Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Sa, 13 Aug, 2022 4:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 18  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Rossi sucht das Glück
BeitragVerfasst: Mi, 12 Feb, 2014 14:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
findus hat geschrieben:
Ich war im Sommer mit nem Saab 9000 in Berlin.
War sogar willig mir ne Umweltplakette zu kaufen.
Geht aber angeblich nicht weil das Auto zu alt war...

Echt? Also ich hatte bei meinem 9000er eine grüne Plakette drauf. War noch vom Vorbesitzer aus einem anderen Landkreis und ich hab sie nie aktualisiert, aber gab keine Probleme damit. Der war ein 88er Baujahr. Würde vorschlagen sich damit an ein einschlägiges Forum zu wenden, z.B. saab-cars.de oder forum-auto.de.

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Rossi sucht das Glück
BeitragVerfasst: Mi, 12 Feb, 2014 17:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
Nicht alle SchwedInnen sind nett bzw. in der Lage, bei Streß die Fassung zu wahren. Da versagt mal wieder das Plastikgeld an der Kasse vor aller Augen, da scheinen welche zu glauben ihr Gesicht wahren zu können, indem sie im Wegrennen die Kassiererin anrotzen, während selbige erst mal etwas hilflos einen Ablageort für die nicht verkaufte Ware sucht und mich mit einem seltsamen Hundeblick bedenkt, der ich schon mit passend abgezählten 70 Kronen in der Hand auf die Abfertigung wartete. Und es dann auch erst nicht ging, weil das nette Mädel die Karte im Terminal hat stecken lassen und man sie ihr nachtragen mußte, was neuerlich mit wütenden Blicken bedankt wurde. Tss, tsss... nur Bares ist Wahres :roll:

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Rossi sucht das Glück
BeitragVerfasst: Mi, 12 Feb, 2014 23:33 
Onkel Klaus hat geschrieben:
forum-auto.de.

Haha geiler Slogan "Eigentlich ist es unwichtig, welches Auto man fährt!" - Das haben mir bisher alle Saabfahrer gesagt (aus irgendeienem Grunde scheint es beliebt zu sein Saab Fahrer zu mobben...)

Onkel Klaus hat geschrieben:
Der war ein 88er Baujahr.

Ich glaub den, den ich hatte war 92er sogar.
Naja und ich hab nciht den Ehrgeiz sone Plakette zu holen, für das eine mal im Jahr wo cih in ne Deutsche Stadt fahre, kann ich auch einfach die Länderaufkleber entfernen.
Ein sehr eigenwilliges Auto. Immerhin ist es so... sagenwir... individuell, dass sich nicht die Frage stellt, ob der Fahrer "vielleicht" einen schlechten Geschmack hat;-)
Aber hey: 3 Tiere (davon 2 Dachse) totgefahren, 2 mal seitlich derbe nen anderes Auto abbekommen, einmal fett in Graben gefahren und mitm Trekker wieder rausgezogen, einmal glühende Bremsscheiben gehabt und das Ding fährt noch immer wie ne eins. Und das mit nem 600 EUR Auto! Und man sitzt wie bei Oppa aufm Sofa in der guten Stube - geil!
Man brauch auf jedenfall Charakter um so ein Auto zu fahren, schon allein wegen der ganzen Witze, die man immer hören muss (Sälj Aset Annars Byt).
In der low Budget Kategorie definitif ein tolles Auto, und man kann noch was heile machen. Definitif Franzosen vorzuziehen
(Findus mag den V70 dennoch lieber :oops: , wegen WAF und so)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Rossi sucht das Glück
BeitragVerfasst: Do, 13 Feb, 2014 11:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1748
findus hat geschrieben:
....schon allein wegen der ganzen Witze, die man immer hören muss (Sälj Aset Annars Byt).


So wie dieser: SämstAvAllaBilar! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Rossi sucht das Glück
BeitragVerfasst: Fr, 14 Feb, 2014 17:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
Stopfe mich gerade zwanghaft mit glukos-fruktossirap, socker, gelatin, surhetsreglerande medel E330, E331, veg. fett, bivax, mjöl, majsstärkelse, invertsocker, emulgeringsmedel E471, stärkelse, maltrodextrina, melass, sorbitol, dextros, mjölksyra, äppelsyra, fumarsyra, lakritssaft, ytbehandlingsmedel vegetabilisk olja, karnaubavax, färgämnen E100, E160a, E150c, E153, E120, E160b, E133, E131, E171, E141, E160c, E150a, E163 voll. Allein die Farben lesen sich schon wie ein RAL-Katalog aus dem Baumarkt. Und ungefähr so schmeckt das Zeugs auch. Warum tut man sich sowas nur an? Bloß weil es die Riesendose godisblandning um 50% reduziert gab. Und weil man, einmal erzogen auch aufzuessen was man sich geschaufelt hat, nicht mehr aus der Haut kann. Bäääh was für ein Zeugs, nächstes Mal hol ich mir wieder ne gescheite Schokolade :kotz:

findus hat geschrieben:
Ein sehr eigenwilliges Auto. Immerhin ist es so... sagenwir... individuell, dass sich nicht die Frage stellt, ob der Fahrer "vielleicht" einen schlechten Geschmack hat;-)
Also grad vom 9000er würd ich das nicht unbedingt sagen, bei dem Modell haben sie ja mit einigen Eigenwilligkeiten Schluß gemacht, z.B. Zündschloß am Lenkrad, Karosse von Fiat (und so rostet er auch wie ein Italiener). Für mich waren das die einzigen Negativpunkte an dem Auto. Unter der Haube war das die beste Kutsche, die ich jemals hatte. Auch deutlich neuere Autos anderer Fabrikate (incl. GM-Saab) konnten es mit der Fahrkultur dieser Maschine nicht aufnehmen. Nur mit dem Durst kann ich aktuell halt nicht leben.

findus hat geschrieben:
Aber hey: 3 Tiere (davon 2 Dachse) totgefahren,
Katzen mögen wohl Dachse nicht so besonders?

findus hat geschrieben:
Und das mit nem 600 EUR Auto! Und man sitzt wie bei Oppa aufm Sofa in der guten Stube - geil!
Yo man, der geilste Fernsehsessel mit Turbolader den's auf'm Flohmarkt gibt :alg7:

findus hat geschrieben:
Man brauch auf jedenfall Charakter um so ein Auto zu fahren, schon allein wegen der ganzen Witze, die man immer hören muss
Witze hab ich eigentlich keine gehört, dafür Mitleid von Ahnungslosen... Charakter braucht man sowieso, um jenseits von Azubi-Zeiten auch nur irgendein Auto zu fahren, dem man ansieht daß es nicht auf Pump gekauft oder geleast ist. Als Statussymbolverweigerer brauchst du immer Eier.

findus hat geschrieben:
Definitif Franzosen vorzuziehen
Ja, nur in der Kategorie Eigenwilligkeit sind die Franzmänner wirklich nicht zu toppen. Kann da Lieder von singen — die erste Liebe hieß R4, und ein anderes Techtelmechtel GSA... :wwgr: Sag nur schrauben bis der Arzt kommt Bild

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Rossi sucht das Glück
BeitragVerfasst: Di, 18 Feb, 2014 16:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
Die Stimmung gelangt langsam an einen Tiefpunkt. Wieviele ich noch anschreiben soll, nur um nach der ersten Rückmeldung Ewigkeiten nichts zu hören, weiß ich nicht. Meine Zeit läuft jedenfalls sehr bald ab. :sauer:

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Rossi sucht das Glück
BeitragVerfasst: Do, 20 Feb, 2014 10:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
"... att se över våra resurser för året och du har onekligen en intressant profil. Jag återkommer."

Ich freu mich... natürlich... aber bis dahin fress ich wohl Gras. Klinkenputzen hat bis jetzt auch nicht geholfen, aber ich werd's nochmal versuchen. :hey:

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Rossi sucht das Glück
BeitragVerfasst: Do, 20 Feb, 2014 12:33 
Es ist meiner Meinung nach unheimlich schwer, einfach so in den schwedischen Arbeitsmarkt reinzukommen. Am allerbesten geht das wirklich ueber ein Sommervikariat, da hat man auch als Ausländer die besten Chancen weil es einfach nicht genug Personal gibt. Und wenn man sich dort beweist, kann durchaus was längerfristiges draus werden. So war es bei mir.

Ich denke fuer den Anfang wird man sich wohl mit ner Vikariatsstelle (die ja auch durchaus dauerhaft und nicht nur in den Ferien sein kann) begnuegen muessen. Die Sommervikariatsstellen sind uebrigens jetzt schon zur Bewerbung ausgeschrieben, viele zumindest.

Aber ich befuerchte du hast nicht mehr soviel Zeit, oder? :grübel2:

Ich bin ueberzeugt das es auch in D nicht einfacher ist ne Festanstellung zu finden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Rossi sucht das Glück
BeitragVerfasst: Do, 20 Feb, 2014 12:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1748
filainu hat geschrieben:
Es ist meiner Meinung nach unheimlich schwer, einfach so in den schwedischen Arbeitsmarkt reinzukommen. Am allerbesten geht das wirklich ueber ein Sommervikariat, da hat man auch als Ausländer die besten Chancen weil es einfach nicht genug Personal gibt. Und wenn man sich dort beweist, kann durchaus was längerfristiges draus werden. So war es bei mir.

Ich denke fuer den Anfang wird man sich wohl mit ner Vikariatsstelle (die ja auch durchaus dauerhaft und nicht nur in den Ferien sein kann) begnuegen muessen. Die Sommervikariatsstellen sind uebrigens jetzt schon zur Bewerbung ausgeschrieben, viele zumindest.



Stimme dir voll zu! :perfekt: Geht mir mit dem vikariat momentan ja genau so...man muss eben einfach mal den Fuß in die Tür bekommen. Ich denke, es ist recht schwierig den Wunsch-/Traumjob direkt auf Anhieb zu bekommen. Ich könnte mir auch was schöneres vorstellen, als im Sägeverk zu arbeiten. Aber von nix kommt nix...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Rossi sucht das Glück
BeitragVerfasst: Do, 20 Feb, 2014 12:48 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
lifeofmyown hat geschrieben:
filainu hat geschrieben:
Es ist meiner Meinung nach unheimlich schwer, einfach so in den schwedischen Arbeitsmarkt reinzukommen. Am allerbesten geht das wirklich ueber ein Sommervikariat, da hat man auch als Ausländer die besten Chancen weil es einfach nicht genug Personal gibt. Und wenn man sich dort beweist, kann durchaus was längerfristiges draus werden. So war es bei mir.

Ich denke fuer den Anfang wird man sich wohl mit ner Vikariatsstelle (die ja auch durchaus dauerhaft und nicht nur in den Ferien sein kann) begnuegen muessen. Die Sommervikariatsstellen sind uebrigens jetzt schon zur Bewerbung ausgeschrieben, viele zumindest.



Stimme dir voll zu! :perfekt: Geht mir mit dem vikariat momentan ja genau so...man muss eben einfach mal den Fuß in die Tür bekommen. Ich denke, es ist recht schwierig den Wunsch-/Traumjob direkt auf Anhieb zu bekommen. Ich könnte mir auch was schöneres vorstellen, als im Sägeverk zu arbeiten. Aber von nix kommt nix...


:D ...ist doch genau das, was ich immer sage :D
@Onkel Klaus: ich denke du hattest so lange nicht gerade den besten Zeitpunkt gewählt, um zu suchen. Wie filainu schon schrieb, sind jetzt die sommarvikariate ausgeschrieben - schauen und zuschlagen und auch branchenfremd versuchen....

Lycka till! :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO