Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 28 Nov, 2020 23:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 22 Mai, 2015 8:10 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 01.09.2013
Beiträge: 175
Im Mai 2015 feiert das Fotografiska in Stockholm sein 5 jähriges Bestehen.

Das Fotografiska in Stockholm zählt zu meinen favorisierten Museen. Die sich im Privatbesitz befindliche Kunsthalle wurde von den Brüdern Jan und Per Broman im Jahr 2010 gegründet.

Im ehemaligen Stora Tullhuset am Stadgårdshamnen finden regelmäßig Ausstellungen der einflussreichsten und innovativsten internationalen Fotograf/inn/en unserer Zeit statt.

Eröffnet wurde das Museum mit der Ausstellung “A Photographer´s Life 1990-2005″ von Annie Leibovitz. Im Laufe der vergangenen Jahre wurden unter anderem Werke von Anton Corbijn, Nick Brandt, Helen Levitt, Robert Mapplethorpe, Albert Watson, Sarah Moon, André Kertész, Gus Van Sant und Christer Strömholm gezeigt.

Neben den Ausstellungen finden regelmäßig Workshops, Fotokurse und Vorträge statt.

Im angeschlossenen Shop findet sich neben einer riesigen Auswahl an Kunstbüchern auch die Zeitschrift “Fotografiska”.

Das Restaurant des Museums wurde 2015 von der Tageszeitung Dagens Nyheter als Stockholms bestes Restaurant im Preisbereich Mittelklasse ausgezeichnet.

Das Café hat täglich von 9 bis 23 Uhr geöffnet. An den Wochenenden wird ein Brunch angeboten.

Vom Café aus hat man einen herrlichen Blick über Stockholms Altstadt, Skeppsholmen, Kastellholmen und Djurgården. Während man seine Kaffeepause genießt, ziehen vor dem Fenster die Finnlandfähren von Viking und Birka Cruises an einem vorbei. Ein imposantes Schauspiel.

Mehr Infos (Links) gibt es hier: https://alltomsverige.wordpress.com/201 ... ngsmuseum/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 22 Mai, 2015 22:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 6774
Plz/Ort: Münster
Ich mag deine kurzen Beiträge im Forum, alles gesagt und persönlich verpackt - gilt natürlich auch für den blog. :perfekt:

....ach,ja - ist auch mein Lieblingsmuseum in Stockholm!

M :YY:

_________________
Das Eigene KONSUMVERHALTEN STETS HINTERFRAGEN
DEN WANDEL DER POLITIK AKTIV MITGESTALTEN

EIGENINITIATIVE ZEIGEN UND DIREKT HANDELN
DIE LEBENSMMITTEL ZUM LEBENSMITTELPUNKT MACHEN
AUCH VERLANGSAMUNG UND VERZICHT HINNEHMEN


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO