Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Fr, 18 Jun, 2021 23:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Euro und die schwedische Krone
BeitragVerfasst: Do, 18 Jun, 2009 19:43 
Hallo,
der Urlaub rückt immer näher und die Aufregung wächst. Jetzt ist uns noch mal eingefallen, dass es in Schweden ja gar keinen Euro gibt.... :roll:
Wie machen das denn die erfahrenen Schwedenurlauber - tauscht ihr in Deutschland noch nach guter alter Manier Geld um, oder
geht ihr in Schweden an den Geldautomaten?

Geht dort auch die deutsche EC-Karte, oder braucht man eine Visa-Karte?

Wäre superklasse, wenn uns die erfahrenen Hasen noch mal helfen könnten!!!!

Danke vorab
die Schnecke Inge


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 18 Jun, 2009 20:06 
Hallo
wir wechseln in Deutschland jedes mal 100 Euro in Kronen um, und genau diese Kronen verprassen wir in den letzten Tagen damit wir keine Kronen mit zurück nehmen. Wir bezahlen alles mit Visa oder Master-card. Tanken wird dadurch eh billiger. In Schweden haben wir die Erfahrungen gemacht, dass selbst die allerhinterste Hütte mit Karte bezahlbar ist.
Aber nen Notgroschen haben wir halt immer mit dabei für alle Fälle. Wenn tauschen, dann in Deutschland-> ist billiger.
Geht dort auch die deutsche EC-Karte, oder braucht man eine Visa-Karte? Gehen beide, aber wenn die ec-Karte wegen kleinerer Gebühren.
Gruß
Josi


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 18 Jun, 2009 20:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Ich habe früher immer noch in Deutschland getauscht, aber ehrlich gesagt ist mir das zu blöd geworden. Seit 3 Jahren hole ich mir in Schweden am Automaten was ich brauche und das funktioniert gut. Übrige Kronen nehme ich im nächsten Urlaub wieder mit. :D
Die Mitnahme der Kredikarte empfiehlt sich auf jeden Fall. Die braucht man meist schon an den Tankautomaten und in vielen Geschäften wird die EC-Karte (die ausländische) nicht mehr gerne akzeptiert. Die Kreditkarte aber immer. :D
Ich wünsche dir noch einen schönen Urlaub! :D

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jun, 2009 7:15 
hej hej,

Sibylle hat Recht, eine Kreditkarte ist bestimmt nicht verkehr, vor allem wenn man mit dem Auto unterwegs ist.
Beispiel: Vor ein paar Jahren riß eine Welle im Auto und es musste über den ADAC nach Deutschland geholt werden.
WEnn du denn einen Leihwagen brauchst ist mit EC-Karte nichts zu machen.
Da ich dort nicht im Besitz einer Kreditkarte war wäre nichts zu machen gewesen. Mein Glück war mein schwedisches Konto und die Karte von dort.

Aber tauschen würd ich generell in Schweden. Vom Automaten aus, oder auch von der Bank am Schalter aus, bekommst du den aktuellen Wechselkurs angerechnet.
Allerdings empfiehlt es sich bei der Einreise bereits Kronen in der Tasche zu haben, man weiß ja nie was "plötzlich" ist.
Also wirklich ein paar Kronen nur in Deutschland zu holen oder auf dem Schiff zu wechseln, der Kurs ist auch immer in Ordnung. Den Rest wirklich in Schweden zu erledigen.
Allerdings würd ich nie auf den letzten Drücker Geld ziehen, da es mir schon passiert ist, das der Automat in unserem kleinen Dorf kein Geld ausspuckte, dann musst du fahren um den nächsten Bankomaten zu finden ;-)

lieben Gruß und einen schönen Urlaub
Bianka


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jun, 2009 8:54 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Mit der reinen EC-Karte, sofern sie nicht an die Master Card gebunden ist, könnt Ihr in Schweden nicht bezahlen, wohl aber am Automaten Geld abheben.

Schönen Urlaub!

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jun, 2009 9:49 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16545
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Annika!

Das stimmt so nicht ganz.
Maestro, einer Tochter von Master Card, reicht aus, um mit der Karte auch im Ausland zahlen zu können.
Jedenfalls war es so noch vor zwei Monaten an der Tankstelle in Filipstad.

800px-Maestro_Logo_svg.jpg
800px-Maestro_Logo_svg.jpg [ 4.14 KiB | 9211-mal betrachtet ]


http://www.maestrokarte.de/

:YY: Värmi

_________________
Noch Tage bis zu meiner vollständigen Immunisierung!
Ob es etwas nutzt, wird sich erst noch zeigen.

Bitte auch weiterhin:
Atemmaske (medizinische) tragen
Lüften
Außerhäusliche Kontakte aufs al­ler­not­wen­digs­te reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jun, 2009 10:21 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej Värmi!

Ja, ich meinte auch Maestro. :oops: Aber wie gesagt, ist es eine reine EC-Karte, also ohne Maestro-Funktion, geht's nicht (ausser Geld vom Automaten holen).

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jun, 2009 12:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 9695
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Ich kenne das auch so, dass man den schlechtesten Kurs kriegt, wenn man in D wechselt. Je nachdem, was man am ersten Tag bis zum Erreichen des ersten schwedischen Bankautomaten braucht, empfiehlt es sich natürlich, ein bisschen Kleingeld mitzunehmen. Ich hab meist vom vorherigen Urlaub noch ein paar Kronen übrig, oder ich tausche dann doch hier in D schon mal eine kleine Summe um, wenn es denn unbedingt sein muss. Meist geht es ja sowieso nur um einen Bus oder ein Taxi vom Flughafen ins jeweilige Zentrum, wo man dann einen Automaten antrifft. Wenn man mit dem Auto unterwegs ist, braucht man vorher eigentlich gar nix, sowohl die Öresundbrücke als auch diverser Kram auf den Fähren lässt sich mit Euro bezahlen.
Insgesamt versuche ich aber auch, weitestegehend bargeldlos zu zahlen, da man über die Kreditkarte einfach den allergünstigsten Kurs kriegt. Aber ganz darauf verlassen sollte man sich auch nicht, dass man überall mit Karte zahlen kann, gerade bei Unterkünften kann's manchmal auch anders aussehen, wie kürzlich in 2 STF-Hostels erfahren.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jun, 2009 14:49 
Ich habe gehört, dass man für das Zahlen mit Kreditkarte immer eine PIN braucht. Ist das richtig?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jun, 2009 15:05 
leuchtturm hat geschrieben:
Ich habe gehört, dass man für das Zahlen mit Kreditkarte immer eine PIN braucht. Ist das richtig?


Hej,

Du brauchst keine PIN, wenn Du mit der Kreditkarte bezahlst. Ausnahme: Wenn Du mit der Kreditkarte am Automaten zahlen willst oder Geld am Geldautomaten holen willst, dann brauchst Du eine PIN.

Ich hatte im ersten Urlaub auch keine PIN und hätte beinahe schieben müssen, da alle Tankstellen die ich angefahren habe Automatentankstellen waren und zweimal meine normale EC (mit Maestro) nicht funktioniert hat. Seither hab ich auch für meine Kreditkarte eine PIN...

Gruß
Tom


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO