Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 20 Jan, 2020 4:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 14 Sep, 2007 6:52 
Moin,

wir hatten letzten Mo. in Mü eine Surrströming Party :-)
Alles dabei was man braucht... Surströming, Snus, Schnaps (Chartou de Garage aus dem kanister) und danach noch ein paar Tüten Bilars :-)
na ja eher drei verückte die sich dieser Dose stellen wollten...

Ich fand er schmeckt nicht so schlimm wie er richt... aber mein leibgericht wird es sicher auch nicht...
Na ja ich kann sagen ich habs schonmal gegessen und wenn sich die gelegenheit in Schweden mal ergibt werde ich es sicher wieder tuen :-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 14 Sep, 2007 10:21 
Eure Hunde und Katzen liegen defintiv richtig. Surströmming ist lecker!

Beim ersten Mal wahr ich zu neugierig um ihn nicht zu kosten und darauf hin fand ich es durchaus sehr sehr essbar.
Aquavit nicht vergessen!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 09 Feb, 2008 19:52 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 24.02.2006
Beiträge: 36
Plz/Ort: 42579 Heiligenhaus
Unseren ersten Surströmming aßen wir in den 70er Jahren, ohne uns vorher gründlich informiert zu haben. Wir wussten schon, dass er stinken sollte, hielten die Angaben drüber aber für maßlos übetrieben. Zudem hatten wir gesehen, wie die Schweden sich am ersten Verkaufstag im August in den Geschäften auf die Dosen gestürzt hatten.
Wie gesagt - ohne Erfahrung - öffneten wir die Dose im Wohnmobil, wie man eben eine Dose öffnet: Dosenöffner ansetzen und.....
eine riesige, ungebremste Fontäne spritzte quer durchs ganze Wohnmobil - ohne Rücksicht auf Einrichtung oder Polster.
Gleichzeitig stürzten wir panikartig aus dem Wohnmobil, weil in dem engen Raum der Gestank schlagartig unerträglich war.

Langsam haben wir uns dann wieder reingetraut, alle Fenster geöfnnet und Wände, Gegenstände und Polster so gut wie möglich gereinigt.

Dann haben wir beschlossen, den Fisch zu essen. So verrückt, wie die Schweden nach diesem Fisch waren, musste er köstlich schmecken, auch wenn der Geruch etwas anderes suggerierte.

Entsetzt stellten wir fest, dass er genauso schmeckte wie er roch. Nach je einem Fisch habe ich den Rest der Dose fast zwei Spaten tief im Wald vergraben. Immer wenn man aus der frischen Luft ins Wohnmobil kam, wurde einem fast übel.

Wir haben dann etwas leckeres gekocht. Allerdings musste man aufgrund der fortgesetzten Gärung im Magen dauernd aufstoßen - und schon hatte man wieder den "leckeren" Surströmminggeschmack im Mund.

Am nächsten Tag war der Boden, wo ich die Dose tief vergraben hatte, dicht bedeckt mit Fliegen und Aaskäfern, die sich sicher gewundert haben, warum es so "lecker" roch, aber weit und breit kein Kadaver zu sehen war.

Seitdem sind wir oft zu Surströmmingessen eingeladen worden, haben aber nie mehr einen gegessen.

Ich habe aber noch viele Dosen aufgemacht, aber nicht im Wassereimer, sondern wie es mir Schweden gezeigt haben und diese Methode klappt viel besser: Den Dosenöffner ansetzen, aber noch nicht durchstoßen, ein größeres, feuchtes, möglichst dicht gewebtes Tuch (also nichts Gehäkeltes mit großen Löchern) darüberlegen und dann von "außen" den Dosenöffner durchschlagen.

Zitat:
Svea89: Wir lagern seit ca. 2 Jahren eine Dose bei uns im Kühlschrank die sicher schon seit 1 Jahr abgelaufen ist. Sie ist schon ziemlich aufgewölbt. Kann die mal explodieren


Zitat:
Lis: Nach dem Verfalldatum wuerde ich generell keine Dosenlebensmittel (egal welchen Inhalts) mehr essen wollen - man weiss ja nie ....
Die surströmming-Dosen sind generell nicht "gewölbt" , also eine Bombage, wenn man sie richtig lagert, also kuehl, wir haben sie "nur" im Keller oder im sval (im Kuehlschrank im Gemuesefach). Deine Dose wuerde ich also nur noch wegschmeissen wollen, von selbst wird die Dose allerdings wohl nicht explodieren


Meines Wissens können die Dosen schon explodieren, deshalb sollen sie ja auch gekühlt gelagert werden. Zudem ist es seit einiger Zeit verboten, Surströmmingdosen in SAS-Flugzeuge mitzunehmen - wegen der Explosionsgefahr (das steht auch irgendwo hier im Forum).
Unsere Freunde essen Surströmming sehr gerne, wenn das Verfallsdatum überschritten ist und die Dosen sind dann mächtig gewölbt - trotz fachgerechter Lagerung. Aber ich finde, auch relativ frische Dosen haben schon eine leichte Wölbung - jedenfalls würde ich eine andere Konserve in diesem Zustand bereits wegwerfen.
Übrigens essen sie den Fisch auch immer ungewässert und

Zitat:
Lis: Mein Schwiegervater allerdings bleibt steif und fest bei seiner Milch zum .... surströmming


auch gerne mit Milch, aber natürlich genauso gerne mit snaps.

Ich habe übrigens vor vielen Jahren mal eine Ärztin in einem Bakteriologischen Institut gefragt, warum der an Fischvergiftungen beteiligte, so gefährliche "Botulismus-Erreger" die Leute nicht reihenweise dahinrafft. Zuerst war sie auch sehr erstaunt, als sie meine Schilderungen zu Surströmming hörte und war sich sicher, dass das "lebensgefährlich" sei. Nach ein paar Tagen Recherche wusste sie dann zu berichten, dass der Botulismus-Erreger ab einem bestimmten Fäulnisgrad selbst wieder abstirbt (kein Wunder!!! :wink: ) .

Warum ich immer wieder Surströmmingdosen aufmache, obwohl ich keine mehr esse?

Es gibt immer wieder Freunde und Bekannte, die unseren Schilderungen nicht glauben und ebenfalls alles für maßlos übertrieben halten . Also bringe ich ihnen beim nächsten Mal eine Dose mit. Geöffnet wird sie in deren Wohnung. Aber ich mache sie auf, um ihnen unsere ersten Erfahrungen im Wohnmobil zu ersparen. Der Schock sitzt ihnen dann trotzdem noch tagelang in den Knochen :wink: .

Übrigens gab es vor vielen Jahren in Köln nach mehreren Prozessen einen höchstrichterlichen Beschluss, dass einer Schwedin zu Recht die Wohnung gekündigt werden konnte, weil sie regelmäßig Surströmming aß - auch gerne im Sommer auf dem Balkon, worauf die auf den angrenzenden Balkons stattfindenden Grillabende schlagartig beendet wurden.
Mehrere Richter hatten der Frau rechtgegeben - man könne schließlich niemandem verbieten, eine nationale Delikatesse zu essen.
Erst als bei einem erneuten Gerichtstermin beschlossen wurde, im Gerichtsaal eine Dose Surströmming zu öffnen, änderte sich die Meinung schlagartig:

Zitat: Unmittelbar nach Öffnen der Dose wurde die Gerichtsverhandlung vertagt.

Danach wurde der Kündigung durch den Vermieter stattgegeben.

Trotzdem kann ich nur jedem Schwedenfan empfehlen, Surströmming wenigstens mal zu versuchen. Manche finden ihn danach anscheinend ja doch lecker und die anderen wissen zumindest, was es mit diese Surströmming auf sich hat.

Liebe Grüße

Olaf

_________________
Lass Dich nie auf einen Streit mit einem Deppen ein! Begibst Du Dich auf ihre Stufe, schlagen sie Dich mit ihrer Erfahrung... [unbekannt]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 15 Feb, 2008 19:42 
also wir wollen dieses jahr auch mal im sommer nach schweden und hoffen auch in den " genuss" dieser köstlichkeit zu kommen und hoffen auch wir werden es überleben...... :mrgreen:



:YYBC: an alle die es sich schon getaur haben :yycc:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 12 Mär, 2008 22:04 
Hej Olaf!

Vielen Dank für Deine detaillierte Surströmming-Erfahrung... einfach köstlich! :-P

Mich würde interessieren, ob die Schwedin nach dem Gerichtsbeschluss, der ja negativ für sie ausfiel, wieder in ihr Heimatland zurückgewandert ist... :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 12 Mär, 2008 23:21 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 24.02.2006
Beiträge: 36
Plz/Ort: 42579 Heiligenhaus
Hej Eiskristall,

das weiß ich leider auch nicht - ich habe nach dem Bericht über das letzte Gerichtsurteil nie mehr davon etwas gehört oder gelesen.

Har det så bra.

Olaf

_________________
Lass Dich nie auf einen Streit mit einem Deppen ein! Begibst Du Dich auf ihre Stufe, schlagen sie Dich mit ihrer Erfahrung... [unbekannt]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 13 Mär, 2008 18:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2932
Plz/Ort: Hermannsburg
Achtung!!!! An alle Teilnehmer des DGSF-Treffens in Hermannsburg

Der Lutterbauer (oder besser- seine Frau :YYAY: ) hat dringend darum gebeten, diese "Spezialität" nicht mehr zum Treffen mitzubringen!!

Die halbleere Dose wurde beim letzten Mal von einem Marder durch die ganze Mühle geschleppt und der "Duft" hing noch wochenlang im Raum. Alle Veranstaltungen mußten daraufhin abgesagt werden, weil das so fürchterlich gestunken hat.

Also bitte-

kein Surströming auf dem DGSF-Treffen in der Luttermühle


höchstens eine kleine Dose

EmasterBild :YYAO: :YYAO: :YYAO: :YYAO: :YYAO: :YYAO:

_________________
Alte Böcke, alte Bäume- Gute Jagd und junge Träume- Mädchen schlank mit runder Brust-
Alles Edle Waidmannslust!!!


Es sind noch Tage bis zum 41. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Nässjö/Smaland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22 Mär, 2008 14:03 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Emaster hat geschrieben:
Die halbleere Dose wurde beim letzten Mal von einem Marder durch die ganze Mühle geschleppt und der "Duft" hing noch wochenlang im Raum. Alle Veranstaltungen mußten daraufhin abgesagt werden, weil das so fürchterlich gestunken hat.


..so gut hattet ihr also nach dem Treffen aufgeräumt??? :shock: :yycg:
DAS lässt ja sehr zu wünschen übrig und ich hoffe wirklich, dass das in diesem Jahr besser klappt ;-) , nicht dass das Treffen im nächsten Jahr dort nicht mehr stattfinden darf..... :grübel:

:YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 26 Mär, 2008 13:44 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2006
Beiträge: 221
Plz/Ort: 26316 Varel
hej hej...


...ich finde es gut,das andere menschen diesen stinkenden gammelfisch vertilgen. :YYBC: meine meinung dazu könnt ihr auf dem foto sehen,das bei unserem surströmmingessen aufgenommen wurde. :yyca: wie ihr sehen könnt,mir hat es nicht gemundet. :YYAK:
Bild

es waren leichte würgegefühle bei mir vorhanden

_________________
lars der friesenjunge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 26 Mär, 2008 14:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Ich weiß nicht, ob sie´s schon wußten....

Bild


...kommt aber nicht wieder vor :YYAU:

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO