Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Di, 19 Okt, 2021 2:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fürerlappenschein
BeitragVerfasst: Sa, 15 Nov, 2008 18:14 
Hejsan allihop,

hab da mal ne Frage zum -leidigen-Thema Führerschein :roll:

UND JA ich habe die SUCHFUNKTION schon genötigt :YYAY:

Så ! nun die Frage !

Sitze ja nun in :sflagge: und habe das grosse Glück nicht mehr als :yydb:

durch die Pampa zu kurven.

Da sich die Lage aber sehr schnell verändern kann ( wie wir in letzter Zeit gesehen haben -Volvo-

Finazkriese-) ( vorschlag für´s Unwort 2008 ) will ich den grossen Schein nicht verfallen lassen.

Und wollte mal wissen ob hier im Forum schonmal jemand seinen Lappen hat verlängern lassen. :?:

Wie die ganze sache in :dflagge: abläuft wurde mir mit samt der Bürokratie schon zu teil :YYAE: .

Aber wie sieht das nun hier in :sflagge: mit einem :dflagge: Lappen aus oder muss ich das Ding

in :dflagge: verlägern lassen :?: Da da ja auch so einige ärztliche Untersuchungen fällig sind :yyopa:

Also wenn einer von euch seine Erfahrungen mit mir/uns allen hier im Forum teilen würde, würde mich

das echt :YYAA: Hüppi machen bis dato verweile ich hier auf meinem spirituellen :YYAD:

Achso und die Jungs und Mädel vom Vägverket konnten mir bidlang auch nich richtig weiterhelfen,

was aber daran liegen kann das das nich deren zugehörigkeitsgebiet ist also von denen hier neben an

bei uns auf dem Firmengeläde.

Wünsch euch noch was :bunny: :#!ke: :#!ke:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fürerlappenschein
BeitragVerfasst: Sa, 15 Nov, 2008 18:26 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej DomDom,

ich verstehe dein Deutsch irgendwie schlecht, glaub ich.
Was meinst du mit "grossen Schein"???
Was meinst du mit "Lappen verlängern lassen"???

Hast du also einen deutschen Führerschein??? Willst du den verlängern lassen???

:?: :?: :?:
Lis

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fürerlappenschein
BeitragVerfasst: Sa, 15 Nov, 2008 18:33 
Precis jag menar mitt tysk körkort men inte bara det A, B körkort jag har också C, CE altså

för lastbil och det måste jag vart femte år förnya.

Ursäkta min svenska är inte så bra :oops:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fürerlappenschein
BeitragVerfasst: Sa, 15 Nov, 2008 19:05 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
ja, ok,...och???....vad är problemet då???

Also, ist doch ganz einfach:
hast du ´n deutschen Führerschein, kannst du den hier benutzen ohne Einschränkungen. Aber niemand wird ihn dir hier verlängern, sollte eigentlich logisch sein. Man kann nur von schwedischen Behörden was verlängert bekommen, wenn sie es auch ausgestellt haben. Die Verlängerung musst du also in Deutschland machen lassen.
Deinen Führerschein hier in einen schwedischen umtauschen, das kannst du machen, wenn du hier midnestens 185 Tage (6 Monate) permanent gemeldet warst. Das kannst du bei www.vv.se nachlesen. Oder auch hier, wo man von vv aus hingeführt wird:
http://www.korkortsportalen.se/VV_Templ ... __539.aspx

:YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fürerlappenschein
BeitragVerfasst: Sa, 15 Nov, 2008 19:23 
Dachte ja nur das ich den hier auch verlangern kann da die Botschaft ja auch meinen

:dflagge: Pass verlängert. Und in :dflagge: kann ich den Führerschein nur verlänger

lassen wenn ich dort Gemeldet bin - :YYAI: bin ich aber nicht mehr :YYAI: - also werde ich meinen

Führerschein wohl in einen :sflagge: unwandeln lassen und hoffen das die auch alle

Klassen mit übernehmen :lol: ich weiss leider nicht wie das hier mit den ärztlichen

Untersuchungen aussieht. aber eigendlich müsste das ja gleich aussehn, weil EU und so.

:hey:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fürerlappenschein
BeitragVerfasst: Sa, 15 Nov, 2008 19:48 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Das ist ganz einfach:
Wenn du deinen Führerschein hier umtauscht, bekommst du eine Art Vorbescheid, in der die entsprechenden Klassen, die du hier fahren kannst, aufgelistet sind. (So war es jedenfalls bei mir, ich bekam sogar eine telefonische Nachfrage von vv, weil mein alter Führerschein schon, ähem, sooo alt war ;-) )
Und bevor du deine körkort dann hier abholen kannst, bekommst du auch in der Benachrichtigung nochmal alle Zahlen und Buchstaben, die für dich gültig sind, erläutert, inklusive Befristungen. Ansonsten kann man auch im internet danach schauen.
Ob die deutsche Botschaft sowas verlängert, entzieht sich meiner Kenntnis, da solltest du am besten wohl dort nachfragen. Kannst ja gerne die Antwort für Späterfragende dann hier posten. Hilft denen sicher auch weiter.

:YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fürerlappenschein
BeitragVerfasst: Sa, 15 Nov, 2008 19:57 
:D

Die Botschaft verlängert nur den Reisepass :!:

Und meiner war auch mal alt - also der Führerschein :yyheil2: -bis ich den LKW-schein gemacht

habe :lol: . danach habe ich die Plastikcard bekommen.

Werde mich einfach mal durch die bestimmungen der Lastbilskörkot durchkämpfen

und wenn das die selben Bestimmungen sind dann denke ich werde ich das alles in der

Vårdcentral machen dürfen :triller:

:hey:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fürerlappenschein
BeitragVerfasst: Sa, 15 Nov, 2008 20:31 
Ehrlich gesagt finde ich das jetzt etwas verwirrend, und ich glaube, Du hast da eine Falschinformation.
Deutsche Führerscheine sind bislang unbefristet gültig (wird 2013 geändert). Ausnahme: Führerscheine der Klassen C, CE, D und DE. Diese gelten nur bis 50. Geburtstag, und um sie zu verlängern, braucht man einen ärztlichen Nachweis.
Ab 2013 dann gelten Übergangsregelungen für bestehende Führerscheine bis 2032, weil ab dann werden deutsche Führerscheine nur noch auf maximal 15 Jahre ausgestellt.

Daher bin ich einigermaßen verwundert, dass dass Du Deinen verlängern sollst. Selbst in Schweden ist ein C-Führerschein in jungen Jahren 10 Jahre lang gültig, genau wie alle anderen Führerscheine auch.

Wenn Du in Schweden wohnhaft bist, bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, als den Führerschein umzutauschen. Das dauert ca. 6 Wochen (zumindest bei mir). Man muss das Original einschicken. Daher habe ich ihn persönlich zum Länstyrelsen gebracht und mir eine Kopie mit Eingangsstempel geben lassen - der muss dann als Ersatz-Führerschein für die Übergangsphase dienen.
Der Führerschein, der Dir dann ausgestellt wird, gilt 10 Jahre. Für den Lkw-Führerschein muss man hier allerdings schon ab dem 45. Geburtstag ärztliche Nachweise bringen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fürerlappenschein
BeitragVerfasst: Sa, 15 Nov, 2008 20:44 
Hej hansibär :mrgreen:

das stimmt soweit, wenn man zu Alteisen gehört :weifa:

Da ich meinen aber erst 2002 gemacht habe darf bzw. muss

ich alle 5 Jahre zum Doc und der darf dann an mir rumfummeln :triller:

Das is das neue EU-gesetz alle 5 auf Körper, Geist und Augen :yyopa:

Auch wenn du noch keine 80 bist.

:hey:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fürerlappenschein
BeitragVerfasst: Sa, 15 Nov, 2008 21:00 
Interessant. Mein alter CE beschränkt war bis zum 50. gültig, und Hinweise auf diese Regelung sind überall nur ziemlich versteckt zu finden.

Da würde ich ihn erst recht nach Schweden umschreiben lassen, denn laut dem hier http://www.korkortsportalen.se/VV_Templates/Page____527.aspx ist das in Schweden nicht so. Höchst ungewöhnlich, denn gerade bei der Gültigkeit hat Deutschland sich immer für längere Zeiten entschieden. So wird es ab 2013 auf 15 Jahre gültige Führerscheine geben, während man in anderen EU-Ländern 10 Jahre hat.

Wenn er allerdings schon abgelaufen sein sollte, würde ich mich erst beim Kraftfahrbundesamt in Flensburg erkundigen, wie Du da am besten verfährst. Die müssen nämlich bestätigen, welche Klassen Du besitzt, und erst dann stellt Dir das Vägverket einen neuen Führerschein aus.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO