Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Fr, 28 Feb, 2020 16:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bryggkaffe ? Kokkaffe ?
BeitragVerfasst: Mi, 16 Nov, 2005 13:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Hej,

ich habe aus dem Urlaub zwei Päckchen schwedischen Kaffee mitgebracht. Löfberg lila ist die Marke. Bei gemahlenen Kaffeesorten gibt es (verzeiht, wenn meine Schreibweise jetzt nicht ganz korrekt sein sollte) Kokkaffee und Bryggkaffee. Ich hatte von jeder Sorte ein Päckchen mit, eine Sorte war fein gemahlener eine etwas gröber gemahlener Kaffee. Wo liegen sonst die Unterschiede ?? Der gröbere ist offenbar nicht so geeignet für eine gängige Kaffemaschine, schmeckte bei gleicher Kaffemenge etwas "dünn".

Tack,

Rüdiger, noch Elchsockenträger


Zuletzt geändert von Elchsocken am Mi, 11 Jan, 2006 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16 Nov, 2005 13:59 
Bryggkaffe ist der normale Filterkaffee, wobei oft zwischen handgefiltertem und affeemaschine ( E.brygg) unterschieden wird.

Kokkaffe ist Kochkaffee und wird in der Tasse zubereitet. Einfach Kaffeepulver in die Tasse, heißWasser drüber und warten, bis sich der Kaffee gesetzt hat. dann vorsichtig trinken :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16 Nov, 2005 17:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Tack så mycket,
das erklärt ganz logisch, das der Kokkaffee in der Kaffeemaschine nur Muckefuck gibt :-)
Ich werde demnächst drauf achten :YY:

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16 Nov, 2005 17:26 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15785
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Für den Kokkaffe gibt es doch auch spezielle Maschinen.
Bild

Frag mich aber nicht, wie das funktioniert :YYAK:

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16 Nov, 2005 17:30 
Isch han sojett.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16 Nov, 2005 17:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Viele Schweden bereiten den Kokkaffe aber auch so zu :
Wasser in einen normalen Wasserkessel, Kokkaffepuver rein,und zwar nicht wenig , aufkochen , warten bis sich der Satz gesetzt hat und dann ab in die Tasse. Weckt Tote auf !
Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16 Nov, 2005 17:42 
Jo Martin,

kennen wir doch recht gut ! ?

Am Morgen nach der Fete......... .

Damals, als wir Jung waren


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16 Nov, 2005 17:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Kokkaffee nach Martins Beschreibung zum Frühstück würde, zumindest bei mir, eine schlaflose Nacht mit Herzklopfen bedeuten :cool:
Ist Kokkaffee denn nur gröber gemahlen oder enthält er auch Anteile von löslichem Kaffee (ist nämlich die dritte Sorte von Löfberg lila, die ich aber noch nicht geöffnet und probiert habe)

Hälsningar,

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16 Nov, 2005 19:24 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej,

ich kenn das auch so wie Martin beschrieben hat, aber so stark finde ich den gar nicht, obwohl ich sonst kein Kaffeetrinker bin. Wir trinken den ueblicherweise abends nach dem Essen - ich finde auch einfach den Kaffeekessel so urig ;-) dat is immer so gemuetlich......ausserdem mögen wir da Gevalia ;-) :YYBM:

Die Machart, so wie Janngerd beschrieben hat, nenn ich immer "türkisch" - der Name wurde schon gut adoptiert ;-) - is aber eher die schnelle Art, ´nen Kaffee zuzubereiten und geht ja mit so gut wie jeder Sorte.

@Elchsocken: ich kann mir nicht vorstellen, dass Kokkaffe auch löslichen Kaffe enthält - welchen Effekt sollte das haben, wo der doch gekocht wird und löslicher nur gebrueht - äh, oder kann man den auch kochen - hatte mal eben kurz gegoogelt, bin aber nicht so recht fuendig geworden.....

Gruessle Lis Bild

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16 Nov, 2005 19:52 
Kokkaffe ist einfach normaler Kaffee gröber gemahlen, kein löslicher dabei.

Ich kenn es nur so wie Martin beschrieben hat und habe ihn jahrelang getrunken, da er besser verträglich ist für den Magen als der Aufgebrühte. Man sollte allerdings wissen, das er auch fetter ist, also nichts für Leute die auf´s Cholesterin achten müssen.
Meiner war allerdings nicht so stark, wie der von Martin. Man benutzt gröbergemahlenen Kaffee auch in sog. Perkulatorbryggare, eine Art silberne Kaffeekanne, die gleichzeitig Kaffeemaschine ist.

Das es von Löfbergs Lila einen Löslichen gibt wusste ich gar nicht.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO