Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Fr, 18 Jun, 2021 22:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bargeld oder nicht ?
BeitragVerfasst: Di, 18 Mai, 2010 18:13 
wir hatten schon 1620 kronen übrig, haben wir dann fürden nächsten urlaub genommen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bargeld oder nicht ?
BeitragVerfasst: Di, 18 Mai, 2010 19:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2010
Beiträge: 674
Plz/Ort: Berlin
Sibylle hat geschrieben:
Habt ich auch immer noch soviele Kronen vom vorherigen Urlaub übrig? Ich habe diesmal glatt noch einen 500,- über. :D

Yep. Eigentlich sogar mit Absicht. Reicht dann, bis man mal zum Automaten kommt und gut is'... :cool:

JJ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bargeld oder nicht ?
BeitragVerfasst: Di, 18 Mai, 2010 20:22 
wir heben auch immer vor ort geld mit der kreditkarte ab. ist um einiges günstiger als hier zu tauschen. wir haben auch immer was über. letztes mal sind wir mit über 720 kronen nach hause gekommen :YYBP:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bargeld oder nicht ?
BeitragVerfasst: Do, 20 Mai, 2010 10:43 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2007
Beiträge: 13
Plz/Ort: Marquartstein
Wir gehen immer zum Automaten, bzw. Campingplatz o.ä. zahlen wir mit Karte. Wenn Geld übrig bleibt nehmen wir's halt für nächstes Jahr wieder. Zu Hause extra tauschen rentiert sich eigentlich nicht, da es in jedem Ort Geldautomaten gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bargeld oder nicht ?
BeitragVerfasst: Do, 20 Mai, 2010 13:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1604
Plz/Ort: Hohenlimburg
Größere Summen zahlen wir mit Kredit-Karte (allerdings mit Ausweis da PIN verschludert :triller: ) , ansonsten tauschen wir Bargeld in Schweden. Bei Forex bekamen wir immer einen guten Kurs und die geringste Gebühr. Mit EC-Karte zum Bankomaten ist sauteuer! 5 € Gebühr pro Buchung. :YYBZ:

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bargeld oder nicht ?
BeitragVerfasst: Do, 20 Mai, 2010 18:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3574
Plz/Ort: LDS
ELCH hat geschrieben:
Mit EC-Karte zum Bankomaten ist sauteuer! 5 € Gebühr pro Buchung.


Sowas kommt, wie gesagt, auf die Bank und aufs Konto an.
Bei mir waere Geld am Automaten mit EC Karte Gebuehrenfrei.
Daher muss der TE eben selbst nachsehen...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bargeld oder nicht ?
BeitragVerfasst: Do, 20 Mai, 2010 20:49 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
nana hat geschrieben:
wir heben auch immer vor ort geld mit der kreditkarte ab. ist um einiges günstiger als hier zu tauschen. wir haben auch immer was über. letztes mal sind wir mit über 720 kronen nach hause gekommen :YYBP:



und seid seitdem schuldenfrei

:doof:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bargeld oder nicht ?
BeitragVerfasst: Fr, 21 Mai, 2010 5:10 
:shock: woher weißt du das?! :lol: :grübel:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bargeld oder nicht ?
BeitragVerfasst: Fr, 21 Mai, 2010 7:40 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Finanazexperte :YYAY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bargeld oder nicht ?
BeitragVerfasst: Fr, 21 Mai, 2010 16:17 
naja aber 5 euro kartengebühr ist noch weniger als 6 Europ tauschgebühr die wir mal beim bartausch bezahlt haben


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO