Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 28 Okt, 2021 3:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 19 Sep, 2013 20:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 835
Plz/Ort: Skruv / Schweden
das wäre ja gut, wenn das klappt....könnte aber auch sein, das das eben nicht mehr so geht, ab nächstem Jahr, so habe ich das verstanden..

Leider ist das auch das Aus für alle Marktstände, die nur eine "Hobbyverksamhet" ohne eigentlichen Gewinngedanken haben. Da lohnt sich wohl die Anschaffung so einer teuren Registrierkasse nicht...

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 04 Nov, 2013 20:47 
Naja,
man sollte da doch ein wenig unterscheiden.

Es gibt da einmal die Gruppe der Schwedenromantiker, also die die schwedischer als die Schweden sein wollen.
(Für diese sei nur angedacht das gerade herausgekommen ist, das die schwedische Polizei Datenbanken pflegt in dennen die Abstammung eines jeden erfasst ist.)

Dann haben wir die Touris, unsere Erfahrungen sind eher das man die immer schnell erkennt weil sie eben nicht so laut reden.

Dann haben wir die Gruppe der Leute die etwas schaffen möchten. Also die sogenanten "deutschen Tugenden" hochhalten und nicht ablegen wollen.
(Als da wäre fleißig zu sein, pünklich, korrekt, ordentlich usw.)
Da in Schweden selbst ja auch die lustige Talfahrt beginnt (wird natürlich geleugnet) führt das zu nicht unerheblichen Spannungen.
Viele Schweden wachen langsam auf und erkennen das ihr altes "Volkshaus" System leider unter die Räder gekommen ist.

Ferner erkennen sie das die EU einen ganz neuen Menschenschlag ins Land bringt. Das ist ein Menschenschlag der ihnen die Butter vom Brot nimmt.
Im positiven wie auch im negativen Sinne.

Der Schwede an sich ist sehr naiv. Die glauben immernoch das sie selbständig in dieser Welt bestehen könnten.
(ich weiß gefällt vielen nicht was ich hier schreibe)

Für mich immer das beste Beispiel ist die Sprache. Lerne schwedisch.
Wofür nun eigentlich genau ?

Europa wird zusammenwachsen müssen um das was kommt zu überstehen.
Dafür wird es auch eine Sprache benötigen. Und die wird bestimmt nicht schwedisch oder deutsch sein.
Es wäre also sinnvoller, auch in Deutschland, wenn wir alle begreifen würden das es für uns alle das beste wäre wenn wir also englisch als gemeinsame Sprache nehmen würden.
Ab einem gewissen Bildungsgrad sind alle des englischen mächtig . Es ist also die Sprache der "Bessergestellten", der Händler und Geschäftsleute.
Das muß geändert werden.

Es geht nicht immer darum ob man etwas gut findet, sondern darum das man Wahrheiten erkennt , versteht, Lösungswege erkennt und dementsprechend handelt.
Und das fällt nicht nur den Schweden schwer.

Ach ja, Deutsche sind eigentlich auch immer so schrecklich direkt und offen. Damit kommen viele Schweden auch nicht klar.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 04 Nov, 2013 22:57 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Det finns ett folk av en särskild sort... :mrgreen:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Nov, 2013 19:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2008
Beiträge: 367
Plz/Ort: Vimmerby und Gronau
Kämper01;
(Für diese sei nur angedacht das gerade herausgekommen ist, das die schwedische Polizei Datenbanken pflegt in dennen die Abstammung eines jeden erfasst ist.)

Weshalb sollte die Polizei sich mit dieser Arbeit beschäftigen? :mrgreen:

Sie hat doch Zugriff auf alle Daten bei anderen Behörden. Da kann sie ganz einfach auch die Abstammung feststellen!

Vergleichbar in Deutschland wäre, die Polizei hätte Zugriff auf Daten der u. a. : Finanzämter, Sozialämter, Arbeitsämter, Einwohnermeldeämter,
Gerichtsvollzieher, Standesämter und sicherlich noch weiterer Ämter, die mir im Moment nicht einfallen.

Ein Aufschrei ginge durch Deutschland! :mrgreen:

:YY:

_________________

" När man kastar skit i fläkten gäller det att ducka! "


Hej då, Vimmerbybo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Nov, 2013 20:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3731
Vimmerbybo hat geschrieben:
Kämper01;
(Für diese sei nur angedacht das gerade herausgekommen ist, das die schwedische Polizei Datenbanken pflegt in dennen die Abstammung eines jeden erfasst ist.)

Weshalb sollte die Polizei sich mit dieser Arbeit beschäftigen?

Er referiert auf einen aktuellen Skandal in Südschweden, wo der Verdacht besteht, dass die polizei genau das mit einer Gruppe Roma gemacht hat.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Nov, 2013 23:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5550
Plz/Ort: 49525 Lengerich
vibackup hat geschrieben:
Er referiert auf einen aktuellen Skandal in Südschweden, wo der Verdacht besteht, dass die polizei genau das mit einer Gruppe Roma gemacht hat.

//M


Welch eine Unverschämtheit. Schließlich weiss doch jeder das es sich hier bei um eine besonders angepasste, fleißige, saubere und ehrliche Volksgruppe handelt.
Sollte jemand begründet durch eigenes Ansehen und Erleben anderer Ansicht sein muss ich ihm sagen, dass er wahrscheinlich einen Tag-Alptraum hatte.
Auch ich bin schon öfters so einem Trugschluss erlegen.
Ja ich meinte so gar mit eigenen Ohren gehört zu haben wie ein Roma, oder war es ein Sinti?, sich im Fernsehen selbst, man mag es nicht glauben, als Zigeuner bezeichnet hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Nov, 2013 9:06 
Rudi hat geschrieben:
sich im Fernsehen selbst, man mag es nicht glauben, als Zigeuner bezeichnet hat.

Hier ein, wie ich finde, echt guter Film:

"Zigeuner" von Stanislaw Mucha :
http://www.youtube.com/watch?v=rBT3QIIZWu0


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Nov, 2013 11:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6028
Plz/Ort: Rand der Scheibe
findus hat geschrieben:
Rudi hat geschrieben:
sich im Fernsehen selbst, man mag es nicht glauben, als Zigeuner bezeichnet hat.

Hier ein, wie ich finde, echt guter Film:

"Zigeuner" von Stanislaw Mucha :
http://www.youtube.com/watch?v=rBT3QIIZWu0


:YYAX:

...wie wäre es zusätzlich mit Schwarze Katze, weisser Kater ?

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Nov, 2013 12:12 
Herr Jeh hat geschrieben:
Schwarze Katze, weisser Kater ?

Jau der war mal richtig gut!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 12 Feb, 2014 11:35 
Ist es normal, dass Deutsche:
1. - immer alles schwarz gemacht haben wollen?
2. - Rechnungen immer erst nach Mahnungen bzw. Inkassoankündigungen bezahlen?
3. - Rechnungen immer nachverhandeln wollen?
4. - Davon ausgehen, dass wenn sie dir ein zwei Bier und ne Flasche Rotwein in die Hand drücken du 5 Stunden umsonst für sie arbeitest?

Zu Punkt 1:

Habe seit 5 Jahren eine Firma in Deutschland. Kann das mit der Schwarzarbeit nur unterschreiben. Es gibt fast keinen Kunden der nicht danach fragt.

Zu Punkt 2:

Muss jeden 2 deutschen Kunden zumindest telefonisch daran erinnern seine Rechnung zu bezahlen. Viele glauben anscheinend immer noch das es das Mahnwesen mit 1,2 und dritter Mahnung noch gibt. :achso2:

Zu Punkt 3:

Auch das ist bei geschätzten 80% meiner Kunden der Fall.

Zu Punkt 4:

Ich bekomme eher eine Mettwurst und nen Sixpack Bier, aber auch dieser Punkt trifft meiner Ansicht nach in vielen Fällen zu :YYAY:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO