Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 01 Dez, 2021 7:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 12 Feb, 2008 16:16 
Hej,
wir sind vor zwei Jahren im Juli – August von Rostock nach Hanko gefahren und dann auch über Schweden zurück nach Hause - siehe hier. Wenn die Ruhesessel gebucht werden, am besten direkt Decken aus dem Auto mitnehmen und später einen Platz auf dem Deck zum übernachten finden (haben wir auch gemacht). Die ersten drei Stunden im Ruhesessel haben uns völlig gereicht - warm, unbequem, viele schlafen auf dem Boden zwischen den Sesseln und in den Gängen, manche schnarchen, auch pupsen war keine Seltenheit. Jetzt wissen wir wie es ist, und werden bei Bedarf schon anders reagieren. Muss aber nicht überall so sein, wir sind mit „SuperFast“ gefahren. Außerdem war alles OK!

Gruß, mfp :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 12 Feb, 2008 18:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3574
Plz/Ort: LDS
Värmi hat geschrieben:
.
Ich persönlich würde allerdings eine Kabine bevorzugen. Ist aber
auch eine ganze Stange teurer.


Wuerd ick auch.
Hab mir mal auf einer Schottlandfaehre diese Sessel angesehen. Das waere nuescht fuer mich und das waren nur 18h.
Hinzu kommt ja noch die Hinfahrt und dass man nach dem anlegen dann noch (meist) ne ziemliche Strecke vorsich hat.
Ist aber eine ganz persoenliche Sache und du kannst ja, wenn alle Straenge reissen, nach dem anlegen erstmal auf dem naeschten Rastplatz ne Schlafrunde einlegen...
Der Preis ist natuerlich unschlagbar... :YY:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 14 Feb, 2008 14:01 
430 EUR für das Womo und 83 EUR für den Ruhesessel sind richtig, von den 83 EUR kannst Du noch 20% abrechnen, wenn Du das Frühbucherspezial buchst und bis mind 60 Tage vor Abfahrt bezahlst.
Einzelbett in einer 4-er Kabine kostet 145 EUR, auch darauf gibts 20%.

Über Schweden mit Scandlines und dann mit Viking Line nach Turku gibts einen Paketpreis bei Tagfahrt 449 EUR. Bringt also nichts.

Preiswert gibt es die Möglichkeit von Ava auf den Aland Inseln nach Osnäs (FIN) überzusetzen, dann brauchst Du aber auch noch eine Fähre von Hummelvik nach Torsholma, und die Fähre Kapellskär- Mariehamn (Womo 47,50 EUR, Pers 9,10 EUR), wird an sich schon eine Tagesreise.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 14 Feb, 2008 14:19 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16656
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Lause-Michel hat geschrieben:
... , von den 83 EUR kannst Du noch 20% abrechnen, wenn Du das Frühbucherspezial buchst und bis mind 60 Tage vor Abfahrt bezahlst.
Einzelbett in einer 4-er Kabine kostet 145 EUR, auch darauf gibts 20%.

[center] :YYAU: :YYAU: :YYAU: :YYAU: [/center]
Zitat:
Frühbucherrabatt nicht gültig bei Buchung von Ruhesesseln oder Einzelplätzen in einer Gemeinschaftskabine.


:YY: Värmi

_________________
:achso: Wusstest du schon?
Einer von uns beiden ist klüger als DU! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 16 Feb, 2008 10:59 
Ich kann auch die Fahrt von Schweden über Åland nach Finnland empfehlen. Von Schweden aus mit der Fähre Kappelskär oder Stockholm - Mariehamn (oder Grisselhamn - Eckerö) nach Åland. Weiter mit den staatlich (åländischen) Schärenfähren. Wenn ihr die Nordroute (Vårdö-Hummelvik nach Brändö-Torsholma und Brändö-Åva nach Osnäs [FIN]) oder die Südroute von Lumparland-Långnäs nach Galtby [FIN]) nehmt, ist das vor allem eine günstige Alternative, wenn ihr mindestens 3 Übernachtungen in einem Beherbergungsbetrieb (auch Campingplatz) auf einer der Schären bei der Weiterreise an der Fähre nachweisen könnt. (Nordroute: Vårdö, Kumlinge, Brändö - Südroute: Föglö, Sottunga, Kökar).

Mehr Infos unter: www.alandstrafiken.ax


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Feb, 2008 5:17 
@Värmi hat Recht.
@Klaus A, danke für den Tip. Ich kann aus zeitlichen Gründen nich anders, als Rostock - Finnland :yygeweih:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO