Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Fr, 26 Feb, 2021 16:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zur Interpretation
BeitragVerfasst: Mi, 18 Apr, 2012 10:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
Hallo,

ich versuche mir gerade einen Reim auf die folgende Nachricht zu machen:

Zitat:
Efter genomgång av din ansökan kan vi tyvärr inte erbjuda dig någon tjänst hos oss.

Tack för visat intresse!

Med vänlig hälsning
Syntronic Software Innovations AB


Ich hatte das Kontaktformular auf der Webseite des Unternehmens benutzt um eine kurze Frage zu einem Jobangebot zu stellen, nämlich ob in ihrem Arbeitsumfeld auch englische Sprachkenntnisse für den Anfang genügen würden. Hat eine ganze Weile gedauert um dann die obige Antwort zu erhalten.

Wenn ich den Satz korrekt übersetzt habe, sagen sie mir daß sie mir keine Dienstleistung anzubieten hätten. Oder ist das auch andersrum interpretierbar, daß ich ihnen nichts anzubieten hätte?

Ich vermute ja daß es eine Standard-Antwort ist, zumal mit keinem Wort auf meine eigentliche Frage eingegangen wird (was in allen anderen Fällen bisher immer sehr freundlich und akkurat gemacht wurde). Wüßte trotzdem gerne was genau gemeint ist.

Danke im voraus

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Interpretation
BeitragVerfasst: Mi, 18 Apr, 2012 10:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1746
Onkel Klaus hat geschrieben:
Hallo,

ich versuche mir gerade einen Reim auf die folgende Nachricht zu machen:

Zitat:
Efter genomgång av din ansökan kan vi tyvärr inte erbjuda dig någon tjänst hos oss.

Tack för visat intresse!

Med vänlig hälsning
Syntronic Software Innovations AB


Ich hatte das Kontaktformular auf der Webseite des Unternehmens benutzt um eine kurze Frage zu einem Jobangebot zu stellen, nämlich ob in ihrem Arbeitsumfeld auch englische Sprachkenntnisse für den Anfang genügen würden. Hat eine ganze Weile gedauert um dann die obige Antwort zu erhalten.

Wenn ich den Satz korrekt übersetzt habe, sagen sie mir daß sie mir keine Dienstleistung anzubieten hätten. Oder ist das auch andersrum interpretierbar, daß ich ihnen nichts anzubieten hätte?

Ich vermute ja daß es eine Standard-Antwort ist, zumal mit keinem Wort auf meine eigentliche Frage eingegangen wird (was in allen anderen Fällen bisher immer sehr freundlich und akkurat gemacht wurde). Wüßte trotzdem gerne was genau gemeint ist.

Danke im voraus


"Nach der Durchsicht/Überprüfung deiner Bewerbung, können wir dir leider keine Stelle bei uns anbieten."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Interpretation
BeitragVerfasst: Mi, 18 Apr, 2012 14:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
"Tjänst" heißt also auch Arbeitsstelle? Meine Wörterbücher sagen nur "Dienst", "Amt" oder "Service", daher war ich etwas verwirrt. Und dabei habe ich mich noch gar nicht beworben, nur eine einfache Frage gestellt. Naja.

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Interpretation
BeitragVerfasst: Mi, 18 Apr, 2012 14:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1746
Onkel Klaus hat geschrieben:
"Tjänst" heißt also auch Arbeitsstelle? Meine Wörterbücher sagen nur "Dienst", "Amt" oder "Service", daher war ich etwas verwirrt. Und dabei habe ich mich noch gar nicht beworben, nur eine einfache Frage gestellt. Naja.


Tjänst heisst auch Stelle, ja. Man liest auch öfter: "lediga tjänster" = freie/offene Stelle/n


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Interpretation
BeitragVerfasst: Mi, 18 Apr, 2012 15:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1746
Ich kann auch kein Schwedisch, aber wenn ich Fragen bezüglich einer Stelle habe, verfasse ich die Mails immer auf schwedisch. Mit dem Hinweis, dass ich noch am schwedisch lernen bin und dieses noch nicht gut beherrsche, bzw. ob für die jeweilige Stelle Schwedisch in Wort und Schrift notwendig ist. Da sich die Formulierungen oft wiederholen, hat man das schnell drin. Ich habe das Gefühl, dass man eher eine Antwort bekommt, wenn man auf schwedisch schreibt. Ich weiss nicht, vielleicht macht es einen besseren Eindruck, wenn man sich zumindest schon mal mit der Sprache auseinander gesetzt hat. Bilde ich mir jedenfalls ein! :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Interpretation
BeitragVerfasst: Mi, 18 Apr, 2012 16:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
Wahrscheinlich hast Du recht, aber ganz soweit bin ich noch nicht, und denke es wäre eher kontraproduktiv das vorgeben zu wollen. Da sich auch meine Frage explizit auf die englische Sprache bezog, fand ich es passender. Von anderen Firmen habe ich auf die gleiche Frage auch schon positive Antworten bekommen, die sagten kein Problem, die Sprache soll kein Hindernis sein, das kriegen wir schon oder so ähnlich. Nur noch keine in der Region wo ich suche, bzw. die Telearbeit bietet. Aber das wird schon.

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO