Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Fr, 30 Okt, 2020 19:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 08 Jun, 2007 12:01 
Hallo Ihr,
könnte mir eventuell mal einer auf die Sprünge helfen?
Wir, 3 Leute, wollen für ca. 7-9 Tage ein paar schöne Tage in Schweden verbringen.
Die beiden anderen sind gestandene Pfadfinder und ich, als leidenschaftlicher Angler, wäre dann mehr für das Abendessen verantwortlich. Anreisen wollen wir mit dem Auto. Unsere Wunschvorstellung sehen in etwa so aus, das Auto an einem sicheren Ort abstellen und uns dann 5 - 6 Tage einsam durch die Wildnis kämpfen, abends das Lager aufschlagen, mit vorzugsweise Lagerfeuer am See und frisch gefangenem Fisch.
Ich denke das Problem „Auto an einem sicheren Ort abstellen“ wäre mit einem Campingplatz gelöst. Da würde ich wahrscheinlich dann auch eine Gewässerkarte fürs Angeln bekommen, und von da aus müsste man sich dann einen vorzugsweise Rundkurs um eine Seenlandschaft zusammen stellen. Wie weit in den Norden Schwedens müssen wir fahren, um die Bedingungen vorzufinden:
-> wenig Menschen, „wild campen“, abwechslungsreiche Seenlandschaft mit viel Wald und Lagerfeuer am See.!??
Wollen Anfang September los, wie sieht es da mit der Mückenplage aus !??
Kennt jemand ein geeignetes Gebiet in Schweden, bin für jeden Tipp dankbar.

Bekommt man mit 3 Leuten schon Probleme beim „wild campen“ weil man ja quasi schon ne Gruppe ist und dann das Jedermannsrecht mit dem „wild campen“ anders ausgelegt wird?

Grüße Martin


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 08 Jun, 2007 12:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 7073
Plz/Ort: Münster
Hej Martin,

... wie wäre es mit Glaskogen ?

Klick mich

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 08 Jun, 2007 12:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 7073
Plz/Ort: Münster
Hej Martin,

... hier noch ein Erfahrungsbericht zu einer einwöchigen Kanutour in Glaskogen...

Klick mich

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 09 Jun, 2007 10:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 7073
Plz/Ort: Münster
Hej Martin,

... gerade noch diesen Reisebericht mit Tipps gefunden...

Klick mich

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 09 Jun, 2007 19:40 
Hej,
war vor langer Zeit mal mit einem Freund im Helagsfjället und Skarsfjället gewandert.
Wir sind mit dem Auto bis nach "Klinken" gefahren, das liegt in der Nähe von Ramundberget in der Provinz Härjedalen. Unvergessen, wie wir damals mit unserem 74èr Ford Escort einen kleinen Fluß durchqueren mußten!
Es war eine klasse Tour, wir sind eine Woche nur nach Kompass und Karte gelaufen und haben kaum einen Menschen gesehen.
Es war wirklich gigantisch gut.
Ist aber ziemilch weit zu fahren- wir sind damals von unserem Haus in Västergötland noch über 900 km gefahren.

Ich kann mich aber auch meinen Vorrednern anschließen, der Glasskogen ist auch sehr zu empfehlen.
Oder die Provinz Dalsland.

Viele Grüße, Aborre :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jun, 2007 7:42 
Erstmal vielen Dank für die vielen Tips, werde mich damit gleich mal auseinandersetzen. Melde mich dann bestimmt später nochmal mit ein paar Fragen... Nettes Forum!!! :yycc: DANKE


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 13 Jun, 2007 17:29 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16383
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Als ich Martins alias Neo77 Frage gelesen habe, war mein erster
Gedanke auch Glaskogen.
Aber das wurde ja schon gesagt.
Allerdings habe ich schon gehört, das der Glaskogen während der
Saison gar nicht mehr sooooo einsam sein soll.
Dem gegenüber ist es aber vielleicht gar nicht so schlecht, wenn
man nach stundenlangem alleinesein mal wieder auf Menschen trifft. :-)

Hmmm... etwas anderes fällt mir im Moment auch nicht ein.
Hier noch ein Link. :-)
http://www.vaermlaender.de/html/glaskogen.php

:YY: Värmi

_________________
Nicht vergessen!

Atemmaske tragen
Lüften
Außerhäuslich Kontakte reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: www.valadalen.se
BeitragVerfasst: So, 24 Jun, 2007 12:37 
Hej,

im Glaskogen war ich jetzt mittlerweile drei mal und muss sagen, dass ich es eher für eine "langweilige" Gegend in Schweden halte - Schweden hat noch einiges mehr zu bieten - deshalb mein "Geheimtipp" für alle Angel- und Wanderfreunde: Unter www.valadalen.se mal gucken: Dieses Gebiet, nahe Åre, hat uns verzaubert - wunderschöne abwechslungsreiche Wandertouren durch's fjäll (eintages- oder mehrtagestouren), durch das der Vålån fließt - ein suuuper Fluß, glasklar,oft gut durchwatbar und voller Forellen - auch Seen mit Strand, Lagerfeuer- und Zeltmöglichkeiten und Bergpanorama und türkisblaue Seen (Blanktjärnarna), so klar um die fetten Forellen unter der Oberfläche schwimmen zu sehen - ein einziger Traum - und wer Lust hat, kann das Gebirge ohne Schwierigkeiten erklimmen. Und das Auto einfach an der fjällstation stehenlassen, wo es von Jugendherberge, Hütte, Krimsladen, alles gibt, was man braucht. Im Glaskogen selbst haben wir schon eingeschlagene Fenster an einem dänischen Campingwagen gesehen und auch wenn die Fahrt zum Vålådalen (nahe Östersund) lang ist und die Mücken und Gnitzen superfies sind - mit nem Zwischenstop am Vänern und genügend Autan wird der Trip bestimmt unvergeßlich!!
Liebe Grüße
sanih


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO