Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 08 Feb, 2023 14:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Immer zu schnell vorbei 4.
BeitragVerfasst: So, 05 Aug, 2007 17:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Jo, das war Hjo.

Nun aber auf, weiter nach Norden. Die Südspitze des Vänern umfahren und auf das Glaskogengebiet zu.
Mein Navi (übrigens eines, welches bei falschem Abbiegen meckert :mrgreen: ) stellte die Anfahrt von Süden oder die von Norden über Arvika zur Auswahl. Ich wählte die Südroute bis ein Schild nach rechts wies :" Lenungen, Naturschutzgebiet / Campingplatz "

100 m hinein in diesen Weg " Steigung bis 10%, Lenungshammar 15km" und 10m weiter endete der Asphalt und der Schotter begann.
Strassenbreite ca. 4 Meter, sehr wenig Ausweichmöglichkeiten, seitlich wurde die "Strasse" von kleinen , wassergefüllten Gräben begrenzt, jenseits der Gräben Sumpf :-(
Na toll, hoffentlich kommen uns jetzt nicht genauso
Bekloppte entgegen....
Bild
Bild


Erstmal ging es gut voran, an zwei , drei Stellen wäre ich mit einem normalen Pkw mit Caravanbespannung gescheitert. Feuchte Schotterstrasse, gut 10% Steigung mit eingebauter enger Kurve in der Steigung ging hier nur mit Getriebeuntersetzng und gesperrtem Differenzial :yyheil2:

Reine Nervensache aber Dank fehlenden Wendemöglichkeiten alternativlos, aber wir erreichten die "Sockengrenze" und die Gegend war zweifellos schön :YYBP:
Bild
Bild
Bild


Irgendwann bezweifelten die anwesenden Passagiere, das wir die 15 km jemals schaffen würden mit durchschnittlich 7-10 Kilometern pro Stunde, aber als plötzlich ein Schild auftauchte, schöpften wir sofort Hoffnung, denn es erlaubte uns, hier mit max. 70 km/h unterwegs sein zu dürfen :mrgreen:
Bild


Irgendwann kamen wir dann doch in Lenungshammar an und die Freude war riesig, als wir sahen, das die nördliche Anfahrtsvariante bis zum Campingplatz asphaltiert ist :triller:


Einen Stellplatz im weiträumigen Gelände haben wir bekommen, jeder Platz mit Feuerstelle, Biotoilette und Grauwasserentsorgung am Hauptweg,
Caravan abstellen, Beruhigungstee trinken und die Umgebung geniesssen.
Bild
Bild


Im folgenden möchte ich über eine Wanderung durch diese geschützte Natur berichten. Auf der Gebietskarte haben wir uns eine 15 km Runde ausgesucht und diese begann und endete am Platzeigenen Cafe.
Bild

Gut markiert durch rote Bemalung vieler Baumstämme, nur ab und an musste man sich orientieren um den richtigen Abzweig zu erwischen. Vorsichtshalber mitgeführte Kompasse wurden nicht benötigt, allerdings an manchen Stellen guter Orientierungssinn, wenn die gezeichneten Bäume wegen Windbruch fehlten und die Route neu aufgespürt werden wollte. Der Untergrund war bis auf die felsigen Abschnitte durchweicht und sah zeitweise hinterhältig trocken aus und man versankt doch knöcheltief im Morast, was manchen Rettungssprung auslöste, ab auf die Bäume :mrgreen:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Keinen Elch gesehen trotz erstaunlicher Ruhe in der Marschkolonne, aber die insgesamt drei Familien die entgegenkamen waren einmal Schweden (Frau in Sandalen, Kinder und Mann in Turnschühchen, cool :YYBP: ) und zweimal Holländer mit Kindern, das hat die Fauna vor uns in die Flucht geschlagen, nur Spuren verrieten uns das Vorkommen.
Bild
Die Flora konnte ja nicht weg...
Bild
Bild
Bild

Bild

15 km durch die Wildnis mit Umgehung sumpfigster Stellen und unbegehbaren Windbrüchen nahmen dann etwa 6 Stunden in Anspruch, alle drei waren wir müde aber glücklich und zufrieden, es war einfach schön!
Wenn man dann den 100. steilen und wildbewachsenen Hügel erklommen hat und plötzlich taucht die Cafe Blockhütte völlig unerwartet auf, dann ist das ein :perfekt: Gefühl :YYBP:

Wir bleiben ein paar Tage und dann geht es weiter Richtung Siljan :YYAY:

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 05 Aug, 2007 18:15 
hej,

Super Bilder, geiler Urlaub (sagt man so?)

Einen tollen Hut hast Du!!! Wo bekommt man denn sowas, hab ich
hier in der Stadt - Leipzig, noch nie gesehen (oder ich geh in die
falschen Geschäfte)?

tschüss Conny


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 05 Aug, 2007 18:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Zitat:
Einen tollen Hut hast Du!!! Wo bekommt man denn sowas, hab ich
hier in der Stadt - Leipzig, noch nie gesehen (oder ich geh in die
falschen Geschäfte)?


:YYAK: Der ist aus der Camel Kollektion und auch schon ein gutes Dutzend Jahre alt.

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 05 Aug, 2007 18:52 
ah, Camel also, war mir bisher zu teuer, aber ich werde gleich mal
nachschauen auf deren Website.

Qualität hat also seinen Preis, o.k.

tschau Conny


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 05 Aug, 2007 19:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 1825
Plz/Ort: 25792 Neuenkirchen
Man Rüdiger,
da kommt Sehnsucht auf. :YYBP:
2004 haben wir auch den Campingplatz Lenungshammar im Glaskogen Naturreservat besucht. Gewandert sind wir dort auch. Waren nur 5 km bei allerbestem Regenwetter. Durchnässt sind wir dann doch lieber wieder zum Womo zurück. So ganz trocken war der Weg bei Eurer Tour aber auch nicht.
Bin schon gespannt auf den nächsten Teil.
Laß uns nicht soooooooooooooo lange warten

_________________
hejdå Sönke :YY:

Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die,
welche du machen wirst.
So ist das Leben!


Skype: alter-schwede56


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 05 Aug, 2007 20:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2005
Beiträge: 2701
Plz/Ort: Pfäffikon/Schweiz
Hej Elchsocken

Ja, Deine Fotos rufen Erinnerungen wach.

Vor ein paar Jahren noch stand im Campingführer dass die Anfahrt nach Lenungshamar von Süden für Gespanne ungeeignet sei.

Wir benützen diese Strecke jeweils um uns auf Liseberg einzustimmen.


Im Café Karl XII Waffeln gegessen?

frauchi

_________________
Noch Tage bis zu meinem nächsten Schwedenurlaub.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 05 Aug, 2007 20:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Zitat:
Im Café Karl XII Waffeln gegessen?

Aber :YYBP: , und wie! Ganz ohne schlechtes Gewissen direkt nach der Wanderung waren sie doppelt lecker!



Zitat:
Vor ein paar Jahren noch stand im Campingführer dass die Anfahrt nach Lenungshamar von Süden für Gespanne ungeeignet sei.

Campingführer zog ich nicht zurate...
Auf dem Motormännen war die Zeichnung der Strasse jeweils gleich und das der südliche Weg nicht ganz ungeeignet ist, haben wir bewiesen.



















Nochmal fahre ich diese Route aber nicht mit dem Gespann :YYAU: :mrgreen: :mrgreen:



Und wie war euer Urlaub? Wieder fit, gesund und gut erholt zurück?

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 05 Aug, 2007 21:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2004
Beiträge: 917
Plz/Ort: Dippoldiswalde
Hej Elchsocken, :YY:

was für ein toller Bericht, Klasse.
Nun kennen wir auch die "Sockengrenze".

_________________
Hejdå
Der Berggeist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 05 Aug, 2007 21:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Zitat:
Nun kennen wir auch die "Sockengrenze".


:mrgreen: Wenn ich mal selber wüßte, was das ist :mrgreen:

Aber der Stein passte gut ins Programm :YYAY: und er stand ganz wie zufällig am Wegesrand.

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer zu schnell vorbei 4.
BeitragVerfasst: Mo, 06 Aug, 2007 9:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2005
Beiträge: 841
Plz/Ort: Gera / Erfurt
Elchsocken hat geschrieben:

100 m hinein in diesen Weg " Steigung bis 10%, Lenungshammar 15km" und 10m weiter endete der Asphalt und der Schotter begann.
Strassenbreite ca. 4 Meter, sehr wenig Ausweichmöglichkeiten, seitlich wurde die "Strasse" von kleinen , wassergefüllten Gräben begrenzt, jenseits der Gräben Sumpf :-(
Na toll, hoffentlich kommen uns jetzt nicht genauso
Bekloppte entgegen....
Bild
Bild



Ja, diese Straße habe ich dieses Jahr auch mit dem Womo genommen. Irgendwann auf halber Strecke war der Bordcomputer dann mal der Meinung, dass der Motor in einer Werkstatt überprüft werden sollte. (in den Steigungen und Senken ging die Tankanzeige laufend von Full auf Empty und wieder zurück :YYBP: ) Irgendwann oben auf einem Hügel ging die Maschine aus und hat auch eine Weile gebraucht um wieder anzuspringen.
Ich bin dann jedenfalls immer über Glava gefahren.
Am Ende hatten wir aber dann einen sehr schönen Platz in Lennungshammar.

Bild

Gruß Henry

_________________
Gruß Henry

++++ Gut integriert: Junge mit Migrationshintergrund gewinnt Mathematikolympiade ++++
++++ Hatte fest mit ihnen gerechnet: Mathematiker von Variablen enttäuscht ++++


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO