Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 28 Okt, 2021 2:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bio-Eco Akzeptanz
BeitragVerfasst: Di, 29 Jul, 2008 10:24 
hallo schwedenfans,
kann einer von euch schwedenexperten etwas aus eigener erfahrung zum thema akzeptanz von bio-lebensmitteln bei den schweden berichten?(bereitschaft für ein bio-lebensmittel etwas mehr auszugeben/weiter zu fahren....)
danke


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bio-Eco Akzeptanz
BeitragVerfasst: Di, 29 Jul, 2008 11:20 
Bei ICA gibts ja BIO-Produkte, also wird es auch wohl gekauft.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bio-Eco Akzeptanz
BeitragVerfasst: Di, 29 Jul, 2008 14:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2008
Beiträge: 285
Plz/Ort: Ångermanland
Bio-Lebensmittel gibt es wohl inzwischen in jedem kleinen Landhandel, und die sind oft auch nur unwesentlich teurer. .. eine grössere Auswahl gibt es natuerlich in Städten... auf dem Land kauft man oft direkt in der hönseri Eier oder bestellt eine köttlåda beim naturkött-Bauern....

:YY:

_________________
Gruss von Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bio-Eco Akzeptanz
BeitragVerfasst: Mi, 30 Jul, 2008 14:59 
Hej,

längst bevor es in Deutschland Bio-Produkte in Supermärkten gab, konnten wir in Schweden fast überall "krav" (das schwedische bio-Zeichen) - Lebensmittel bekommen, ich glaube, mit Getreide fing es an.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bio-Eco Akzeptanz
BeitragVerfasst: Mo, 04 Aug, 2008 17:17 
Zumutbares Fleisch, ja? :YYAO:
:#!ke:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bio-Eco Akzeptanz
BeitragVerfasst: Fr, 22 Aug, 2008 15:23 
Hallo,
dazu will ich Dir als ehemaliger Biohändler aus Deutschland was aus meiner Sicht sagen:
Fahre seit nunmehr 17 Jahren nach Schweden und hoffentlich bald nicht mehr zurück.
Hatte mal vor, einen Bio-Laden dort zu eröffnen, wurde aber schnell auf den Boden der Realität zurückgebracht.
Wie schon beschrieben wird unter dem Label "krav" sehr viel und gute Qualität angeboten, die nicht viel teurer ist, als konventionelle Ware (wahrscheinlich auch Mischkalkulation im Supermarkt). Bekommt man in fast jedem ländlichen Laden, ob ICA, Coop, Konsum etc. Will man natürlich z. Bsp. "Demeter-Qualität" haben, muß man sich an spezielle Anbieter wenden. Oft findet man diese Dinge dann in einem "Hälsokost-Affär" (vergleichbar dem Bioladen oder Reformhaus). Leider findet man meistens dort kein breites Frischesortiment, wie Obst und Gemüse aus kbA oder kein großes Mo-Pro-Angebot (Milch...erzeug.) bzw. Backwarenangebot.Warum?
Weil es sich nicht rechnet. Denn, was bringt es denn, wenn der Bio-Einzelhändler z. Bsp. 1 kg Bio-Bananen (1 Ktn.=18kg) pro Kg für ca 3.- € einkauft und von dem Karton nur die Hälfte frisch verkaufen kann? Dazu ist weiterhin zu bemerken, dass diese Geschäfte inzwischen mehr (umstrittene)Nahrungsergänzung und Kosmetika anbieten (müssen), um überhaupt überleben zu können.
Also auch in Schweden ist das Kundenpotential für Ökoprodukte im Fachhandel sehr gering. Bedenkt man die Bevölkerungsdichte -und -struktur, ist es noch weniger als in Deutschland. Die drei größten Städte sind sicher abgedeckt.
Weiterhin glaube ich, dass "der" Schwede lieber bei seinem bröd (med socker), ostkaka, kanellbulle, kaffe, köttbullar und vielem anderen traditionellem Essen (ob gesund oder nicht) bleiben will. Das ist irgendwo auch gut so.


Gruß
Volvolf


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO