Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Do, 21 Nov, 2019 4:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 04 Okt, 2006 16:42 
Hej!
ich oder wir haben da mal wieder eine kleine frage an euch lieben
leutchen hier hoffe ihr könnt irgendwie helfen......
also wir haben einen glaskünstler auf einer deutschen glasinnungs seite gefunden wo wir uns nicht ganz sicher sind ob dieser junge mann ein schwede ist oder ein deutscher ist vieleicht kennt ja einer von euch diesen mann oder wohnt sogar in diesem ort oder kennt jemanden der ihn kennt .....
wäre echt super von euch wenn ihr uns etwas helfen könntet....

"Glaskonst Winfried Baier | Adresse von Annika gelöscht | 573 34 TRANÅS"

hjärtliga hälsningar och tack
jensabne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 04 Okt, 2006 19:54 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Also vom Namen her würde ich sagen Deutscher (oder seine Eltern oder Grosseltern, etc).

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 06 Okt, 2006 7:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej hej,

kannst auch hier schauen:
http://www.wbglaskonst.se/
Vielleicht selbst anrufen oder via mail nachfragen, dann braucht man nicht rätseln. Kontaktangaben gibts es ja auf der HP.

lieben Gruss
Lis :YY:

PS: bei google gefunden ;-) :hey:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Zuletzt geändert von Lis († 2.6.2016) am Fr, 06 Okt, 2006 7:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 06 Okt, 2006 11:07 
hej !


danken euch zwei für die bemühungen :hey:
hätte man ja auch selbst drauf kommen können
(google) :triller: da haben wir doch gleich mal noch eine frage wo wir schon mal dabei sind "gibt es im schönen schweden so etwas wie bei uns das bafög?"weil ich habe irgendwan mal gehört das es dort keinerlei geldliche förderungen gibt stimmt das..

hälsningar

jensabine


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 06 Okt, 2006 16:51 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Bafög gibt's hier nicht. Hier nehmen die Studenten einen Kredit auf (sogenanntes "studielån"). Dieser Kredit hat sehr gute Konditionen, muss aber dennoch zurückgezahlt / abbezahlt werden. Es gibt Studenten, die noch bis zu ihrem 50. Lebensjahr diese Schulden zurückzahlen.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Stipendien
BeitragVerfasst: Di, 10 Okt, 2006 16:13 
Hej,

Man bekommt den Studienlohn als Nicht-Schwede allerdings frühestens nachdem man 2 Jahre in Schweden offiziell gemeldet ist.

Vorteil: Im Gegensatz zum Bafög bekommt man ihn immer (wenn die o.g. Vorraussetzungen erfüllt sind), einfacher Antrag genügt. Kein Stress mit irgendwelchen Bafög-Ämtern. Allerdings hängt die Höhe später von den Studienleistungen ab.
Nachteil: Es gibt mittlerweile wohl teilweise bessere Konditionen für normale Bank-Kredite. Ausserdem verschulden sich viele Langzeitstudenten übermässig, weil sie sich jahrelang um nix kümmern müssen und dann plötzlich die Rückzahlung auf dem Plan steht.


Es gibt auch noch ein paar andere Stipendien (meist allerdings nicht für Deutsche).

Zum Beispiel scholarships für bestimmte Master-Studiengänge die man auch als Ausländer (egal woher) beantragen kann. Man bewirbt sich dabei gleichzeitig für den Studienplatz und das Stipendium.
Letztere sind etwa 800 EUR monatlich für die Studienzeit und müssen nicht zurückgezahlt werden. Allerdings sind diese begrenzt und man muss also Glück haben u¨berhaupt was zu bekommen.

Weitere Infos:
http://www.sweden.se/templates/cs/Article____5001.aspx
Hier gibt es auch irgendwo eine Liste der Master-Studiengänge die in Frage kommen.


Grüsse,
Boris


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 10 Okt, 2006 21:56 
Hej,

Bafög gibt es auch in Schweden. Jeder Student bekommt ca 2.500kr (270 Euro) im Monat und das Geld ist kein Kredit, der später zurückbezahlt werden muss.

Jeder schwedischer Student hat insgesamt 12 Semester anspruch auf dieses Geld. Allerdings kann es gestrichen werden, wenn man nicht genügend Scheine bestanden hat (75% im Jahr)

Gruss
Klas


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 08 Nov, 2006 9:54 
hej, so was ich auch mitbekommen habe, bekommen die schwedischen schueler schon geld... so 1000 kr während sie in die Schule gehen, fuer schulsachen und so... ach, im Monat!!!


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO