Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 08 Feb, 2023 14:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fremdgereist: Alaska, Teil 1
BeitragVerfasst: Mo, 19 Sep, 2011 9:18 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 10136
Plz/Ort: Falsche Klimazone
filainu hat geschrieben:
Mensch Sapmi, da mußt du dir aber viel zu erzählen gehabt haben :wink:



Jep, das war so eine Sache. Im Singen bin ich eher schlecht, also musste ich mir was zum Labern einfallen lassen. Nun ja, es war ja bereits der fünfte Tag meiner Reise und ich hatte in den ersten 4 Tagen auch schon so viel Neues und Interessantes gesehen, dass ich einfach zu einem gewissen Teil den potenziell interessierten Waldbewohnern im Detail erzählte, wie die Reise bisher verlaufen war. Sicherheitshaber hab ich bei dieser Berichterstattung lieber mal deutsch gesprochen, damit irgendwelche möglicherweise entegegenkommenden Leute, falls sie mich hören, bevor ich sie sehe, nicht gleich mitkriegen, was für einen Schwachsinn ich da vor mich hin labere. :YYAI:
Oberhalb der Baumgrenze, also in übersichtlichem Gelände, kann man ja dann auch wieder schweigend wandern.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremdgereist: Alaska, Teil 1
BeitragVerfasst: Mo, 19 Sep, 2011 15:31 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 10136
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Siebter Tag:

Morgens erst mal Elchsichtung auf dem Gelände:

Bild

Bild

Bild


In der kühlen Morgenluft dampfte es über dem heißen Wasser. Der Bach bot sich ganz gut für ein heißes Fußbad an:

Bild


Dann Frühstückstee:

Bild


Ursprünglich wollte ich auch 2 Tage (inkl. Übernachtung in ähnlicher Hütte wie zuvor) den Rundweg Granite Tors Trail erwandern (geht irgendwo an der Chena Hot Springs Road los), aber dazu wollte ich unbedingt eine ordentliche Topo-Karte haben, da ich mehrfach gelesen hatte, dass es da einen Abschnitt gibt, auf dem man leicht den Weg verliert, aber leider ist die aktuellste Karte von der Ecke von 1958 (!) und der Trail noch nicht drauf. Also wurde es nur ein kürzerer Spaziergang in der Ecke:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Das war dann so ein Fall: 3 Tage später sind auf dem Weg ein paar Zelter von einem Bären geweckt worden:

http://www.newsminer.com/view/full_stor ... -Fairbanks

:shock: :mrgreen:


Nachmittags war ich wieder auf dem Hot Springs-Gelände und hab bei der Gelegenheit natürlich auch mal den heißen Pool besucht.

Bild


Abends nochmal Elche auf dem Gelände:

Bild

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremdgereist: Alaska, Teil 1
BeitragVerfasst: Mo, 19 Sep, 2011 18:53 
tolle Bilder, Elche mögen offensichtlich auch warmes Wasser sehr gerne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremdgereist: Alaska, Teil 1
BeitragVerfasst: Di, 20 Sep, 2011 0:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Sapmi, das sind echt wunderbare Bilder. Ich bin schon auf die Fortsetzung gespannt. Ist schon ein Traum soviel Weite....

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremdgereist: Alaska, Teil 1
BeitragVerfasst: Di, 20 Sep, 2011 16:47 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 10136
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Achter Tag:
Erst mal Rückfahrt nach Fairbanks und dann gleich weiter auf dem Parks Highway bis Healy, wo ich am nächsten Tag in Richtung Mount Healy stapfen wollte.

Lunchbreak:

Bild


Hier musste ich natürlich auch mal ein Stückchen reinfahren :mrgreen: , allerdings nur so 4 Meilen, da die Straße auch nicht sehr lange asphaltiert ist (wer es nicht weiß: hier geht’s zum „Magic Bus“, in dem vor knapp 20 Jahren der „Held“ aus dem Buch & Film „Into the wild“ verhungert ist):

Bild

Bild


Healy:

Bild

Bild

Bild


Campingplatz „McKinley RV Park and Campground”:

Bild

Bild


und daneben die Brauerei “49th State Brewing Company“ (http://www.49statebrewing.com/), auf deren Hof seit relativ kurzem der Film-Bus von „Into the wild“ steht:

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremdgereist: Alaska, Teil 1
BeitragVerfasst: Mi, 21 Sep, 2011 12:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2005
Beiträge: 841
Plz/Ort: Gera / Erfurt
Hi,

ein starker Bericht und klasse Bilder. Ist noch ein Traum, aber irgendwann will ich mal dort hin

_________________
Gruß Henry

++++ Gut integriert: Junge mit Migrationshintergrund gewinnt Mathematikolympiade ++++
++++ Hatte fest mit ihnen gerechnet: Mathematiker von Variablen enttäuscht ++++


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremdgereist: Alaska, Teil 1
BeitragVerfasst: Mi, 21 Sep, 2011 16:35 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 10136
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Neunter Tag: (Halbzeit)
Etwas südlich von Healy gibt’s einen Parkplatz an einer Brücke namens „Bison Gulch“, von dort geht’s auf der anderen Straßenseite mittels Pfad nach oben. Bis zum Gipfel des Mount Healy sind es gut 1300 Höhenmeter und laut Wanderführer soll der Pfad auch am Ende nicht mehr sichtbar sein, daher hatte ich sowieso nicht vor, ganz bis hoch zu latschen; allerdings drehte ich dann noch früher um als geplant, schon etwa nach 1 ¼ Std., weil der Wind da oben immer krasser wurde und irgendwann doch drohte, mich umzublasen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Danach ging’s dann weiter in das nette Dorf Nenana, insbesondere bekannt für die jährlich stattfindende „Nenana Ice Classic“-Lotterie, bei der man richtig viel Kohle abstauben kann, wenn man auf die Minute genau errät, wann im Tanana-Fluss das Eis aufbricht (http://www.nenanaakiceclassic.com/).

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Gediegener Campingplatz:

Bild

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremdgereist: Alaska, Teil 1
BeitragVerfasst: Mi, 21 Sep, 2011 17:11 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Tolle Bilder, Sapmi :D
Ich bin bisher wirklich begeistert von deiner Reise :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremdgereist: Alaska, Teil 1
BeitragVerfasst: Do, 22 Sep, 2011 10:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2005
Beiträge: 841
Plz/Ort: Gera / Erfurt
Hi, interessante Fortsetzung deines Berichtes. Vor allem das vorletzte Bild ist krass. Das wurde wohl von einem deutschen Blockwart gestaltet? :YYAO:

_________________
Gruß Henry

++++ Gut integriert: Junge mit Migrationshintergrund gewinnt Mathematikolympiade ++++
++++ Hatte fest mit ihnen gerechnet: Mathematiker von Variablen enttäuscht ++++


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremdgereist: Alaska, Teil 1
BeitragVerfasst: Do, 22 Sep, 2011 10:57 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 10136
Plz/Ort: Falsche Klimazone
henry hat geschrieben:
Vor allem das vorletzte Bild ist krass.


Du meinst das Schild? :mrgreen: Ich fand's jedenfalls irgendwie cool. :D

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO