Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mo, 26 Okt, 2020 14:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 12 Jan, 2007 23:48 
Lis :perfekt: :YYAT: :yahoo:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13 Jan, 2007 9:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5420
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Hexen pflegen für gewöhnlich keine Fähren zu benutzen. Die setzen sich einfach auf ihren Besen und sind huidibui am Ziel. Unter Seekrankheit leiden sie schon garnicht, da sie ja Turbulenzen jeder Art gewöhnt sind.
Einen schönen Tag noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13 Jan, 2007 9:53 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Rudi hat geschrieben:
Hexen pflegen für gewöhnlich keine Fähren zu benutzen. Die setzen sich einfach auf ihren Besen und sind huidibui am Ziel. Unter Seekrankheit leiden sie schon garnicht, da sie ja Turbulenzen jeder Art gewöhnt sind.
Einen schönen Tag noch.


:yycc: , deswegen brauchen wir auch keinen ADAC :YYBP: ....allerdings benutzen wir schon mal das eine oder andere Fahrzeug, denn Besen sind doch in der heutigen Zeit etwas zu auffällig und der Flugverkehr hat auch zugenommen....... :triller:

Und zum Thema Seekrankheit kann ich mich gar nicht äussern,ich weiss zwar theoretisch, was das ist, hab es aber nie selbst erlebt. Nur einmal bei einigen gesehen, auf der Ueberfahrt nach Helgoland - die Ärmsten wussten ja nicht, wo sie mit sich hinsollten......das wuenscht man ja kaum jemandem........

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 16 Jan, 2007 8:27 
Hej,
meine Erfahrungen ähneln denen von gallier.
Auf der Linie Dänemark-Norwegen habe ich Seekrankheit erlebt. Unten im Schiff konnte man sich nicht mehr aufhalten, war einfach zu eklig. Ich sass dann einfach oben, lies mir den Wind um die Nase wehen und folgte einem Tipp, den mir mein Vater gegeben hatte: Bei leichter Seekrankheit immer den Horizont fest im Blick haben!
Irgendwie wird wohl das Gleichgewichtsorgan so "beruhigt". Weshalb das funktioniert hat, kann ich leider nicht mehr genau sagen. Aber eines weiß ich genau: Es hat funktioniert und ich habe die Überfahrt im Anstand bewältigt.

Auf allen weiteren Überfahrten nach Schweden allerdings, egal von welchem Hafen, egal ob von Deutschland oder von Dänemark aus, war immer Ruhe.

Ich habe mir sagen lassen, dass die unterschiedlichen Meere Kattegat und Skagerrak unterschiedlich bewegt seien.

Von daher denke ich, brauchst du dir wirklich KEINE Sorgen zu machen.

Eine schöne und ruhige Überfahrt !
Marion


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 18:54 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Nochmal zum Thema ADAC:

Heute auf dem Weg zur Arbeit ist mir doch tatsächlich ein ADAC-Auto :shock: , so ein grosser Laster, wo man Autos aufladen kann, entgegengekommen, war aber leer ;-)

Also, er scheint ja hier wirklich zu agieren, der ADAC - war allerdings das erste mal in meinen vielen Schwedenjahren, dass ich den hier gesehen habe..... :oops:

lieben Gruss
Lis, die euch bloss an ihrem Erstaunen teilhaben lassen wollte
:YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 19:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
@ Marion,
den Horizont behälst du als den Punkt im Blick, der sich am wenigsten bewegt , relativ zu deinem Standort gesehen.

Das Gehirn hat Schwierigkeiten damit, plötzlich mit einem beweglichen Untergrund und schwankenden Wänden neue Gleichgewichtsdaten zu errechnen, ein möglichst fixer Punkt hilft dann :YYAY:

Die Schwelle dessen, wieviel Seegang einer verträgt ist individuell sehr unterschiedlich, ich habe schon Leute gesehen, die bei null Seegang blass um die Nase waren :mrgreen:

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 19:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2006
Beiträge: 566
Plz/Ort: Oviken
Lis hat geschrieben:
Nochmal zum Thema ADAC:


Hej!

Wir haben auch keine schlechten Erfahrungen mit dem ADAC gemacht in Schweden.

Letztes Jahr hatten wir ein Auto selbstorganisiert von unserem Grundstück in die Werkstatt unseres Vertrauens abschleppen lassen. Die Rechnung danach beim ADAC eingereicht und innerhalb einer Woche den Rechnungsbetrag überwiesen bekommen.

Nun haben wir schon wieder das gleiche Auto nicht fahrbereit hier stehen. Vorgestern hatten wir beim ADAC angerufen, ob sie die Kosten für Abschleppen übernehmen. Das Abschleppen wollte der ADAC über Assistans Kåren (angeblich deren Partner in Schweden) organisieren. Da aber die 200 EUR, die der ADAC für Abschleppen übernimmt bei diesem teuren Unternehmen für Abschleppen in die 60 km entfernte, nächste Werkstatt nicht reichen, können wir es auch wieder selber organisieren. Der ADAC übernimmt wiederum die Kosten.

Liebe Grüße,
Miriam :YY:

_________________
Galå Fjällgård
Blockhäuser und Camping im Jämtlandsfjäll
Bild
Blockhaus- und Natur-Urlaub in Jämtland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 20:13 
Lis hat geschrieben:

Heute auf dem Weg zur Arbeit ist mir doch tatsächlich ein ADAC-Auto :shock: , so ein grosser Laster, wo man Autos aufladen kann, entgegengekommen, war aber leer ;-)



Wenn du das Nummernschild nicht gesehen haben solltest, sieh doch mal in deiner Hexenkugel nach ,welches er hatte und wo das Fahrzeug zugelassen wurde.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 21:18 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Nobse hat geschrieben:
Lis hat geschrieben:

Heute auf dem Weg zur Arbeit ist mir doch tatsächlich ein ADAC-Auto :shock: , so ein grosser Laster, wo man Autos aufladen kann, entgegengekommen, war aber leer ;-)



Wenn du das Nummernschild nicht gesehen haben solltest, sieh doch mal in deiner Hexenkugel nach ,welches er hatte und wo das Fahrzeug zugelassen wurde.


tut mit leid, Nobse, kein Nummernschild zu erkennen - hier ist alles verschneit an den Autos oder verdreckt, ausserdem hatte ich auch ´ne mitträcke in der Höhe vor Augen ;-)...also neben dem Auto :YYAE:

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 21:31 
Kann man nichts machen.

Lis hat geschrieben:
´ne mitträcke
:?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO