Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 12 Nov, 2019 17:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 31 Okt, 2007 18:14 
guten abend ihr lieben,

ich denke, diese sendungen nehmen auch kein ende, weil die wirklich gute einschaltquoten haben. entspricht ja auch dem zeitgeist.........immer mehr leute sind unzufrieden mit ihrem lebensstandart, mit ihrer arbeitssituation (sofern arbeitsplatz vorhanden ist); und wenn es einem menschen an seinem aktuellen standort nicht gut geht, dann wähnt er sein glück in der ferne.

meine meinung ist aber, dass man seine grundlegenen probleme überall mit hinnimmt; und wenn jemand nur aus persönlicher schwäche oder lethargie heraus in einer misere steckt, dann wird er das pferd auch im ausland nicht aufgezäumt bekommen.............da sieht es wohl im gegenteil dann noch schlechter aus.

ich selbst schaue die sendung auch ab und an aus interesse. mir tun aber immer nur die kinder leid, die da hin- und hergerissen werden. manche eltern vergessen über ihre auswanderungseuphorie anscheinend fast völlig, dass da kinder sind, die auch voll betroffen sind. sowohl im positiven als auch negativem.

trotzdem finde ich es sehr gut sich für neue eindrücke zu öffnen; und wenn man gut geplant an die sache geht und ein quentchen glück dabei ist, kann es nicht schaden pläne zu verwirklichen.

wirklich zuhause ist man doch eh nur bei sich selbst ;und dort wo das herz wohnt.

lg

manuela :roll:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 31 Okt, 2007 18:17 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
oh wie wahr!!!

meiner Meinung sollte auch nur der auswandern der mit seinem Leben zufrieden ist.
Dann fällt es auch leichter einen Neuanfang zu starten!

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 31 Okt, 2007 18:19 
hallo ingo,

ja, ich denke dass es sonst nur eine flucht vor sich selbst ist.

lg

manuela


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 31 Okt, 2007 18:56 
Hej Manuela und Ingo,

wirklich zuhause ist man doch eh nur bei sich selbst ;und dort wo das herz wohnt


Dem stimme ich voll und ganz zu!! :rosen:

liebe Grüße Yvonne :yydd:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 31 Okt, 2007 19:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2006
Beiträge: 1057
Manuela hat geschrieben:

meine meinung ist aber, dass man seine grundlegenen probleme überall mit hinnimmt; und wenn jemand nur aus persönlicher schwäche oder lethargie heraus in einer misere steckt, dann wird er das pferd auch im ausland nicht aufgezäumt bekommen.............da sieht es wohl im gegenteil dann noch schlechter aus.




Das habe ich hier im Forum glaube ich schon mal geschrieben und paßt zu dem was Manuela gesagt hat. :YYBP:

Es sollte nur der auswandern, der auch hier bleiben könnte!

Hab ich mal irgendwo gelesen und fand's gut :roll:


Gruß - Ralf :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße
Ralf :mrgreen:

Ich glaub mich knutscht ein Elch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 31 Okt, 2007 20:13 
guten abend yvonne,

wie schön, dass du es auch so empfindest :-)

@ralf

ich finde die von dir genannte redewendung trifft es auch ganz exakt.

lg

manuela


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 31 Okt, 2007 22:01 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Manuela,

das hast du sehr schön in Worte gepackt :yycc:
Stimme mit dir überein.
Wie ich immer gerne sage: Egal wohin man zieht, sich selbst nimmt man immer mit :YYBP:

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Nov, 2007 10:16 
guten morgen lis,

ja, ich denke das ist auch unsere herausforderung. wir müssen uns entwickeln und mit uns selbst klar kommen; und im reinen sein. da spielt der ort an dem wir uns aufhalten keine sooo große rolle.

ich finde schweden ist aber einer der wunderbarsten plätze um diese "schwerstarbeit" zu leisten :mrgreen:

liebe grüße

manuela


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Nov, 2007 11:37 
Hallo Manuela,

sicherlich hast Du mit Deiner Aussage grundsätzlich recht.

Trotzdem glaube ich, dass gerade viele Auswanderer wegen ihrer Kinder und der besseren Familienfreundlichkeit in Schweden dahin auswandern wollen. Von den meisten Familien, die ich in Deutschland kenne, sind viele hier unglücklich, weil das Schulsystem hier schlecht ist und weil man als berufstätige Frau und Mutter einen Balanceakt gehen muß. Einerseits müssen viele Familien zu zweit arbeiten, da das Geld sonst vorne und hinten nicht reicht, andererseits gibt es viel zu wenig Kindergartenplätze und die sind so teuer, dass dann für einige Frauen fast nichts übrig bleibt von dem zweiten Gehalt.
Deshalb denke ich schon, dass man wegen dieser Probleme in Deutschland sehr unglücklich sein kann und diese in Schweden sich in Luft auflösen. Hinzu kommt noch, dass es wegen der hohen Arbeitslosigkeit in D auch für die Jugendlichen keine richtige Motivation ist, sich in Schule anstrengen zu müssen um zu wissen, dass man auch mit Realschule oder sogar Abitur schwer eine Anstellung findet.
Natürlich gibt es Dinge, die wenn sie von einem selbst ausgehen, auch in Schweden vorhanden sind. Wenn ich z.B. mit Geld nicht umgehen kann, wird es in Schweden nicht anders sein. Wenn es sich aber um Dinge handelt, die von außen an die Familie herangetragen werden, wie z.B. schlechte Schulbildung, große Klassen, Orientierungslosigkeit der Lehrkräfte, dann kann es schon eine gehörige Erleichterung sein, wenn diese für eine Familie wichtigen Dinge, besser geregelt sind und einen höheren Stellenwert haben als im Heimatland.

Grüße Christa :YYAY:


Zuletzt geändert von Christa Steffen am Do, 01 Nov, 2007 11:52, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Nov, 2007 12:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2997
Plz/Ort: Schweden
Christa Steffen hat geschrieben:
z.B. schlechte Schulbildung, große Klassen, Orientierungslosigkeit der Lehrkräfte, dann kann es schon eine gehörige Erleichterung sein, wenn diese für eine Familie wichtigen Dinge, besser geregelt sind und einen höheren Stellenwert haben als im Heimatland...


Wer sagt denn, dann dies in Schweden grundlegend besser ist ?

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO