Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mo, 28 Sep, 2020 14:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bessies Story aus der Neuzeit Nr. 6
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2005 9:52 
Hej, alla tillsamman,

hier also die Fortsetzung der Trerrassenerneuerung.

Das Problem war nun, im Baustoffhandel möglichst durchgehende Planken zu finden. Sie mussten 550 cm lang sein. Das zeigte sich jedoch als unmöglich und so mussten wir 450 cm-Bretter nehmen und sie beim Belegen der Terrasse jeweils versetzt ansetzen. Es war eine mächtige Arbeit, dieses Holz in Karlskoga auf den vom Baumarkt leihweise zur Verfügung gestellten Anhänger zu verladen. Schwieriger war jedoch, mit dem ganzen Gespann rückwärts von dem Fahrweg den Weg zu unserem Parkplatz hinauf zu fahren. Der gute, alte VOLVO hat sich mächtig ins Zeug gelegt, hat aber seinen Missmut deutlich durch eine stinkende Kupplung zum Ausdruck gebracht.

Das größte Problem war aber, diese 36 Dielen mit je 4½ m vom Parkplatz zu unserem Häuschen hinunter zu transportieren. Zuerst versuchte ich es mit dem Schubkarren. Das war ein Reinfall. Dann zurrte ich drei Bretter mit Spanngurten zusammen und zog sie den Berg hinunter. Als ich unten war, war ich fertig und hätte am liebsten ganz aufgehört, wollte aber Gisela gegenüber mein Gesicht nicht verlieren. Deshalb habe ich künftig nur noch zwei Bretter auf einmal hinunter gezogen, Gisela schleppte eines. Es war eine Qual für uns Beide: man bedenke, wir gehen stramm auf die Siebzig zu.

Was soll ich sagen, wir haben uns mächtig abgequält und als alle Bretter neben dem Häuschen lagen, haben wir für diesen Tag aufgehört. Aber am nächsten Tag ging es sogleich weiter. Auf die Tragebalken kam Teerpappe, dann wurden die Bretter aufgeschraubt. Pro Brett waren es 16 Schrauben und insgesamt etwa 30 Bretter. Ausrechnen könnt Ihr selbst. Zum Glück gibt es Akkuschrauber.

Na ja, zum Schluss war alles erledigt und ich habe Gisela dafür versprochen, sie zu einem feudalen Essen im Svartå-Herrgård einzuladen. (Dies ist eine Geschichte, die lohnt sich separat zu erzählen. Folgt also irgend wann noch.) Übers Wochenende hatten wir die Ruhe verdient, aber am Montag war das Wettere so, dass wir weitermachen konnten und am Dienstag-Abend sah die Terrasse so aus:

Bild

Bild

Gisela hatte dann noch die Idee, von den alten, noch guten Brettern vorne unterhalb der Terrasse einen Sichtschutz anzubringen, damit man nicht unter die Terrasse sieht.

Bild

Von der alten Terrasse war noch so viel brauchbares Holz übrig, dass ich sogar noch eine kleine Treppe in die Böschung schreinern konnte. (Im Hintergrund sieht man der Hof unseres Nachbarn Birger.)

Bild

Und so sah die Terrasse nach der Fertigstellung, jedoch noch ohne Geländer aus.

Bild
Und wie es sich darauf sitzt, seht Ihr an meinem Avatar-Bild.



Bild

Bis jetzt noch das Geländer rankommt, dürfte es ziemlich gemütlich aussehen.

Jetzt kommt noch die Geschichte mit dem versprochenen Essen. Wir sind am S.......

Nein, das schreibe ich das nächstemal. Neugierig, wie Ihr seid, werdet Ihr auch auf diese Geschichte sehnsüchtig warten. Stimmt's ?

Hej, och ha det så bra.

Bessie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2005 10:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6184
Plz/Ort: 26316 Varel
Hej Bessie und Gisela :YYAC:

:bravo: :bravo: :bravo: :bravo:

Habt ihr gut gemacht!!!

Ich finde die Terrasse ist euch bis jetzt doch wirklich gut gelungen und man fühlt sich doch jetzt richtig gut, wenn man etwas neues geschaffen hat, oder???

Liebe Grüße auch an deine Gisela
Euer Blaubärchen Anja :winke:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2005 12:56 
hej bessie,

sieht ja richtig klasse aus.... :YYBC: ....

....und wie immer sehr interessant zu lesen....ich freu mich auf mehr...

lieben Gruß
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2005 16:28 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2005
Beiträge: 200
Plz/Ort: Kiel
hej bessie,

hast dich richtig anstrengen müssen, für so ne große Leistung. Wirklich Lobenswert.

Mußt nicht den Terassenboden noch Falun rött anpinseln :roll: ?????

Ja, ja, schaffa, schaffa Häusle baua ond ned nach de Mädla :-P schaue. :YY:

Nein wirklich im Ernst bessie das war eine Meisterleistung von Euch. Großartig !!!!

Gruss HARALD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2005 19:44 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
warum hast du die Terrasse nicht am ganzen Hause angebaut und einen Meter weiter heraus dann hätten wir dort auch tanzen können :YYAL:

aber gute Arbeit :YYBC:

mfG.
ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2005 22:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Hej Bessie und Gisela!
Ihr könnt stolz auf euch sein! Sowas zu machen ist eine reife Leistung! :dhoch: :dhoch: :dhoch:

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 12 Mai, 2005 10:31 
Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein!
Alle Achtung - und die Geschichte ist wie alle anderen einfach nur Klasse!

Sebastian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15 Mai, 2005 12:45 
Hej Bessie,
:dhoch: einfach super toll, was ihr beiden da fertiggestellt habt. Hut ab! Macht weiter so und BITTE mehr Geschichten!
DANKESCHÖN

Liebe Grüße vom Tinchen


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO