Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 31 Okt, 2020 9:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fragen an Urlaubsrückkehrer...
BeitragVerfasst: Mo, 13 Aug, 2007 16:05 
Hi,

zwecks Urlaubsplanung lese ich hier schon länger mit. Nun geht es Ende der Woche endlich los (Västergötland) und da stellen sich noch so einige Fragen :D

Vielleicht kann uns ja jemand helfen?

- wie sieht es momentan mit Mücken aus? Wir sind ca. 300m von einem See weg. Freunde, die vor Jahren mal in Schweden waren, meinen nun, dort wäre um diese Jahreszeit ganz schlimm mit den Mücken und das schlechte Wetter mache es noch schlimmer als sonst.

- was sollte man auf jeden Fall von zu Hause mitnehmen ? Lebensmittel, die vor Ort wesentlich teurer sind oder gewöhnungsbedürftig schmecken...Ich habe z.B gehört, dass Brastwürstchen nicht schmecken sollen?

- Eigentlich wollten wir auch Angeln. Da wir aber keine Ahnung davon haben, habe ich da so meine Bedenken. Zumal ich nicht weiss, ob ich einen Fisch töten kann. Sollte es also mit dem Selberangeln nichts geben, kann man vor ort auch gut Fisch kaufen? Sind die Preise wie hier oder aufgrund des größeren Vorkommens etwas günstiger?

So, mehr fällt mir gerade nicht ein :D

Vielen Dank schon mal und
liebe Grüsse
nisca


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 13 Aug, 2007 17:48 
fahrt einfach los
notfalls gibts MYGGA als Mückenmittel.
Wr die schwedischen Würste nicht mag, isst einfach was anderes.
Und wenns mit dem selberangeln nix wird, kauft euch Fisch direkt beim Fischer oder auch im Supermarkt.

Nur versucht bitte nicht Deutschland in Schweden zu leben, das klappt mit Sicherheit nicht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 13 Aug, 2007 18:33 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16383
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Nisca!

Vom 1. bis 11.8. ist mir in Värmland keine Mücke begegnet.
Wie es in Västergötland aussieht weiß ich allerdings nicht.

Lebensmittel gibt es auch in Schweden zu zivilen Preisen. Die
schwedischen Bratwürstchen sind aber in der Tat nicht wirklich
schmackhaft. Allerdings gibt es zahlreiche Alternativen, womit man
den Grill bestücken kann.
Zur Not kannst du dich auch im Lidl mit deutschen Bratwürstchen
eindecken.
Die Mitnahme von Lebensmitteln ist also nicht notwendig.

Vom Angeln habe ich leider auch keine Ahnung.
Ich bin aber der Meinung, dass man Grundkenntnisse haben sollte,
wenn man seinen Köder auswirft. Das ist man der Flora und
Fauna des jeweiligen Gewässers schuldig.
Vielleicht gibt es in der Nähe deines Urlaubsdomizils ein Fiskecamp,
wo du dir einige Kenntnisse aneignen kannst.

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub
:YY: Värmi

_________________
Nicht vergessen!

Atemmaske tragen
Lüften
Außerhäuslich Kontakte reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 13 Aug, 2007 18:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2004
Beiträge: 2265
Plz/Ort: Mecklenburg
Hej

also wir haben auch keine Mücken in Gränna am Vätternsee, in Leksand am Siliansee und im Idrefjället gesehen.Keine Panik - ignoriere sie einfach.

Wie Värmi schon sagt auch in Schweden gibt es Lebensmittel.

Ansonsten viel Spass und viele schöne Erlebnisse.

_________________
LG Inken
Man vergißt, was man nicht vergessen will,
und denkt an das, was man lieber vergessen hätte
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen an Urlaubsrückkehrer...
BeitragVerfasst: Di, 14 Aug, 2007 5:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2997
Plz/Ort: Schweden
nisca hat geschrieben:
... kann man vor ort auch gut Fisch kaufen? Sind die Preise wie hier oder aufgrund des größeren Vorkommens etwas günstiger?...


Grundsätzlich ist im Urlaub meist alles etwas teuerer.

Aber was solls ?
Man fährt doch nicht zum Sparen weg, oder ? :mrgreen:

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 14 Aug, 2007 9:09 
es ist wie hier...
du kannst teuer einkaufen und du kannst billig einkaufen je nach dem wo du hin gehst...
Die ein oder andere Flasche Wein oder Bier ist evtl keine fehler schon in D. einzupacken... aber im Urlaub überlebt man auch schon mal die Preise vom System Bolaget.

schönen Urlaub


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 14 Aug, 2007 14:21 
Hallo,

und Danke für die Anworten.

Wir haben nicht vor, Deutschland in Schweden zu leben. Wir freuen uns sehr auf den Urlaub und erleben gerne etwas neues, dazu gehört auch das Essen. Allerdings haben wir kleine Kinder. Die sind (noch?) nicht ganz so flexibel. Da macht sich die Mama gerne schon mal vorher einen Kopf um auf jede Eventualität eingestellt zu sein. Leider klappt das nicht immer...

Ich bin aber sehr beruhigt, dass hier noch niemand von einer Mückenplage berichtet hat. Unser Sohn reagiert auf Mückenstiche leider ziemlich heftig. Ich habe zwar schon Autan und ein Mückennetz eingepackt, aber mein Mann wollte es noch einmal ganz genau wissen. Daher kam die Geschichte von den Kollegen über die Mückenplage leider etwas ungelegen :roll:

Värmi, da bin ich ganz Deiner Meinung. Ich möchte keinen Fisch quälen, nur damit er hinterher in meiner Pfanne liegt. Mal sehen, was sich vor Ort ergibt.

Ansonsten noch mal Danke. Jetzt freuen wir uns auf den Urlaub und alles, was da so kommen möge.
Wenn nur vorher das Koffer packen nicht wäre :oops:

Liebe Grüsse
nisca


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 14 Aug, 2007 21:29 
hallo nisca,

also für uns ist es immer ein besonderes Ereignis und eine Freude,
wenn wir nach Skandinavien fahren, den ersten Bissen genießen
zu dürfen, wenn wir in eine norwegische Schnitte (eines frischen
Kneip-Brotes) - mit gesalzener Butter drauf und Leverpostei, beißen.

Von Schweden kann ich Dir leider nicht berichten, da wir nur auf
der E6 dies Land schnell durchquerten. Dies ist natürlich ein Fehler,
der bald korrigiert wird. :YYAI:

Auch nach Norwegen muss man nicht unbedingt was mitnehmen,
wir jedenfalls wollen auch dort dann eben leben wie die Norweger
und sind froh jegliche deutschen Produkte fern ab von uns zu wissen.

Es ist wie eine Entschlackung, tut echt gut, schon fast wie eine Kur!!!!
:YYAT: :YYAT: :YYAT: :YYAT:

Also genießt Euren Urlaub und lasst Euch eben überraschen, sieh
es mal so: Wenn Du in ein Wirtshaus gehst, nimmst Du ja auch
kein Essen mit rein, sondern lässt dich überzeugen.

Es wird gut, wirst es sehen.

tschüss Conny


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 30 Aug, 2007 1:01 
als nun Däne muß ich sagen das daß mit den Supermarktpreisen, verglichen mit Berlin genauso teuer oder geringfügig teurer ist. :wink:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO