Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 24 Okt, 2020 23:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 11 Feb, 2007 13:39 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2006
Beiträge: 155
Plz/Ort: 63825 Blankenbach
Hej, Hej,
seit einigen Tagen habe ich den Campingkatalog 2007.
Zufällig sind mir einige Preise sehr hoch vorgekommen. Da habe ich angefangen die Übernachtungsgebühren 2006 und 2007 der Campingplätze, welche wir voriges Jahr angefahren haben, zu vergleichen.
Ergebnis: Von 0 bis zu 20% teurer als im Vorjahr!
Ist die Inflation so hoch in Schweden? Werden wir dieses Jahr mit den Preisen während unseres Urlaubs erschlagen?
Wer weiss was?
Hej då
Gallier
Bild

_________________
Wenn er nicht gerade mit seinem Gespann (französich / finnisch mit einem Schuss schwedisch)durch die Welt rumkurvt, sitzt er zu Hause in Deutschland in seinem schwedischen Haus und überlegt, wo und wann es wieder losgeht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Feb, 2007 14:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
:YYAO: Danke , dass du mich daran erinnerst , dass ich eigentlich meine Platzgebuehren mal wieder auf einen aktuellen Stand bringen muss !
Umgerechnet 16 Euro fuer eine Vergleichsfamilie (2 Erwachsene,2 Kinder /Uebernachtung im WOMO oder WOWA mit Strom) sind ja noch 2,50 Euro billiger als in Polen ! ( laut ADAC )

Hab dies aber auch erst herausgefunden , nachdem ich jetzt mal Europaweit verglichen habe !

Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Feb, 2007 14:34 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Gallier,

der Sommer ist eben kurz in Schweden ;-)
Und da muessen wir sehen, wie wir unseren Lebensstandard auch im Winter halten können hier :YYAK: ......Turisten sind da ´ne gute Einnahmequelle, auch wenn wir dann mehr Steuern bezahlen muessen, aber das holen die wieder raus, die keine Steuern zahlen und trotzdem die Vorteile des Systems nutzen.
Insofern ist es nur ein Kreislauf ;-)

:YYAO:

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Feb, 2007 15:07 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2006
Beiträge: 155
Plz/Ort: 63825 Blankenbach
Hej Martin,
der Preis für eine Übernachtung in Schweden ist aus meiner Sicht immer noch günstig gegenüber anderen europäischen Ländern. Mit einer Ausnahme, Frankricke, da kann es noch billiger oder viel viel teuer sein als in Schweden.

Hej Lis,
vergiß nicht, irgenwo bis Du auch nur eineTouristin!

Hej då
Gallier
Bild

_________________
Wenn er nicht gerade mit seinem Gespann (französich / finnisch mit einem Schuss schwedisch)durch die Welt rumkurvt, sitzt er zu Hause in Deutschland in seinem schwedischen Haus und überlegt, wo und wann es wieder losgeht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Feb, 2007 16:22 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Gallier hat geschrieben:
Hej Martin,
der Preis für eine Übernachtung in Schweden ist aus meiner Sicht immer noch günstig gegenüber anderen europäischen Ländern. Mit einer Ausnahme, Frankricke, da kann es noch billiger oder viel viel teuer sein als in Schweden.

Hej Lis,
vergiß nicht, irgenwo bis Du auch nur eineTouristin!

Hej då
Gallier
Bild


welche Ricke?? :mrgreen:

ich dachte immer Touristen sind nur temporär in einem Land :YYBP:

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Campinggebühren
BeitragVerfasst: So, 11 Feb, 2007 16:33 
Hallo,
schaut euch doch die Gebühren auf den deutschen Plätzen an.
In der Hauptsaison sind Preise von 30 bis 35 Euro pro Einheit Standard. Das ist ganz schön teuer. Da ist Schweden Doch Schweden viel preiswerter. Wenn man Sonderangebote wahr nimmt, kann man auch für 15 Euro pro Einheit übernachten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Feb, 2007 16:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2004
Beiträge: 2265
Plz/Ort: Mecklenburg
Hej
also ich bezahle hier ( Feldberger Seenplatte ) für eine Übernachtung ( Wowa , 2 Erw. , 2 Kids , 2 Hunde ) sage und schreibe 25 Euros ohne Dusche und Strom !

Da sind die Preise in Schweden doch human.

_________________
LG Inken
Man vergißt, was man nicht vergessen will,
und denkt an das, was man lieber vergessen hätte
.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 11 Feb, 2007 19:37 
Gallier hat geschrieben:
Hej, Hej,
seit einigen Tagen habe ich den Campingkatalog 2007.
Zufällig sind mir einige Preise sehr hoch vorgekommen. Da habe ich angefangen die Übernachtungsgebühren 2006 und 2007 der Campingplätze, welche wir voriges Jahr angefahren haben, zu vergleichen.
Ergebnis: Von 0 bis zu 20% teurer als im Vorjahr!
Ist die Inflation so hoch in Schweden? Werden wir dieses Jahr mit den Preisen während unseres Urlaubs erschlagen?
Wer weiss was?
Hej då
Gallier
Bild



Hej Gallier

also ich finde die Preise in Schweden noch sehr human. Wir hatten seit der Übernahme diese Platzes im Jahre 2004 keinen Preis erhöht. Selbst der Vorbesitzer hatte die Preise schon 3 oder 4 Jahre. Jetzt haben wir dieses Jahr um ca. 10% aufgeschlagen. Findest Du das unrecht? Hast Du Die schon mal Gedanken gemacht was für Kosten auf so einem Camping anfallen? z.B. für die lieben Gäste welche eine ganze Woche irgendwo in der Wildnis gratis übernachten und dann einen Campingplatz ansteuern um den Inhalt ihrer Toiletten zu entsorgen, die Handybatterien aufzuladen, den Müll entsorgen, Wasser für Toilette und Dusche aufzufüllen etc.
Bitte nimm diese Anmerkungen nicht persönlich, aber bei diesen Dingen platzt mit jedesmal der Kragen. Sorry.
Wenn es auch nicht gerade Kundenfreundlich klingt, aber das musste ich einfach mal loswerden.

Didi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Erhöhung bei Martin -> Snif
BeitragVerfasst: So, 11 Feb, 2007 20:25 
Hallo Martin

Jetzt habe ich mir fest vorgenommen, diesen Juni auf dem Camping Munkeberg zu gehen, doch wenn jetzt die Preise steigen ... ! :YYAO:

Nein, wir werden auf jeden Fall die Ferien in Schweden geniessen, auch wenn die Preise etwas höher sein sollten als in den letzten Schweden-Ferien. Günstiger als in der Schweiz ist es allemal.

Wir freuen uns rieeeeeeeeeeesig auf unsere Ferien im Norden, und Martin, wir werden kommen. :perfekt:

Gruss Stephan mit Familie


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 11 Feb, 2007 20:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
silvi11 hat geschrieben:
Hej Gallier

also ich finde die Preise in Schweden noch sehr human. Wir hatten seit der Übernahme diese Platzes im Jahre 2004 keinen Preis erhöht. Selbst der Vorbesitzer hatte die Preise schon 3 oder 4 Jahre. Jetzt haben wir dieses Jahr um ca. 10% aufgeschlagen. Findest Du das unrecht? Hast Du Die schon mal Gedanken gemacht was für Kosten auf so einem Camping anfallen? z.B. für die lieben Gäste welche eine ganze Woche irgendwo in der Wildnis gratis übernachten und dann einen Campingplatz ansteuern um den Inhalt ihrer Toiletten zu entsorgen, die Handybatterien aufzuladen, den Müll entsorgen, Wasser für Toilette und Dusche aufzufüllen etc.
Bitte nimm diese Anmerkungen nicht persönlich, aber bei diesen Dingen platzt mit jedesmal der Kragen. Sorry.
Wenn es auch nicht gerade Kundenfreundlich klingt, aber das musste ich einfach mal loswerden.

Didi


Wieso nicht Kundenfreundlich ? Solche "Gäste" wie du sie beschreibst hab ich hier leider auch . Die möchte man aber auch gar nicht als " Kunden " haben!
Ich könnte da noch ganz andere Sachen erzählen, das aber dann an anderer Stelle !

Auch ich habe seit der Ubernahme vor 4 Jahren die Preise gehalten und werde dies auch 2007 können. Dass in der gleichen Zeit die Betriebskosten (und man glaubt gar nicht was da so zusammenkommt ) um ca 40 % gestiegen sind , bekommt der Gast ja nicht mit !

Martin, der bald vom Fleisch fällt

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO