Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 20 Okt, 2021 6:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Höhe Steuern Kapitalerträge
BeitragVerfasst: Fr, 16 Dez, 2016 20:51 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 21.06.2016
Beiträge: 23
Hej,

ich hätte mal eine Frage. Ich wohne in Schweden, habe in D keinen Wohnsitz mehr. Ich arbeite in S nicht und lebe von meinem Ersparten und Kapitalerträgen.
Wie werden die Kapitalerträge versteuert? Ganz normal mit 30%?
Gibt es in S für diesen Fall einen Grundfreibetrag oder wird alles ab der ersten Krone besteuert?

Vielen Dank im voraus.
Gruß
Sally 05


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhe Steuern Kapitalerträge
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2016 12:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2009
Beiträge: 370
Sally mal einen Link

http://www.skatteverket.se/servicelanka ... 01269.html

Es ist immer am besten wenn man mit solchen Fragen direkt zum Skatteverket geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhe Steuern Kapitalerträge
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2016 18:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.04.2016
Beiträge: 622
die Kapitalertragssteuer behält die Bank im Normalfall gleich ein und diese ist dann auf deiner Steuererklärung vorgedruckt. Nen Freibetrag gibt es meines wissens nicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhe Steuern Kapitalerträge
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2016 19:14 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16586
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Sally 05 hat geschrieben:
... und Kapitalerträgen.
Gibt es so etwas noch? :doof:

:YY: Värmi

_________________
:achso: Wusstest du schon?
Einer von uns beiden ist klüger als DU! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhe Steuern Kapitalerträge
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2016 19:47 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 21.06.2016
Beiträge: 23
Hej,

danke für das Feedback.
Danke auch für den Link vom Skatteverket. Dass Verluste angerechnet werden können ist ja schon mal was.
Sich mit dem Skatteverket bei Fragen in Verbindung setzen ist im Ansatz natürlich schon besser. Aber für so was
reicht mein schwedisch noch nicht. Ich mache im Moment den SFI- Sprachkurs in meiner Kommune.

Automatisch abgezogen wird bei meiner Bank nichts. Es geht im meinem Fall um Aktien. Mein Depot befindet sich bei
einer deutschen Direktbank. Ich muss im nächsten Jahr meine Gewinne oder Verluste dem Skatteverket melden.

Da ich erst im Mai 2016 nach Schweden gezogen bin war ich mir unsicher.

Gibt es jemand im Forum, der auch manchmal in Aktien investiert?

Gruss
Sally 05


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhe Steuern Kapitalerträge
BeitragVerfasst: So, 18 Dez, 2016 7:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.04.2016
Beiträge: 622
achso, die aktien liegen bei ner deutschen Bank na dann zieht die schwedische Bank das natuerlich nicht ab.
Uebrigens, wer in Deutschland Kapitallebensversicherungen oder Rentenversicherungen hat, muss diese falls er in schweden versteuert auch angeben und Kapitalertragssteuer zahlen (Wert der Versicherung, darauf den Zinssatz der grade gilt, darauf die Steuer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhe Steuern Kapitalerträge
BeitragVerfasst: So, 18 Dez, 2016 11:32 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 21.06.2016
Beiträge: 23
Wie ist das genau mit der Kapitallebensversicherung?
Die Beiträge die im jeweiligen Zeitraum gezahlt werden, also z.B. im Jahr 2016.
Wird dieser Gesamtbetrag, den ich im Jahr 2016 an die Versicherung gezahlt habe
mit 30 % versteuert? Die Kapitallebensversicherung wurde in den 80er Jahren
abgeschlossen. Und wie ist das mit der Auszahlung nach Laufzeitende?
Wir dann noch einmal besteuert?

Es wäre super, wenn hier im Forum jemand wäre, der sich damit auskennt, bzw.
selber eine Kapitallebensversicherung aus D hat.

Investiert niemand im Forum in Aktien?

Danke im voraus.

Gruss
Sally 05


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhe Steuern Kapitalerträge
BeitragVerfasst: So, 15 Jan, 2017 13:39 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 21.06.2016
Beiträge: 23
Hallo,
hat einer im Forum eine Kapitallebensversicherung?
Hat schon mal jemand seine Versicherung in Schweden ausbezahlt bekommen?

Gruss
Sally 05


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO