Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mo, 26 Jul, 2021 14:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Zwischenbericht
BeitragVerfasst: Di, 17 Mai, 2011 12:49 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007
Beiträge: 640
Plz/Ort: Außerhalb Eringsboda
Hej liebe feierwütigen Amecketeilnehmer (und die, die es noch werden können :YYBP: ) :YYAC: ,
:sflagge: :dflagge: :sflagge: :dflagge: :sflagge: :dflagge: :sflagge:
will euch doch mal einen Zwischenbericht zukommen lassen, um die Zeit bis zum Treffen vielleicht ein wenig zu versüßen :wink: .
Ja – es geht gut voran und viele Helferlein, die im Hintergrund heftig mitwirken, ziehen mit mir an einem Strang. Ich habe mehr als nur gute Unterstützung im Bereich Amecke und Grillhütte. Ihr glaubt nicht, was die Dorfgemeinschaft Amecke so alles für uns tut :shock: . Insbesondere sind da Vorstandsmitglieder, die sich auch persönlich mächtig einbringen und mich sogar bei der praktischen Arbeit vor Ort unterstützen. Auch die Hilfestellungen bei der Kontaktaufnahme zu ortsansässigen Entscheidungsträgern (Einwohner/Anlieger) sind enorm und somit öffneten mir die Amecker Tür und Tor :perfekt: . Bedenken muss man dabei, dass ich nicht in Amecke, sondern fast 50 Km weit entfernt wohne.
Ich kann nur sagen, dass die DG Amecke und allen voran, die direkten Nachbarn sowie die Ortsvorsteherin Frau Krick, mir zu keiner Zeit das Gefühl gaben, ein Fremder zu sein :YYBC: .
Hierfür und für die bisher geleistete Unterstützung, kann ich mich nur aufrichtig bedanken! :hey:
Selbst der Ruhrverband-Forstbetriebe Sorpesee (Betreiber der meisten Talsperren im Sauerland und des am Ort befindlichen Sorpesees), hat sich großzügig gezeigt und uns tatkräftig unterstützt – Dank an Herrn Friederich :cool!: .
Was mich momentan richtig motiviert, ist die Tatsache, dass die Zuarbeit aus meinem Org-Team und von den mir zur Unterstützung ausgewählten (von mir angesprochenen) Foris, nahezu perfekt ist. Da wird gesägt, geschnitzt, gemalt, geschweißt, gebastelt und alles greift wie ein Uhrwerk ineinander - und das nenne ich Teamwork – Hut ab und danke für euren Einsatz!!! :bravo:

Die von mir in der Vergangenheit bemängelte finanzielle Situation, hat sich (dank Moskau Inkassodienst und dem Neffen Luigi aus Palermo :mrgreen: :yyrübe2: ) relativiert, sodass es hier eigentlich nicht mehr all zu viel zu meckern gibt. Ganz nach dem Motto: Det löser sig :mrgreen:

In Sachen Unterkünfte gibt es auch einiges zu vermelden. Da sind zum einen diejenigen, welche in Hotels bzw. Pensionen unterkommen. Das ist gut so. Denjenigen, welche mit dem Wohnmobil, bzw. dem Wohnwagen anreisen kann ich sagen, dass jeder einen Stellplatz bekommt, der auch mit Strom versorgt werden wird, sodass man zumindest seinen eig. Kühlschrankund /oder ein Licht betreiben kann. Hier bitte ich die WoMo/WoWa-Gemeinde zum Mitbringen von zusätzlichen Kabeltrommeln und Keilen für den Höhenausgleich der Wagen (wir haben hier Berge!) :YYBP: . Für diejenigen, die sich mit einem Zelt angemeldet haben oder zur Teilnahme noch Bedenken haben, weil noch keine Unterkunft in Aussicht ist (o. ä.), habe ich eine Besonderheit als Service anzubieten:
Wir, das Aufbauteam, stellen am Donnerstag einige Großraumzelte auf (für ca. je 10 Personen), die man im Inneren auch durch Separation abteilen kann. Darin werden sich auch Feldbetten/Tragen befinden, die genutzt werden können. Das Einzige, was sich unsere Zeltfans mitbringen brauchen, ist ein Schlafsack und ein Kopfkissen. Selbst 100 Wolldecken werden, falls es zu kalt sein sollte, vor Ort sein. (Dank an das DRK Arnsberg!!!) :dhoch:
Kurz um:
Jeder wird nachts ein Dach über dem Kopf haben und ein Bettchen vorfinden (hoffentlich das eigene! :grübel: ). In Bezug auf die allg. Körperhygiene möchte ich die WoMo/WoWa-Gemeinde um einen riesigen Gefallen bitten, nämlich in Absprache mit den „Zeltlern“, evtl. ihre Nasszellen zum Duschen zur Verfügung zu stellen – denn leider sind keine fest installierten Duschen vor Ort. Ich denke, dass es in Rahmen der Gemeinschaft machbar sein sollte und hoffe hier auf eure Unterstützung :yyheil2: :triller: .
:YYAB: :YYAH: :yyca: :YYAH: :YYAB:
Auch die Verpflegung läuft :YYBM: . Die tägliche Brötchenversorgung zum Frühstück - und als Ergänzungsbeilage zum Grillen - ist durch einen ortsansässigen Bäcker geregelt. Der tägliche Bedarf wird kontinuierlich abgefragt und die Brötchen werden angeliefert :perfekt: . Die Versorgung mit qualitativ hochwertigem Grillgut ist sichergestellt und kommt aus einer Hand. Hier kann sich dann unser Grillmaster swedi mit seinem Team, an allen Tagen richtig austoben. :#!ke: :wwgr:
(Mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen, wenn ich daran denke, mit welchen kulinarischen Köstlichkeiten er uns diesmal verwöhnen möchte.) :YYBP:
Möglichkeiten zum Einkühlen und Einfrieren der von euch mitgebrachten Zugaben zum Smörgåsbord, werden reichlich vorhanden sein. Auch eine Mikrowelle, ein Wasserkocher und mehrere große Kaffeeautomaten, werden dort vorzufinden sein. :cool!:
Eine satte TEE-Spende von unserem Sponsor, Fa. Veltins, rundet die reichlich vorhandene Getränkepalette und somit die Verpflegung ab. :YYAH: :bravo:
:yahoo: :grohl: :YYBB:
Zum Thema „Programm“ will ich vermelden, dass zunächst mal Tratschen und Klönen „Auge in Auge“ im Vordergrund stehen – schließlich sieht man sich nicht alle Tage. Nach wie vor bitte ich um Vorschläge per PN, die zur Unterhaltung aller (Spiele, Vorführungen, etc.) beitragen.
Hier mal ein unverbindlicher, grober Ablaufplan:
Donnerstag, 23.06.:
Bis 14:00 Uhr, Eintreffen des Org- u. Aufbauteams, Plätze beziehen u. Einrichten der eig. Unterkünfte.
Ab ca. 16:00 Uhr: Gemeinsames Verpflegen des Teams mit Eintopf u. o. Grillhaxen (bitte per PN vorbestellen – Achtung: die Grillhaxen sind nicht in der erhobenen Umlage enthalten und müssen gesondert bezahlt werden. Die Kosten für diese sauleckeren Biester belaufen sich um ca. 4 €) :YYAB:
Bis Ende offen: In eingeteilten Teams, Aufbau der Zelte, Organisation und Vorbereitung des Festplatzes gem. Weisung/Vorhabenplanung …..

….und… nicht zu vergessen…. Spässken haben. :dhoch:

Freitag, 24.06.: Restarbeiten erledigen, Aufnahme der Eintreffenden mit Platzzuweisung und gemeinsam …. noch mehr Spässken haben. :yahoo:

Samstag, 25.06.: 14:00 Uhr
Offizieller Beginn der Midsommarfeier, mit
- Begrüßung der Ehrengäste und aller Teilnehmer
- Programm, wie die ein oder andere Überraschung, Tombola, Grillen, Musik, Midsommarstäng aufstellen, Spiele, Spaß u. v. m.
Mit anderen Worten… Das DGSF verliert die Nerven mit offenem Ende, so, das nicht der Arzt kommen muss (doch keine Sorge…die Feuerwehr ist jedoch schon vor Ort)! :lool* :yyrota: :YYBB:

Sonntag, 26.06.: Wunden lecken beim gem. Frühstück, Abbau und Nachbereitung des Festplatzes in zuvor eingeteilten Teams, Manöverkritik und leider die Verabschiedung. Abreise der Teilnehmer nach eigenem Ermessen und persönlichem Dafürhalten. :YYAJ:

Gaaaaaanz wichtig ist mir hierbei, die Rückmeldung Aller, über die Ankunft daheim!!! Nur wenn jeder Teilnehmer der Feier wieder heil zu Hause angekommen ist, lässt sich für mich ein solches Fest bewerten. :YYBP:

So – hab` ich alles gesagt? Hab`ich an alles gedacht? :denk: :grübel: :grübel2: Seid ihr neugierig, oder habt noch Anregungen, Hinweise und Ergänzungen? Na dann her damit! :YYBP:

Ich freue mich auf euch und hoffe, dass es allen gefallen wird

LG aus dem auf Hochtouren arbeitenden Sauerland :arme:

Pajas :YYAX:
PS: 1. Es darf sich nach wie vor zum Treffen angemeldet werden :triller:
2. Das Wetter ist bereits befohlen und wird nicht verraten :mrgreen:

_________________
Dein klares Denken, dein Wille, geben deinem Treiben Leben,
deinem Bestreben die Richtung,
deinem Wort die entscheidende Wirkung.
Du hältst die Hand voller Trümpfe, -
nun lerne spielen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Zwischenbericht
BeitragVerfasst: Di, 17 Mai, 2011 18:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6191
Plz/Ort: 26316 Varel
:perfekt: :perfekt: :perfekt: :perfekt: :perfekt: oh was freu ich mich und sooooooooooooo lange ist es ja auch gar nicht mehr!!! :YYAA: :YYAA:
Leute meldet euch an, ich war jetzt immer dabei und ich kann euch sagen, wer nicht dabei ist, verpasst echt was!!!

lg
Anja und schon mal ein großes DANKESCHÖN :kusshand: :kusshand: an das Orga-Team!!

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Zwischenbericht
BeitragVerfasst: Di, 17 Mai, 2011 20:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2004
Beiträge: 2205
Plz/Ort: Wolfsburg
Man bekommt ja bald ein schlechtes Gewissen, bei dem Aufwand den ihr betreibt :hey:

Wir freuen uns jedenfalls auch schon riesig... endlich mal wieder Sauerland mit freundlichen Menschen... und lecker Teechen :YYAH:

Vielen Dank an die ganzen Helferlein im Hintergrund :arme:

_________________
Dein Herz sagt dir alles, was du wissen musst! - Deine Gedanken, Worte und Taten erschaffen die Realität!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Zwischenbericht
BeitragVerfasst: Di, 17 Mai, 2011 21:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3574
Plz/Ort: LDS
Coole Sache!
Auch gut, dass ick die Wuerste zu Hause lassen kann, bringen wir was anderes mit, fehlen wirds ja (so scheints) an nuescht... :perfekt:
1000 Dank ans Vorbereitungteam!! :YYBC:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Zwischenbericht
BeitragVerfasst: So, 19 Jun, 2011 17:23 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 09.06.2006
Beiträge: 123
Hej,

gibt es auch hausgemachte Musik, so mit Akkordeon und Fiddel? Bringt da wer was mit und spielt?

(Ich hätte da zwar auch was mitzubringen, würde aber nie allein und schon mal gar nicht nüchtern spielen und gut und richtig und vollständig sowieso nicht... also, besser nicht!)

_________________
Schöne Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Zwischenbericht
BeitragVerfasst: So, 19 Jun, 2011 22:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007
Beiträge: 640
Plz/Ort: Außerhalb Eringsboda
Nee nee nee nee!!!!

So nicht - liebe Birgit :YYAV: .... erst alle heiß machen - von wegen "mitbringen Instrumente u. Livemucke" - und dann kneifen. :YYAE:

Bring` mal geschwind deine Instrumente mit :YYBP: , wir werden sehen, was wir daraus machen :wink:!

Und wenn es am "Nüchtern sein" scheitern will, kenne ich da einen Trick :perfekt: .

LG

Pajas :YYAX: :doof:

_________________
Dein klares Denken, dein Wille, geben deinem Treiben Leben,
deinem Bestreben die Richtung,
deinem Wort die entscheidende Wirkung.
Du hältst die Hand voller Trümpfe, -
nun lerne spielen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Zwischenbericht
BeitragVerfasst: Mi, 22 Jun, 2011 7:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2938
Plz/Ort: Hermannsburg
Birgit hat geschrieben:
Hej,

gibt es auch hausgemachte Musik, so mit Akkordeon und Fiddel? Bringt da wer was mit und spielt?

(Ich hätte da zwar auch was mitzubringen, würde aber nie allein und schon mal gar nicht nüchtern spielen und gut und richtig und vollständig sowieso nicht... also, besser nicht!)



Jeppp!! :perfekt:

Ich bringe mein Jagdhorn (oder besser: meine Jagdhörner) mit und den "singenden Hund" :YYAX:

Da wirst Du ja wohl auch ne Fiddel oda sowas mitbringen können ( und der Pajas machtn Song dazu :YYBP: )

Also- keine Bange, det looft schon :YYAX:

Emaster :hey:

_________________
Alte Böcke, alte Bäume- Gute Jagd und junge Träume- Mädchen schlank mit runder Brust-
Alles Edle Waidmannslust!!!


Es sind noch Tage bis zum 42. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Hermannsburg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Zwischenbericht
BeitragVerfasst: Mi, 22 Jun, 2011 8:47 
Mensch Pajas,

das ist ja der Knaller, ihr übertrefft euch, glaub ich, selbst.

Ich freu mich riesig endlich dabei sein zu können und kann es kaum abwarten Freitag Feierabend zu haben und meine
Sachen packen zu können.
Vorher muss zwar noch ein Rechner zu Hause her, meiner hat den Geist aufgegeben, aber das wird Freitag Abend noch gemacht :-)

Das mit dem Zelt ist ja megageil....hast auch Ohrstöpsel im Angebot :triller: damit man das Gesäge der "Mitschläfer" ertragen kann :YYAI:

wobei man mir jetzt schon ein paar mal gesagt hat ICH schnarche :yyrübe1:
was überhaupt die Frechheit schlecht hin ist :weifa:

Meine Begleitung steck ich auch ins Auto und ab dafür nach Amecke :-)

bis dahin
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Zwischenbericht
BeitragVerfasst: Do, 23 Jun, 2011 9:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2006
Beiträge: 4217
Plz/Ort: Blekinge / Ronneby
Sooooo...

schwitz, hechel.....warum ist "Tasche packen" eigentlich immer so schwer? :grohl:

Und "Frau" hat ja sooo eine Geduld wenn der GöGa wieder mal irgendwas sucht, was direkt vor seiner Nase liegt... :YYAM:

So langsam werd ich kribbelig, nachher gehts los und dann hoffen wir mal, dass der Wettergott unsere Aufbauarbeiten nicht

so dolle mit Wasser von oben begleiten will... :roll:


Euch allen die ihr zuhaus oder auf der Arbeit oder im Urlaub seid:

Trevlig Midsommar

Bis dann denn ihr Lieben :YY:

Vi ses snart :kusshand:

_________________
Liebe Grüße
saxemara ;-)
Alles wird gut! (Nina Ruge)
Sich abfinden und aufs Meer schauen, das ist Glück.
-Gottfried Benn-
"Det löser sig!!!"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Zwischenbericht
BeitragVerfasst: Do, 23 Jun, 2011 9:48 
haaaaaaaaa..ulla hase :mrgreen: :mrgreen:

wohni ist fertig gepackt ...bude geschrubbt ......haare liegen im wind :#!ke: :#!ke: :#!ke: :#!ke: das mit dem suchen kenne ich ... :grübel: :grübel: kannst orlo sagen ...voll noooooooooormal :#!ke:

freue mich auf gleich und wetter ??????? das wird schon :perfekt:

bis gleich ihr lieben ...der olle swedi :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO