Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 16 Jan, 2021 16:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 23 Jan, 2020 22:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 01.04.2014
Beiträge: 614
Hej :YY:
https://www.tagesschau.de/ausland/schwe ... y-103.html

:perfekt:

:sflagge:

_________________
Gruß Micha


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 24 Jan, 2020 6:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3460
Der Bericht ist nicht falsch, geht aber, wie man hier sagt, den Geschehnissen voraus.
Das Urteil gilt nur für das im Film gezeigte (kleinere) Gebiet des einen Dorfes, (noch?) nicht für das gesamte samische Gebiet.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 24 Jan, 2020 8:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 9482
Plz/Ort: Falsche Klimazone
vibackup hat geschrieben:
Das Urteil gilt nur für das im Film gezeigte (kleinere) Gebiet des einen Dorfes, (noch?) nicht für das gesamte samische Gebiet.



...in Schweden, geschweige denn länderübergreifend.

Aber ich denke, jeder noch so kleine Erfolg macht Hoffnung. Wenn man mal bedenkt, wie lange da schon an ganz unterschiedlichen Fronten gekämpft wird.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 24 Jan, 2020 21:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3460
Sapmi hat geschrieben:
vibackup hat geschrieben:
Das Urteil gilt nur für das im Film gezeigte (kleinere) Gebiet des einen Dorfes, (noch?) nicht für das gesamte samische Gebiet.

...in Schweden, geschweige denn länderübergreifend.

Natürlich: ein schwedisches Gericht kann nur für Schweden bindende Urteile fällen... Russland wird sich wenig darum kümmern, und auch Finnen und Norweger werden daraus wohl keine Konsequenzen ziehen.
Allerdings habe ich verstanden, dass zumindest zwischen Norwegen, Schweden und Finnland Schweden am schlechtesten abschneidet, was die Behandlung der Samen betrifft.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 24 Jan, 2020 22:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 6950
Plz/Ort: Münster
vibackup hat geschrieben:
...
Natürlich: ein schwedisches Gericht kann nur für Schweden bindende Urteile fällen...
...//M


Sich einzugestehen und zu akzeptieren, dass auf einem Staatsgebiet Menschen leben, deren Volk dort ältere Rechte hat als der heutige Staat auf diesem Gebiet, dass ist ein ganz heikles Thema.
Besonders für vile Politiker ist das scheinbar unvorstellbar, denn man muss ja sozusagen den Gedanken zulassen, dass der Staat (in diesem Fall Schweden) , in den Augen der Menschen dort gar nicht berechtigt ist, ein bindendes Urteil zu sprechen.
Schließlich haben die indigenen Völker ihre Lebensart, ihre Gebiets -und Machtansprüche sowe ihre Traditionen nur zu einem ganz geringen Teil freiwillig aufgegeben.
Viele indigene Völker hätten es leichter, wenn die heutigen Regierungen ( Brasilien, USA, Schweden und wer da noch betroffen ist) diesen Ansatz endlich stärker mitberücksichtigen würden.

Michael

_________________
Kennt ihr unsere Galerie?
Meine Rätselfotos ab 2012 seht ihr
nach und nach in meinem Album.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 24 Jan, 2020 23:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 9482
Plz/Ort: Falsche Klimazone
vibackup hat geschrieben:
Natürlich: ein schwedisches Gericht kann nur für Schweden bindende Urteile fällen...


Ich hab das nur dazu geschrieben, weil es bei dem Tagesschau-Bericht zunächst so ein bisschen untergeht, dass es speziell und nur um Schweden geht.
Es ist auch selbst für Einwohner der entsprechenden Staaten nicht allgemein bekannt, dass z. B. so ein Samiparlament jeweils nur für die Sámi in dem einen Staat gilt usw.

Zitat:
Allerdings habe ich verstanden, dass zumindest zwischen Norwegen, Schweden und Finnland Schweden am schlechtesten abschneidet, was die Behandlung der Samen betrifft.



Ja, wobei es in FIN auch nicht sehr rosig aussieht, aber dort gibt es wenigstens eine Gemeinde (Utsjoki) mit samischer (und samischsprachiger) Mehrheit, sowas gibt's in Schweden leider gar nicht, auch wenn die Sámigebiete flächenmäßig größer sind.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 18 Feb, 2020 14:44 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2017
Beiträge: 12
Plz/Ort: 44229 / Dortmund
In Norwegen ist es doch so, dass die Samen sogar ihr eigenes Ting, also Gericht haben? Das sie wählen können und dass einen Vertreter im Norwegischen Parlament stellt.

Auch gibt es viele Ehrungen der samischen Bevölkerung, gerade im Norden finden sich immer öfter Museen und Ausstellungen, die über das Leben "der Anderen" informieren sollen.

Es ist erschreckend, wie weit fortgeschritten die Skandinavier doch in vielen Belangen unbestreitbar sind, aber in den Diskussionen um und mit den Samen immer noch kaum voranzukommen scheinen..

_________________
Gegner bedürfen einander oft mehr als Freunde, denn ohne Wind gehen keine Mühlen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 18 Feb, 2020 16:53 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 29.03.2017
Beiträge: 5
hätte nicht gedacht, dass sie gerade in norwegen so liberal sein dürfen! also relativ gesehen.

haben die norweger nicht mit der eu einen pakt zur Verwertung der Bodenschätze der Finnmark ohne Beteiligung der Samen geschlossen? klingt für mich nicht nach ting!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 18 Feb, 2020 17:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 9482
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Ibra9 hat geschrieben:
In Norwegen ist es doch so, dass die Samen sogar ihr eigenes Ting, also Gericht haben?


Das gibt es in Schweden und Finnland auch (nur in Russland bisher nicht).

Zitat:
Das sie wählen können und dass einen Vertreter im Norwegischen Parlament stellt.


Sie können es wählen, aber es hat leider nur beratende Funktion und keine Stimme im norwegischen "Storting". Sie können dort natürlich Anliegen vorbringen, aber wer bei Entscheidungen wirklich mitmischen will, muss selbst einen Sitz im Storting haben.

Aber es stimmt natürlich, dass die Situation der Sámi allgemein von allen Ländern in Norwegen noch am besten ist.

Zitat:
Auch gibt es viele Ehrungen der samischen Bevölkerung, gerade im Norden finden sich immer öfter Museen und Ausstellungen, die über das Leben "der Anderen" informieren sollen.


Ja, es gibt schon Einiges, sowohl in N als auch in S und FIN. Aber das ändert natürlich nichts an der schwierigen Rechtslage.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 18 Feb, 2020 23:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3460
Ibra9 hat geschrieben:
In Norwegen ist es doch so, dass die Samen sogar ihr eigenes Ting, also Gericht haben?

Die sameting sind am ehesten Verwaltungs- und representationsorgane, also nahe an Parlamenten.
Ibra9 hat geschrieben:
Es ist erschreckend, wie weit fortgeschritten die Skandinavier doch in vielen Belangen unbestreitbar sind, aber in den Diskussionen um und mit den Samen immer noch kaum voranzukommen scheinen..

Das ist hier wie bei euch: jedes Volk hat seine Stärken und Schwächen...

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO