60 gr. Mett haben

Bild

3. Das Mett wird gleichmäßig auf die Brötchen verteilt

Bild

4. Auf jedes Brötchen werden ca. 5-6 Champignons, je nach größe, leicht in das Mett hereingedrückt

Bild

5. Die Brötchen werden jetzt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Rost auf der mittleren Schiene* des Backofens gelegt und ca. 25-30 Min. in Ruhe gelassen

Bild

6. Der Backofen wird ausgeschaltet und man legt nun auf jede Brötchenhälfte eine Scheibe Chesterkäse und schließt den Ofen wieder.

Bild

7. Nach ca. 5 Minuten sollte der Käse gut zerlaufen sein und die Brötchen können gegessen werden.

Bild

Guten Appetit!

*mittlere Schiene ist wichtig (genau wie Ober- und Unterhitze statt Umluft), da die Brötchen näher an der "Decke" des Backofens sein müssen, sonst sind die Brötchen später unten schwarz und das Mett ist noch halb roh...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2007 21:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6957
Plz/Ort: Münster
Hej Patric,

... danke Dir für diesen Tipp und das Rezept. Ist notiert und wird probiert !
LG Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2007 21:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2932
Plz/Ort: Hermannsburg
Das gehört doch in den Thread "Angler und Jägerlatein" :lana:

VG
Emaster :hey:

_________________
Alte Böcke, alte Bäume- Gute Jagd und junge Träume- Mädchen schlank mit runder Brust-
Alles Edle Waidmannslust!!!


Es sind noch Tage bis zum 41. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Nässjö/Smaland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2007 21:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6179
Plz/Ort: 26316 Varel
Hej Patric, :YYAC:

hört sich lecker an und ist ganz leicht gemacht, danke für dein Rezept :YYAB:

nette Grüße
anja, das Blaubärchen :alg6:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2007 21:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2004
Beiträge: 2264
Plz/Ort: Mecklenburg
... ich habe es schon auf einem Baguette gemacht , ist auch legger und auch optisch ein Hit .

_________________
LG Inken
Man vergißt, was man nicht vergessen will,
und denkt an das, was man lieber vergessen hätte
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2007 22:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2004
Beiträge: 917
Plz/Ort: Dippoldiswalde
Hej Patric, :YY:

ich sag nur: "Mahlzeit !!!"
Es sieht verdammt lecker aus, das Wasser läuft einem im Munde zusammen
und es wird die nächsten Tage ausprobiert. :YYAB: :YYAH: :yyca:

_________________
Hejdå
Der Berggeist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2007 22:37 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15785
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Ja, sieht wirklich sehr lecker aus.
Ich liebe ja alles, was mit Käse überbacken ist. :yyca:

Folgendes schmeckt auch sehr lecker und ist sehr ungesund! :-)

1.
1/2 Brotchen mit einem ordentlichen Klacks Ketchup bestreichen.
Natürlich auf der Schnittseite. Nicht außen.

2.
Auf den Ketchup eine Handvoll gewürfelten, mageren Speck.

3.
Das ganze mit Pizza-Käse bestreuen. Darauf noch einen Hauch Oregano.

4.
Nun bei knapp 200 Grad Oberhitze so lange backen, bis der Käse
anfängt zu zerlaufen.
Ich warte aber immer, bis der Käse anfängt braune Blasen zu bilden.

Achtung: Der Ketchup verbrennt dir die Schnau...., wenn du das
Brötchen nicht ein wenig abkühlen lässt.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2007 22:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3922
Plz/Ort: Berlin
Emaster hat geschrieben:
Das gehört doch in den Thread "Angler und Jägerlatein" :lana:

VG
Emaster :hey:


:YYAO: ich dachte , da gehts mehr um Hunde :YYAO:


_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 21 Jan, 2007 9:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2932
Plz/Ort: Hermannsburg
Holli hat geschrieben:
Emaster hat geschrieben:
Das gehört doch in den Thread "Angler und Jägerlatein" :lana:

VG
Emaster :hey:


:YYAO: ich dachte , da gehts mehr um Hunde :YYAO:



Tja Holli,

was glaubst Du denn, was das für Mett ist (wahlweise auch Stubentiger) :oops: :YYAO: :YYAO: :YYAO: :YYAO:

Emaster (mit Kira) :hey:

_________________
Alte Böcke, alte Bäume- Gute Jagd und junge Träume- Mädchen schlank mit runder Brust-
Alles Edle Waidmannslust!!!


Es sind noch Tage bis zum 41. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Nässjö/Smaland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 21 Jan, 2007 11:10 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej Patric!

WOW - sieht lecker aus! Vielen Dank für das tolle und vor allen Dingen anschauliche Rezept! :yycc:

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO