Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 20 Okt, 2021 11:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bitte um Hilfe Mietvertrag "Villa"
BeitragVerfasst: Fr, 02 Sep, 2016 10:30 
Hej allihoppa,

ich habe gestern angefangen in mein kleines Mietshaus einzuziehen.
Kurze Hintergrundinfo: Das ist ein kleines Häuschen mit 2 Zimmern auf dem Grundstück der Vermieter selbst, welche eingewanderte Chinesen sind und wir beide ca. gleich "gut" schwedisch können. Bisher habe ich keinen separaten Strom- und Wasserzähler gefunden. Das Häuschen hat ca. 67qm.

Als ich abends nebenan bei der Vermieterin war, hat sie mir Folgendes eröffnet:

In dem offiziellen Hyreskontrakt "Villa", den man wohl im Buchhandel kaufen kann, haben wir den Paragraphen
Zitat:
Hyresgästen ska bekosta mindre reparationer i huset, såsom av lås, elströmbrytare, packningar etc. samt normal service av värmeanläggning, disk- och tvättmaskiner och liknande
durchgestrichen. Sowohl in ihrem als auch in meinem Vertrag.
Dieses sei aber wohl nicht Rechtens, da dieser Vertrag nach schwedischem Gesetzt geht und nicht verändert werden darf, sagte sie dann gestern.
Das fand ich schon komisch, denn... ich darf unter Einverständnis alle Verträge so ändern wie es im (sittlichen, moralischen) Rahmen noch passt :yycg:
Jedenfalls verlangt sie von mir, dass ich, "Verantwortung für die elektrischen Gegenstände im Haus übernehme, wenn etwas damit wäre". Das finde ich nicht in Ordnung, denn ich habe die Villa warm gemietet (für ein Heidengeld nebenbei bemerkt).
Weiterhin ist es so, dass Geschirrspüler und Waschmaschine uralt sind (ich konnte trotz langer Recherche einfach nicht rausfinden was das Baujahr einer Bosch WVF 2000 Waschmaschine war...). Die Waschmaschine macht extrem laute Geräusche und als Laie muss ich sagen, dass sich das sehr stark nach der Trommel oder deren Lager oder so anhört.

Jetzt meine Frage an euch:
1) muss ich tatsächlich akzeptieren, dass sie den Mietvertrag, obwohl unterschrieben, im Nachhinein ändern will (falls das gesetztlich wirklich so stimmt akzeptiere ich das selbstverständlich)
2) Was sind "mindre reparationer"? Das Ersetzten einer uralten WaMa? (Das habe ich jedenfalls bei ihr im Subtext gestern so verstanden, dass ich die ja jetzt beim ersten Mal kaputt gemacht haben müsste...)
3) Muss ich es akzeptieren als Mieter, dass die Geräte in einem neueren Haus (jünger 3 Jahre) gefühlt älter sind als ich? (Das habe ich natürlich schon durch meine Unterschrift, da galt aber ja nach meinem Verständnis noch, dass sich Vermieter um alle Reparaturen kümmert.)

Danke für eure Hilfe...
Ich weiss momentan nicht was ich von der ganzen Sache halten soll.

LG
bf


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 02 Sep, 2016 20:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3729
burgfraeulein88 hat geschrieben:
Ich weiss momentan nicht was ich von der ganzen Sache halten soll.

Hallo Burgfräulein!

Spannend... ich finde, dass du das nicht akzeptieren musst, Vertrag ist Vertrag, aber mein Rat wäre:
Werde schnell Mitglied hier:
https://www.hyresgastforeningen.se/bli-medlem/
Die kennen sich nicht nur perfekt aus (machen den ganzen Tag ja nichts anderes) sondern sind eben auch ein großer Verein der dir notfalls auch juristisch helfen und den Rücken stärken kann.
Dann kann man deine Vermieter ja mal fragen, wo im Gesetz das steht.... ich finde so eine verpflichtende Klausel nämlich nicht im 12 kap jordabalken (das ist das entsprechende Gesetz).
Aber wie gesagt: lass dir helfen.
Viel Erfolg!

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03 Sep, 2016 13:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 835
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Hallo burgfräulein,

Ich selber würde unter "normal service" der Hausgeräte nun auch keine reperaturen verstehen, sondern das was man normal machen sollte, Filter reinigen zb.....und nix anderes.....schon garnicht, wenn so ein Teil kaputt geht. Informiere dich mal bei dem og vereinigung, was genau unter diesem Satz zu verstehen ist, die können dir sicher genaue Beispiele nennen....

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04 Sep, 2016 9:05 
Hallo zusammen,

danke für den Tipp, ich werde das morgen gleich mal in Angriff nehmen.
Inzwischen habe ich zum Glück eine gute Nachricht erhalten. Meine Vermieterin bestätigte mir nun aus heiterem Himmel, dass mir eine neue Waschmaschine gestellt wird.
Das ist schonmal Gold wert auch für meinen Schlaf :?

Ich habe bisher keine Fähigkeit entwickelt, die Reaktionen der chin. Kultur in schwedischer Sprache bei ihr auch nur ansatzweise zu interpretieren und dabei nicht misszuverstehen...

Auch wenn das WaMa Problem erstmal gelöst - so gilt es diese gesamte Regelung inkl. des Unterschieds zu einem Wohnungsmietvertrag zu verstehen.

Danke euch!
Viele Grüße,
bf


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO