Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 16 Jan, 2021 15:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beatmung von alten Menschen
BeitragVerfasst: Do, 09 Apr, 2020 11:00 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 06.01.2014
Beiträge: 173
habe eben erreichte mich eine Nachricht die mich wirklich umhaut. Es heisst Coronapatienten die über 80 Jahre sind werden im Karolinska nicht mehr beatmet. Auch Multierkrankte über 60 kann es treffen ( fått ta del av- kann ich nicht so richtig übersetzen).
Wissen die die in S leben Näheres- ich mache mir grosse Sorgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beatmung von alten Menschen
BeitragVerfasst: Do, 09 Apr, 2020 15:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 820
Plz/Ort: Skruv / Schweden
So ist es! Keine Intensivvård für über 80 Jahre bzw für multikranke über 60....

Und das betrifft so weit ich es verstehe nicht nur Corona Kranke, sondern allgemein alle Krankheiten

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beatmung von alten Menschen
BeitragVerfasst: Do, 09 Apr, 2020 15:39 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 06.01.2014
Beiträge: 173
nach meiner Information gilt es für Corona Patienten und das ist schon schlimm genug! Wenn das wirklich auch im Allgemeinen gilt verstehe ich nicht wie man als Rentner ernsthaft den Umzug nach S erwägen kann.

Ehrlich gesagt, ich glaube meine nächste Reise nach S überdenke ich noch einmal. Ich habe das schwed. Gesundheitssystem ( bis auf Zahnmedizin) immer sehr bewundert, besonders den Personalschlüssel im KH 10:5, in D ist er 10:1 !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beatmung von alten Menschen
BeitragVerfasst: Do, 09 Apr, 2020 19:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1746
Bewundert....haha...das kann man nur, wenn man nicht hier lebt. Das Gesundheitssystem ist meines Erachtens die Achillessehne dieses Landes...

Zur Coronageschichte: Heute und gestern gab es jeweils ueber 100 Todesfälle. Tendens steigend! Aber..."det ordnar sig"... :roll:

Das nächste Problem ist das blinde Gehorsam (oder aber auch die Gleichgueltigkeit) gegenueber der Regierung...hier werden halt nur Empfehlungen ausgegeben..."vi rekommondera"...blablabla. Ich seh das jeden Tag auf der Arbeit: die meisten, die der "riskgrupp" angehören, ignorieren covid-19 so weit es geht und machen einfach so weiter wie immer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beatmung von alten Menschen
BeitragVerfasst: Do, 09 Apr, 2020 19:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3460
Ja und nein.
Die Richtlinie ist dieselbe wie in D: wenn man prioritieren muss, dann darf das kalendarische Alter kein Kriterium sein, sondern der potentielle Gewinn, den der Patient hat.
Der hängt am sog biologischen Alter, das zwar mit dem kalendarischen Alter korreliert, aber nicht mit ihm identisch ist.
Das sind die normalen Triagerichtlinien, die überall angewendet werden. Die schwedischen offiziellen Richtlinien folgen denselben Regeln wie die deutschen, der Unterschied ist nur: hier müssen sie umgesetzt werden, die schwedischen Ärzte sind aufgrund der jahrelangen falschen Politik wirklich gezwungen, solche Entscheidungen zu treffen, während die Deutschen ein robustes System haben und deshalb nicht an die Grenzen kommen.
Es sei denn, du hast ein Dokument, das ich nicht kenne?
Ta del av bedeutet, dass man etwas mitkriegt, oft im Sinne von "informiert werden", aber man bräuchte den Zusammenhang.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beatmung von alten Menschen
BeitragVerfasst: Fr, 10 Apr, 2020 6:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 820
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Expressen hat gestern ein Dokument vom Karolinska veröffentlicht, weiterhin gibt es, laut Presse schon Fälle wo 80+ eine IVA behandlung verweigert wurde trotz freier Plätze und guten Chancen zu überleben..

Ich schau mal ob ich die links finde...wie gesagt Presse..

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beatmung von alten Menschen
BeitragVerfasst: Fr, 10 Apr, 2020 6:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 820
Plz/Ort: Skruv / Schweden
EA9BDFAF-D510-4C2A-9B40-B3E3037D3256.png
EA9BDFAF-D510-4C2A-9B40-B3E3037D3256.png [ 1.23 MiB | 1181-mal betrachtet ]


https://www.aftonbladet.se/nyheter/samh ... tensivvard

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beatmung von alten Menschen
BeitragVerfasst: Fr, 10 Apr, 2020 6:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3460
Und du siehst, dass da genau in Linie mit den übergeordneten Richtlinien vom "biologischen Alter", nicht vom kalendarischen die Rede ist, was ja auch betont und definiert wird. Nichts Neues also.
Aber ja: solche Entscheidungen fallen hier und müssen gefällt werden, denn unser Gesundheitssystem ist nicht so gut wie das deutsche.
Aber in der jetzigen Situation geht das nicht zu ändern. Und zumindest hier in Örebro, wo ich es sehen kann, strengen sich viel an, um so viel wie möglich zu lösen mit den Mitteln man hat.
Aber hinterher, wenn all das vorbei ist, wird es sicher Diskussionen geben; hoffentlich auch darüber, ob eine politische Steuerung des Gesundheitssystems so wie hier Sinn macht.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beatmung von alten Menschen
BeitragVerfasst: Fr, 10 Apr, 2020 8:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 820
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Der Artikel wurde im Nachhinein geändert, ich habe vermutlich die erste Ausgabe gelesen.
Weiterhin sind die Berichte von gestern verschwunden, das bereits über 80 jährigen IVA verweigert wurde, trotz gutem Gesundheitszustand und freien Plätzen, die sind heute nur noch in rechten und linken Medien zu finden, und die will ich ersparen....

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beatmung von alten Menschen
BeitragVerfasst: Fr, 10 Apr, 2020 8:28 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16486
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
vibackup hat geschrieben:
"biologischen Alter"
... habe ich mich bisher nicht mit beschäftigt.
Jetzt habe ich einen Selbsttest gemacht -> https://www.praxisvita.de/selbst-test-b ... 11010.html
Das hätte ich besser gelassen :shock:

:yyopa: Värmi

_________________
Nicht vergessen!

Alltagsmaske tragen
Lüften
Außerhäuslich Kontakte reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO