Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Do, 17 Jun, 2021 4:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: erster Schwedenurlaub aber wohin?
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2011 8:35 
Hallo liebe Schwedenfreunde,

nach langen hin und her (zu kalt, zu weit weg.. tststs) konnte ich meine Frau überzeugen den nächsten Urlaub (August-14 Tage) in Schweden zu verbringen.

Ich habe mich zwar schon etwas belesen aber das Angebot ist für einen Neuankömmling einfach zu groooß.

Wir suchen für 3 Personen (Kind 4 Jahre) ein Haus oder Mobilhome (evt. Campingplatz - da hat unser kurzer wahrs. die beste Möglichkeit Freunde kennen zu lernen) in Sandstrand nähe.
Mir schwebt nach den ersten Eindrücken etwas auf Öland vor, wir sind aber für alles offen.

Es sollte nur nicht im Norden liegen da unsere Anreise aus Bayern erfolgt.

Habt Ihr Tipps?

Vielen Dank im vorraus.

Paulaner :sflagge:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2011 18:00 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej und willkommen im Forum :YY:

Da die Sommerferien hier in Schweden um den 20. August herum zu Ende gehen und du nicht schreibst, in welchen Augustwochen ihr fahren wollt, kann es da also mit "Freunden finden" für euren Sohn doch etwas schwierig werden, falls ihr also nicht Anfang August reisen wollt.
Ich denke, für den Schwedenanfänger :YYAY: ist Öland gar keine schlechte Wahl, weil doch ziemlich übersichtlich :oops: (aua, Eva, nich haun :lol: ).
Meine persönliche Wahl würde allerdings immer wieder auf Bohuslän (Westküste) fallen.
Aber wie dem auch sei, solltet ihr in den schwedischen Sommerferien reisen wollen, bin ich mir nicht sicher, ob ihr hier oder da ein Häuschen findet.
Hast du schon mal unserer Ferienhaussuchmaschien hier im Forum befragt???
http://www.atraveo.de/objekt/search.php ... esultsMain

Zu bedenken wäre auch, falls ihr ausserhalb der schwedischen Sommerferien reist, dass die meisten Sehenswürdigkeiten/Attraktionen ca. ab dem 15. August nur noch eingeschränkt, meist am WE, geöffnet haben.
Und zu Öland kann dir sicher EVA hier im Forum noch ganz viele Tipps geben, denn sie wohnt dort :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2011 18:30 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16544
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Lis hat geschrieben:
Da die Sommerferien hier in Schweden um den 20. August herum zu Ende gehen und du nicht schreibst, in welchen Augustwochen ihr fahren wollt, kann es da also mit "Freunden finden" für euren Sohn doch etwas schwierig werden, falls ihr also nicht Anfang August reisen wollt.
Deutsche Kinder werden sie mit Sicherheit treffen. Sowohl in Bayern als auch in NRW und Baden-Württemberg enden die Sommerferien erst Mitte bzw. Anfang September.

Lis hat geschrieben:
Ich denke, für den Schwedenanfänger :YYAY: ist Öland gar keine schlechte Wahl, weil doch ziemlich übersichtlich :oops: (aua, Eva, nich haun :lol: )
Da denke ich ganz anders. Meiner Meinung nach ist Öland irgendwie so ganz "schwedenuntypisch".

Lis hat geschrieben:
Meine persönliche Wahl würde allerdings immer wieder auf Bohuslän (Westküste) fallen.
Eine gute Wahl. Oder Dalsland, Värmland, Dalarna oder Blekinge. Von letzterem kann man einen Tagesausflug nach Öland unternehmen.
Das sind jedenfalls meine Favoriten.

:YY: Värmi

_________________
Noch Tage bis zu meiner vollständigen Immunisierung!
Ob es etwas nutzt, wird sich erst noch zeigen.

Bitte auch weiterhin:
Atemmaske (medizinische) tragen
Lüften
Außerhäusliche Kontakte aufs al­ler­not­wen­digs­te reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2011 21:30 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Värmi hat geschrieben:
Lis hat geschrieben:
Da die Sommerferien hier in Schweden um den 20. August herum zu Ende gehen und du nicht schreibst, in welchen Augustwochen ihr fahren wollt, kann es da also mit "Freunden finden" für euren Sohn doch etwas schwierig werden, falls ihr also nicht Anfang August reisen wollt.
Deutsche Kinder werden sie mit Sicherheit treffen. Sowohl in Bayern als auch in NRW und Baden-Württemberg enden die Sommerferien erst Mitte bzw. Anfang September.

Ja, ok, so habe ich nicht gedacht. :smile:

Värmi hat geschrieben:
Lis hat geschrieben:
Ich denke, für den Schwedenanfänger :YYAY: ist Öland gar keine schlechte Wahl, weil doch ziemlich übersichtlich :oops: (aua, Eva, nich haun :lol: )
Da denke ich ganz anders. Meiner Meinung nach ist Öland irgendwie so ganz "schwedenuntypisch".
:YY: Värmi

Ich hab das mehr wegen der Übersichtlichkeit geschrieben :D
Und schwedentypisch finde ich Öland aber doch, in Bezug auf Öland als schwedische Insel....eben ölandtypisch :D und mit den ölandtypischen Köstlichkeiten :YYAY:

Übrigens führte mein allererster Schwedenurlaub mich nach Skåne... :D ... und ich werde die skånelängor nie vergessen :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12 Jun, 2011 1:21 
Ja, da muss ich als alter Stockholmer aber Värmi voll in die Seite treten! Öland ist noch schwedenuntypischer als Gotland, wo ich nur Visby interessant finde. Aber auf Öland gibt's ja nicht mal Visby. An der Westküste kann es Anfang August passieren, dass das Meerwasser 23° C hat und die Luft nur noch 19°. August ist ja für Schweden schon später Sommer, es wird auch schon etwas früher dunkel. Aber wenn die Sonne lange genug das Wasser beschienen hat, das schon durch den Golfstrom vorgewärmt wurde - herrlich! Ich weiß nicht, ob das öfter so ist, aber wir haben es erlebt.

Wenn man z.B. in Varberg auf der Halbinsel Getterön campiert, mit eigener geschützter Badebucht, dann kann man von dort gut Ausflüge unternehmen, z.B. ins 70 km nördlich gelegene Göteborg (lohnt sich), zu verschiedenen Zielen im Inland oder auch mal mit der Fähre rüber nach Dänemark. Falkenberg (ich glaube 30 km südlich) ist eine Schönheit (siehe z.B. Foto!) mit einer kleinen, hübschen Innenstadt aus bunten Holzhäusern.

Oder man bleibt weiter südlich im Großraum Halmstad, das auch sehr lohnend ist. Ja, oder man macht in 14 Tagen eine kleine Rundfahrt, aber ganz locker, ohne Pflichtenheft. So haben wir es gern gemacht und dabei viel kennengelernt. Mal ein paar Tage bleiben, wo es uns gefiel, dann weiter.


Dateianhänge:
Falkenberg.jpg
Falkenberg.jpg [ 76.34 KiB | 7443-mal betrachtet ]
Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 12 Jun, 2011 3:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Mein Gott, deats doch die Leut net a so verschreckn! Öland is doch a scheene Insel! Aber wahrscheinlich wird da Paulaner scho in Skåne henga bleibm, weils do a scho so herrlich is und vui Strand gibt. :YYBP:



Übersetzung für die Nichtbayern: Mein Gott, verschreckt doch die Leute nicht so! Öland ist doch eine schöne Insel! Aber wahrscheinlich wird der Paulaner schon in Skåne hängen bleiben, weils dort auch schon so herrlich ist und viel Strand gibt. :YYBP:

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12 Jun, 2011 9:41 
Vielen Dank erstmal für die vielen Tipps.
Da werd ich mal den Feiertag nutzen und mich geographisch weiterbilden.

Falls jemand ein ganz bestimmtes Haus oder Campingplatz empfehlen kann, immer her damit. :YYBP:

Am liebsten würde ich ja sofort fahren... :urlaub: und den für uns "besten" Ort heraussuchen..

Grüße.
Paulaner


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO