Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 06 Apr, 2020 23:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bessies Story Nr. 15
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2005 9:11 
Hej, alla tillsamman,


Im Sommer 1959 war ganz Karlstad und Umgebung in Aufruhr und Unruhe versetzt. Fast jede Nacht brannte ein anderes Haus und bald war es sicher, dass ein Brandstifter – ein Pyromane – tätig war. Trotz verschärfter Streife durch die Polizei brannte immer wieder ein Haus, eine Scheune oder ein alter Schuppen. Die Angst der Menschen ging so weit, dass sich Bürger zu einer Eigeninitiative zusammen geschlossen haben und straßenweise Patrouille gingen.

Alles war vergebens. Mal war wieder einige Nächte Ruhe, dann ging es wieder Schlag auf Schlag, manchmal zweimal in einer Nacht. Im Laufe der Wochen kam es auf etwa 40 Brandanschläge. Dann wurde endlich das Rätsel gelöst. Da waren Zwillingsbrüder in jugendlichem Alter. Es stellte sich schließlich heraus, dass einer von denen der Täter war. Er schlich sich mitten in der Nacht, als sein Bruder schlief, aus dem Haus, meistens durch das offene Fenster, ging seiner verheerenden Tätigkeit nach und legte sich anschließend wieder ins Bett, so als ob nichts gewesen wäre. Ich weiß heute nun nicht mehr genau, ob er in vollem Bewusstsein handelte oder ob er schlafwandlerisch unterwegs war. Auf alle Fälle ging ein erleichtertes Aufatmen durch Karlstads Bevölkerung, als er gefasst wurde. Was mit ihm geschah, entzieht sich meiner Kenntnis..

Im übrigen war in den Sommermonaten nicht all zu viel los. Wie auch heute noch üblich, waren die meisten in ihren Stugor. In Kristinehamn gab es einmal Kirmes, sogenannte „Nöjesdagarna“ mit Karussell, Schiffschaukel sowie einem Tanzpodium. Am Sonntag war ein Festumzug durch die Königstrasse, an dem auch einige „Oldtimer“ teilnahmen.

Dann rückte der Urlaub näher. Bevor ich jedoch in Urlaub fahren konnte, erlebte ich noch eine etwas unangenehme Überraschung. Meine Freunde Wilfried und Benny bekamen ihre Arbeitsgenehmigungen nicht mehr verlängert und sie mussten Schweden innerhalb 48 Stunden verlassen. Begründung: Es gibt inzwischen genügend Molkerei-Facharbeiter in Schweden. Nun war Benny wohl immer etwas aggressiv und renitent im Betrieb und es könnte durchaus sein, dass sein Chef der Behörde einen Wink gab. Der Verdacht bestand auf alle Fälle. Und da es einfacher ist, beide auszuweisen, war eben Wilfried mit dabei. – Da rechnete ich mir aus, dass wenn mein Chef aus irgend einem Grund mich loshaben wollte, er mir eigentlich gar nicht kündigen musste. Ein Anruf auf dem Amt hätte ausgereicht und die Arbeitserlaubnis würde nicht mehr verlängert. Aus diesem Grund nahm ich mir vor, während meines Urlaubs die Fühler nach meiner vorherigen Firma in Wuppertal wieder auszustrecken.

So, jetzt fahren wir erst mal in Urlaub und genießen unsere Stuga in vollen Zügen. Aber so, wie ich die Sache kenne, gibt es doch wieder einen Arbeitsurlaub. Gras mähen ist auf alle Fälle angesagt. Und einen Laminat-Boden wollen wir in das Wohnzimmer legen, zuvor aber noch tapezieren. Mal sehen, ob in fünf Wochen auch noch Zeit bleibt, zum Nichtstun.

Hej så länge, och ha det så bra.

Bessie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2005 9:33 
Hej Bessie,

wieder einmal DANKE für Deinen Bericht !!

Lasst es ruhig angehen in Schweden, nur nicht übertreiben.
Erholt euch gut.

Sonnige Tage wünscht

Sobbo


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2005 9:38 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Bessie,

vielen Dank fuer deine Story, schade, dass du nicht mehr weisst, was aus dem Brandstifter geworden ist.

Auf alle Fälle wuensche ich euch einen wunderschönen Aufenthalt in eurem Häuschen, viel Sonne und auch gute Erholung!!!!

lieben Gruss Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2005 9:39 
hej bessei,

mycket skön........weiter so...und ich freu mich auf einen neuen Bericht aus Sverige...

liebe Grüße
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2005 13:37 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2005
Beiträge: 198
Plz/Ort: Kiel
hej bessie, :YYAC:

nette Geschichte !!! :YYAA:

Wann ( Uhrzeit ) seid ihr ungefähr bei der Stena. Könnte denn da ein Treffen zwischen uns stattfinden ??? Würde euch gerne vor der Abfahrt noch zum Kaffee (plauch) einladen. Wäre das was ??

Treffpunkt am ausgestopftem Elch. Du weißt schon wo. Müsste nur ungefähr die Uhrzeit wissen.

Kannst mir ja noch eine PN schicken, dann gebe ich dir noch meine
Telefonnr.

Viele Grüsse
haraldbirgit aus Kiel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2005 15:41 
Hej Bessie,
hab lieben Dank für die wiedereinmal schöne Geschichte!!!

Ich wünsche dir und deiner Frau einen wunderschönen Urlaub und kommt erholt wieder trotz vieler Arbeit!!!

Tinchen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2005 17:31 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Gute Reise Bessie und schönen Urlaub!
Wenn Du bilige Tapeten brauchst mach einfach in Helsingborg Halt!mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2005 18:35 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 20.05.2005
Beiträge: 61
Plz/Ort: Munster
Hej Bessie,

schönen Urlaub und genieße die neue Veranda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jun, 2005 18:42 
Hej Bessie!
Ich wünsche Euch einen wunderschönen erholsamen Urlaub, und nicht gleich loslegen mit den Arbeit, erst mal landen und durchatmen...

Die Arbeit läuft einem nicht weg. Ihr habt ja auch gut Zeit um die Dinge zu erledigen.

Alles Gute und gute Fahrt :yydc: :koffer:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: So ist es nun mal
BeitragVerfasst: So, 12 Jun, 2005 11:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5400
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Als Stugabesitzer kann man nun mal nicht nur Urlaub machen. Aber wenn man sich die Arbeit vernüftig einteilt und sich nicht selber den Stress bereitet, macht es ja auch Spass die Stuga zu pflegen und zu verschönern.
Ich wünsche euch einen schönen erholsamen Urlaub und kommt gesund wieder.
:YY: :YY:


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO