Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mo, 25 Okt, 2021 3:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einbruch! Halland (Älvsered)
BeitragVerfasst: So, 27 Nov, 2005 9:36 
Hallo,

habe letztens von meinem schwedischen Freund Post bekommen in dem er mir mitteilte, dass bei einem unserer Nachbarn eingebrochen wurde. Dies hat uns einen ganz schönen Schrecken versetzt, denn die Einbrecher (vermutlich Jugendliche) randalierten in dem Haus und zerstörten wohl auch Einrichtungsgegenstände.

Sein Haus liegt aber auch etwas abgelegen.

Dies veranlasste uns schnell hoch zu fahren um dort die Präventivmaßnahmen zu verstärken. Nun wird jeder sagen Zeitschaltuhren und Bewegungsmelder schützen nicht vor Einbruch, aber können wenigstens Abschrecken.
Wenn jemand das Haus ausspioniert (Profis) hilft auch das nicht. Geht aber ein solcher Fluter abends an, werden auf jedenfall die Nachbarn aufmerksam. Zeitschaltuhren gibt es ja auch mit Zufallsfunktion und 7 Tagesschaltung.

Bis jetzt gab es nur einmal einen Bruch vor 4 Jahren. Seitdem arbeiten wir mit Aussenbeleuchtung und netten Nachbarn die ein Auge darauf werfen und toi, toi, toi.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27 Nov, 2005 12:02 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 1135
Plz/Ort: Eschenburg
Hallo
Waren das Jugendliche aus der näheren Umgebung?
Unser Haus gehört zu der Gemeinde Mardaklev, nahe bei Älvsered. Wir haben aber einen direkten Nachbarn und Ausenlampen die mit einer Zeitschaltuhr angehen. Ich hoffe, wenn wir vor Weihnachten hochkommen alles noch ganz vorzufinden.

:YY: Renate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Einbruch in Älvsered
BeitragVerfasst: Mo, 28 Nov, 2005 14:51 
Hallo Sascha,

wir hatten schon kürzlich von dem Einbruch erfahren. Zuerst soll nur die Tür offen gewesen sein, dass hatte eine Deutsche, die ab und an nach dem Haus schaut, festgestellt. Dann aber war das Haus leer geräumt mit allem Drumherum. Die Zufahrt zum Haus ist nicht einsehbar, so hatten die Einbrecher wohl leichtes Spiel.
Am kommenden Wochenende wollen auch wir nach Älvsered, Zeitschaltuhren werden wir wieder einschalten, um wenigstens den Eindruck des Bewohntseins zu erwecken.
Schade, dass wir uns um eine Woche verpassen, wir hätten gern geschaut, was Ihr an Eurem Haus schon wieder alles geschafft habt.
Herzliche Grüße
Christa :yycc:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 29 Nov, 2005 6:54 
Wenn nicht mehr in diesem Jahr, dann aber wenigstens im nächsten.
Ob es Jugendliche waren? keine Ahnung aber davon ne ganze Menge. Wir werden mal die Interviewen. Dann werde ich die Antwort einstellen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 05 Dez, 2005 15:36 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 21.11.2004
Beiträge: 62
Plz/Ort: Hessen
vor 2 Jahren wurde den Kindern unserer Freunde das Haus in Älvsered ausgeraubt.Sie waren zu Besuch bei den Eltern( 5 Minuten Fußweg) und als sie wiederkamen, fanden sie nicht mehr soo viel vor. Wenige Wochen vorher waren sie aus D übergesiedelt.Das Haus liegt mitten im Dorf,gegenüber dem kleinen ICA-Markt, also super einzusehen.Hat nix genützt. 3 Wochen später ist es übrigens abgebrannt, aber das ist eine andere Geschichte...Die Einbrecher sollen Osteuropäer gewesen sein, die einmal quer von Ost-nach West durchs Land zogen...

_________________
Gruss Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 06 Dez, 2005 17:03 
Hej Tina, Renate und Sascha,

sind gerade wieder von Schweden zurück. Es sieht nciht danach aus, als wenn es nur Jugendliche gewesen wären. Das ganze Haus ist systematisch ausgeräumt worden haben uns deutsche Übersiedler ( die das Hotel renovieren) erzählt. Von dem abgebrannten Haus an der Straße 154 haben wir auch gehört, allerdings nicht, dass sie vorher schon Opfer eines Raubes geworden sind - Mann oh Mann, manche trifft es hart. Dafür ist das neu gebaute Haus sehr hübsch geworden und ein richtiges Schmuckstück für Älvsered.
Viele Grüße
Christa Steffen

:sflagge:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 07 Dez, 2005 16:34 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 21.11.2004
Beiträge: 62
Plz/Ort: Hessen
Hej Christa und alle anderen aus "unserer" Nähe,
es wird einem schon mulmig, weil immer können Bekannte und Freunde ja doch nicht nachsehen. Noch gar nicht so lange her, dass man sein Häuschen fast absolut sicher wähnte......und das komische Gefühl wird jedes Jahr ein wenig mehr.Auch wenn unsere Hausbetreuer darauf achten, das immer Spuren im Schnee/Matsch zu sehen sind von ihrem Auto.
Den Bekannten hat die Versicherung nach dem Brand das neue Haus übrigens anstandslos hingesetzt und in der ganzen Umgebung gab es damals eine Welle der Hilfsbereitschaft, sehr viele Spenden, oft ganz spontan.Ursache für den Hausbrand war ein defekter Schornstein- ich glaub ist aber doch schon 3 Jahre her.Irgendwie rennt die Zeit immer schneller....

_________________
Gruss Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 12 Dez, 2005 8:32 
Sind ja dolle Nachrichten. Aber geben wir die Hoffnung nicht auf.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO