Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 28 Okt, 2021 3:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu Ersatz von VESPA-papieren
BeitragVerfasst: Do, 04 Jul, 2013 10:00 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2013
Beiträge: 35
Hallo!
Eine Frage bezüglich den technischen Papieren eines Vespa-Rollers (50er) hätte ich. Die habe ich auch drüben im (? Text verschwunden; in einem anderen Schwedenforum) gestellt, aber ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich auch die Mitglieder dieses Forums frage, vielleicht hat hier jemand Erfahrung damit:

Ich habe hier eine Vespa (50er hp), zu der aber die technischen Papiere fehlen. Kaufvertrag etc. liegen vor, auch die deutschen Versicherungspapiere, nur die Originalpapiere mit den technischen Daten fehlen. In Deutschland kann ich sie nicht nachholen, da die Vespa dort zum TÜV müsste (das dauert etwas, mit 45 km/h zurückzutuckern) und Papier von Piaggio für dieses Modell nicht ersetzt werden. Google brachte hier keine verwertbaren Ergebnisse.

Hat jemand schon einmal Fahrzeugpapiere in Schweden ersetzen müssen? Danke für Hinweise!

_________________
Uvbo design (°v°) webseiten, cms, coding | plakate, buchsatz, aufnäher | texter |
| Ordförande des Svenska juggerförbundet |


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Jul, 2013 10:33 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Du meinst also solche Angaben???
http://www.ultimatespecs.com/se/car-spe ... -400-.html

Hast du denn auch keine deutsche Zulassung zu dem Moped? also, was ich meine, Kaufvertrag hin oder her......aber ohne ägarbevis???
:YYAK: :grübel: ich weiss nicht richtig, wie ich da rangehen soll, wenn du verstehst, was ich meine....

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Jul, 2013 11:10 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2013
Beiträge: 35
Hej,

Lis hat geschrieben:
Du meinst also solche Angaben?


Im Prinzip, ja. Es geht um diesen "Fahrzeugbrief", der zur Vespa gehört (ich kenne die korrekte Bezeichnung dafür nicht). Danke schonmal für den Link!

Lis hat geschrieben:
Hast du denn auch keine deutsche Zulassung zu dem Moped? also, was ich meine, Kaufvertrag hin oder her......aber ohne ägerbevis?


Oh Verzeihung, das war unklar ausgedrückt. Ich habe die Vespa in D regulär als zugelassenes Fahrzeug gefahren und über viele Jahre hinweg natürlich auch immer versichert, das Problem ist, daß besagter "Fahrzeugbrief" zusammen mit meinem Geldbeutel kürzlich gestohlen worden ist. Ein bisschen Murphy`s Law, da ich ausgerechnet diese nicht als Kopie, sondern im Original dabei hatte.

Die Papiere kann ich über Deutschland wohl nicht ersetzen, weil
a. das Modell (Vespa hp) in Deutschland nicht verkauft wurde, daher Piaggio keine Ersatzpapiere ausstellt (angeblich), aber auch
b. in Deutschland keine Ersatzpapiere erstellt werden können, da ich das Ding dann zum TÜV fahren müsste.

Daher müsste ich sie hier in Schweden, wo ich gemeldet bin, beantragen. Weiß eben nur nicht, wie und welche Fallstricke es da zu berücksichtigen gäbe.

Danke für Tipps!

_________________
Uvbo design (°v°) webseiten, cms, coding | plakate, buchsatz, aufnäher | texter |
| Ordförande des Svenska juggerförbundet |


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Jul, 2013 11:18 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
ah ja, ok.
Also in Deutschland zugelassen bedeutet ja auch, dass diese Angaben in Deutschland vorhanden sind. Du hast wohl ein KFZ-Schild? Frag doch mal bei deiner, in Deutschland zuständigen, KFZ-Stelle nach. Einfach mal die Lage erklären und hören, was sie meinen. Würde ich machen. mehr als Schimpfe kannst du nich kriegen, oder??? :oops: :YYAY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Jul, 2013 11:25 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2013
Beiträge: 35
Lis hat geschrieben:
Also in Deutschland zugelassen bedeutet ja auch, dass diese Angaben in Deutschland vorhanden sind. Du hast wohl ein KFZ-Schild? Frag doch mal bei deiner, in Deutschland zuständigen, KFZ-Stelle nach. Einfach mal die Lage erklären und hören, was sie meinen. Würde ich machen. mehr als Schimpfe kannst du nich kriegen, oder?


Die hp ist eine 50er, d.h. ich habe nur ein jew. jährliches Versicherungskennzeichen. Nachfrage bei der Zulassungsstelle war etwas kafkaesk, aber ich versuch's noch einmal, gute Idee. Oder ich frage mal bei der Versicherung nach, vielleicht haben die auch Daten ... nur können die natürlich keinen Ersatzbrief ausstellen, und den will Transportstyrelsen vermutlich sehen.


PS. OT Norrlands Schärengarten klingt ja malerisch :) /OT

_________________
Uvbo design (°v°) webseiten, cms, coding | plakate, buchsatz, aufnäher | texter |
| Ordförande des Svenska juggerförbundet |


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Jul, 2013 11:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1748
Der "Fahrzeugbrief" deiner Vespa heisst Betriebserlaubnis. :YYAY: Die Zulassungsstelle kann dir da auch nicht weiter helfen, da das Töff in D beim TÜV vorgeführt werden muss, um eine neue Betriebserlaubnis zu bekommen.
In Schweden wird das wohl ähnlich ablaufen (vermute ich). Warum rufste nicht einfach mal beim bilprovning und/oder beim transportstyrelsen an!?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Jul, 2013 11:48 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2013
Beiträge: 35
Hej,

danke, das werde ich tun; allerdings gibt es doch manchmal Fallstricke bei solchen Dingen, die man besser vermeiden sollte, an die man aber so nicht denken würde (einfaches Beispiel: Bei der Auto-Registrierung nicht "Import" oder "Umzugssache", sondern "Eget Bruk" ankreuzen). Daher, ehe ich zum Hörer greife – sind solche Fallstricke bekannt? Hat jemand einen ähnlichen Fall schon einmal durchexerziert?

PS. Betriebserlaubnis! Das war das Wort! Genau! Wo hatte ich gleich meinen Kopf verlegt?

_________________
Uvbo design (°v°) webseiten, cms, coding | plakate, buchsatz, aufnäher | texter |
| Ordförande des Svenska juggerförbundet |


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Jul, 2013 11:52 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
lifeofmyown hat geschrieben:
Der "Fahrzeugbrief" deiner Vespa heisst Betriebserlaubnis. :YYAY: Die Zulassungsstelle kann dir da auch nicht weiter helfen, da das Töff in D beim TÜV vorgeführt werden muss, um eine neue Betriebserlaubnis zu bekommen.
In Schweden wird das wohl ähnlich ablaufen (vermute ich). Warum rufste nicht einfach mal beim bilprovning und/oder beim transportstyrelsen an!?

Das wird nicht fruchten, Weil das Moppe ja hier noch nicht zugelassen ist, denke ich.... :?

Uvbo hat geschrieben:
PS. OT Norrlands Schärengarten klingt ja malerisch :) /OT


Danke, es ist malerisch, beinahe bei jedem Wetter :YYAY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Jul, 2013 11:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1748
Lis hat geschrieben:
lifeofmyown hat geschrieben:
Der "Fahrzeugbrief" deiner Vespa heisst Betriebserlaubnis. :YYAY: Die Zulassungsstelle kann dir da auch nicht weiter helfen, da das Töff in D beim TÜV vorgeführt werden muss, um eine neue Betriebserlaubnis zu bekommen.
In Schweden wird das wohl ähnlich ablaufen (vermute ich). Warum rufste nicht einfach mal beim bilprovning und/oder beim transportstyrelsen an!?

Das wird nicht fruchten, Weil das Moppe ja hier noch nicht zugelassen ist, denke ich.... :?


Das dürfte eigentlich keine Rolle spielen. In D funktioniert das grundsätzlich auch, wenn das Möppmöpp vorher nicht in D zugelassen war. Ob die Schweden das allerdings identisch handhaben weiss ich auch nicht... :yycg:

Was die Fallstricke betrifft: du kannst ja ganz allgemein fragen ohne gleich mit Details zu hausieren. :YYAY: In Schweden sollte es solche Fälle ja auch geben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Jul, 2013 12:16 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
hab grad mal google gefragt. Demnach geht das hier in Schweden so:
borttappat ägarbevis:
Du hast eine Rahmennummer, mit der du dich bei der Polizei versicherst, dass das Moped nicht gestohlen ist. Das weisst du zwar schon, aber für die Anmeldung bei Transportstyrelsen ist es wichtig, eine Bestätigung der Polizei dafür zu haben (vielleicht Auch von der deutschen Polizei in deinem Fall?) Dann meldest du das bei transportstyrelsen an:
http://www.transportstyrelsen.se/sv/Vag ... d-klass-I/
Weiss jetzt nicht, ob dein moppe ein klass 1 eller klass 2 ist..... schaust du mal selbst :smile:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO