Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mo, 10 Aug, 2020 18:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine Frage an Annika
BeitragVerfasst: Mo, 15 Aug, 2005 14:19 
Hej Annika,

beim Durchstöbern des Forums bin ich mit Datum 4. Dezember auf Deine Antwort iin folgendem Thread gestoßen:

http://www.das-grosse-schwedenforum.de/viewt ... =5057#5057

Damals hast Du beschrieben, wie bei Euch julbordet beladen wird. Erstaunlich.

Nun hat Gisela eine Frage: "Für wieviele Menschen hast Du denn da den Tisch gedeckt?" (Ich vermute, Du hast dazu eine ganze Musikkapelle eingeladen!)

Kalle hat geschrieben:
Andere Länder, andere Sitten. Ein Weihnachtsmahl der Isländer ...

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1 ... 08,00.html

Gruß Kalle


Ich glaube, der wollte Euch allen mit seiner Antwort den Appetit auf das Weihnachtsmenue verderben.

Wenn Du von Deiner Skandinavien-Rundreise zurück bist, könntest Du das ihr mal schreiben.

Hejdå

:YY: Bessie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 15 Aug, 2005 18:40 
Ich schätze so zehn Personen werden da satt.
Bei mir in der Familie wird alles ab ca. 14 Uhr verzehrt, das ist ein laaaaanger Abend und auf die Waage stellt sich danach erstmal keiner.
Der Vorteil, das essen am ersten Feiertag fällt meistens aus wegen PAPP-satt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 15 Aug, 2005 19:56 
@bessie

Das is ja schon ein bissle heftig was die da auf Island veranstalten ... Hering gammeln/verrotten lassen ist ja an sich schon nicht das feinste ... aber dann gleich nen Rochen dafür zu nehmen, ist da schon ne klasse höher :mrgreen:

Zitat:
Die Zubereitung ist denkbar simpel: den Fisch im Bottich verenden lassen, dann bei konstanter Temperatur lagern. Nicht wässern, nicht umschichten, Katzen und Kinder fern halten.
Nach vier, fünf Wochen ist die Delikatesse reif.



noch nie war Kochen so einfach :YYBB:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 16 Aug, 2005 20:47 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej bessie!

Wir sind immer so zwischen 6 und 10 Leute. Aber man kann das auch für 2 Leute machen. Machst halt von jedem nur ein kleines, kleines bisschen!

Liebe Grüsse an Gisela!

Annika

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO