Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mi, 26 Feb, 2020 2:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Butterbrot-Rezepte
BeitragVerfasst: Do, 22 Sep, 2005 18:30 

hej hej,

hier sind ein paar Ideen, die man mal gut umsetzen kann, wenn Besuch zu Abend kommt.....

oder einfach auch mal für sich selbst......


Röstbrot mit Frischkäse-Butter und Gemüse-Tatar ( 8 Portionen )

1 rote Zwiebel
1 kleine Zucchini
je ½ rote und gelbe Paprikaschote
1 kleine Aubergine ( alles geputzt )
3 El Öl, Salz, Pfeffer
2 EL Weißweinessig
2 EL Paprikamark ( ? )
100g weiche Butter
100g Frischkäse
Saft von 1 Zitrone und abgeriebene Schale
von 2 Zitronen ( unbehandelt )
8 Scheiben in Butter geröstetes Weißbrot
6 EL Schnittlauchröllchen

Zwiebel und Gemüse würfeln und in heißem Öl anbraten. Salzen, pfeffern, mit Essig ablöschen, abkühlen lassen.
Butter mit Frischkäse, Zitronensaft glatt rühren, salzen, pfeffern. Brote mit Frischkäse-Butter bestreichen.
Je 1/3 mit Zitronenschale, Gemüse-Tatar und Schnittlauch bestreuen.


------------------------------------------------------------------------------------
Tomatenbrot mit Basilikumbutter ( 4 Portionen )

1 Topf Basilikum ( 40 g )
4-5 EL Öl
100g weiche Butter
3 EL fein geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Weizenmischbrot
4 große dünne Scheiben Parma-Schinken
8 kleine Kirschtomaten
200g kleine Mozzarella-Kugeln
Basilikum zum Garnieren

Basilikumblätter abzupfen, Blättchen und Öl mit dem Pürierstab fein mixen. Butter schaumig schlagen, Basilikumpüree, Parmesan,
1 Prise Salz und Pfeffer untermischen, auf die Brote streichen. Schinkenscheiben darauf legen. Tomaten und Mozzarella halbieren, auf die Brote verteilen. Basilikumblättchen darüber streuen.


-------------------------------------------------------------------------------------

Butterbrot mit Kartoffeln und Kräuterquark ( 4 Portionen )

300g Kartoffeln
1 TL Kümmel, Salz
4 Scheiben Holzofenbrot ( oder ein anderes herzhaftes
Sauerteigbrot )
80g weiche Butter
200g Quark
3 EL gehackte Kräuter ( z.B. Petersilie, Dill, Schnittlauch oder 8-Kräutermischung )
2 EL Sahne
Pfeffer, 1 Schale frische Gartenkresse
zum Garnieren

Kartoffeln waschen, in Schale mit Kümmel und Salz in 20-25 Minuten weich kopchen, pellen und in 1/2cm dünne Scheiben schneiden.
Brot mit Butter bestreichen, Kartoffelscheiben darauf legen. Quark, Kräuter, Sahne verrühren, salzen, pfeffern.
Je Brotscheibe 1 Nocke Quark darauf setzen und mit Kresse garnieren.

--------------------------------------------------------------------------------------

Bauernbrot mit Pilz-Schalotten-Butter ( 4 Portionen )

15g getrocknete Morcheln
120ml trockener Rotwein
200g Champignons
3 Schalotten
200g weiche Butter
Salz
je 4 EL fein geh. Petersilie und Schnittlauch

Cayennepfeffer
8 Scheiben Bauernbrot
nach belieben Kräuter zum bestreuen

Morcheln in Wein 1 Std. einweichen. Champignons putzen, Schalotten abziehen, beides würfeln. Morcheln aus dem Wein nehmen, würfeln. Schalotten in 3 EL Butter dünsten, Pilze zufügen, mitbraten, etwas Salz und Wein zufügen, 10 Min einköcheln.
Übrige Butter mit Pilzen, Kräutern, Salz, Cayennepfeffer würzen, auf die Brote streichen. Evtuell mit Kräutern garnieren.

ich wünsche euch gutes Gelingen

liebe Grüße
Bianka

@Värmi, Kalle und Co
:YYAU: gibt es nicht am Samstag....... :mrgreen: Zwiebelkuchen und Federweissen..... :YYAH: :YYAB:


Zuletzt geändert von Bianka am Fr, 23 Sep, 2005 6:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Sep, 2005 18:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6957
Plz/Ort: Münster
Hallo Bianka,

Bianka hat geschrieben:
...@Värmi, Kalle und Co
gibt es nicht am Samstag....... Zweibelkuchen und Federweissen.....


... aber bei uns sicherlich am Freitagabend. Danke für die klasse Rezepte.

Wir freuen uns schon auf Samstag :YYAA: :YYAA: :YYAA:

Liebe Grüße Malu & Kalle :YY:

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Sep, 2005 18:41 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15785
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hallo Bianka,

Bianka hat geschrieben:
...@Värmi, Kalle und Co
gibt es nicht am Samstag....... Zweibelkuchen und Federweissen.....


... aber bei uns sicherlich am Freitagabend. Danke für die klasse Rezepte.

Wir freuen uns schon auf Samstag :YYAA: :YYAA: :YYAA:

Liebe Grüße Agnes & Andreas :YY:

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Sep, 2005 18:45 
MMMMHHHHHHH.
Menno Bianca ich hab gerade gegessen. und nun???
Krieg ich schon wieder so ein Gefühl!!!!!
:yyca: :yyca: :yyca:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Sep, 2005 18:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6179
Plz/Ort: 26316 Varel
Hej

@Värmi: Bist du jetzt der Papagei, der alles nachplappert???? Denn dein Beitrag ist doch total identisch wie der vom Kalle!!!!! :YYAI: :YYAI: :YYAI:

Plant ihr etwa wieder ein kleines Treffen mit Zwiebelkuchen und Federweissen????

Nette Grüße und viel Spaß dabei

Anja :YY:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23 Sep, 2005 6:54 
psssssssssssssssssssssst........

:YYAA: Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23 Sep, 2005 11:58 
Zu Spät :YYAI:

Viel Spass bei Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23 Sep, 2005 14:32 
Hej Bianka,

falls Du noch das eine oder andere Rezept für Brotaufstriche brauchen kannst, hier bitteschön:

Hafer-Meerrettich-Crème:

Zutaten f. 4 Personen

1 kl. Zwiebel
50 ml Gemüsebrühe
50 g grobes Hafervollkornmehl
1 El frisch geriebener Meerrettich (oder aus dem Glas)
Kräutersalz
einige Tropfen Zitronensaft
50 g Butter
Cenofix-Streuwürze (oder Fondor, wer mag)

Zubereitung:

Zwiebel schälen, fein hacken, in der Gemüsebrühe kurz dünsten.
Den Topf vom Herd nehmen und Hafermehl einrühren.

Meerrettich, Kräutersalz und Zitronensaft untermischen. Zum Schluss die weiche Butter unterrühren.
Mit Cenofix kräftig abschmecken.

Paprikabutter:

Zutaten für 4 Personen

1 Tomate
1/2 Paprikaschote
100 g Butter
Kräutersalz
6 schwarze, entkernte Oliven
1 Knoblauchzehe
etwas Thymian
frisch gemahlener Pfeffer
einige Tropfen Zitronensaft
etwas Hefeflocken

Zubereitung:

Tomate und Paprika waschen und sehr fein würfeln. Butter schaumig rühren, mit den Tomaten- und Paprikawürfeln, Kräutersalz, feingehackten Oliven, zerdrücktem Knoblauch und Thymian mischen. Paprikabutter mit Pfeffer, Zitrone und Hefeflocken abschmecken.

Verschiedene Butterbrotaufstriche:

Nussbutter:
100 g cremig gerührte Butter (evtl. mit ein wenig Quark gestreckt), 100 g gemahlene, leicht geröstete Haselnüsse, etwas Salz und Honig. Alles gut verrühren und kalt stellen.

Sesambutter:
100 g cremig geührte Butter (evtl. mit ein wenig Quark gestreckt), 3 El Sesammus und etwas Honig. Alles gut verrühren und kalt stellen.

Knoblauchbutter:
100 g cremig gerührte Butter (evtl. mit ein wenig Quark gestreckt), 1 oder mehrere zerdrückte Knoblauchzehen und etwas Tomatenmark. Alles gut verrühren und kalt stellen.

Würzige Quarkbutter:
100 g cremig gerührte Butter, 100 g Quark, 2 El saure Sahne und wahlweise den grob zerstoßenen Kümmel, Anis oder Pfeffer dazu geben. Alles gut verrühren und kalt stellen.

Käsebutter:
100 g cremig gerührte Butter, 50 g geriebener Hartkäse und 1 ganz fein gehackte Gewürzgurke und 1 El kleingehackte Kapern. Alles gut verrrühren und kalt stellen.

Pilzbutter:
100 g cremig gerührte Butter, 2-3 große Champignons sehr fein gewürfelt, 1/2 feingehackte Zwiebel oder 1 Schalotte, Petersilie und Dill, Kräutersalz und Pfeffer. Alles gut verrühren und kalt stellen.
Die Pilzbutter sollte noch am gleichen Tag aufgegessen werden.

Viel Spass beim Zubereiten!

Hälsningar

Heidi :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23 Sep, 2005 16:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6957
Plz/Ort: Münster
Hej Heidi,

... wieso diese Rezepte nur für Bianka ? ? ?

Gleich kopiert und gespeichert eine tolle Bereicherung unserer Datei.

Danke Dir !!!

Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23 Sep, 2005 18:12 
hej Heidi....

:kusshand: tusend tack......

@Kalle
richtig so.......speicher sie dir ruhig......ist genehmigt :dhoch:

:YYAC: Bianka


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO