Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mi, 13 Nov, 2019 21:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auswandern
BeitragVerfasst: Sa, 23 Jun, 2007 8:35 
Hallo , mein Name ist Heiko.Ich bin aus beruflichen Gründen im Februar von Deutschland nach Schweden (Ekeby)gezogen.Leider hatte ich vorher nicht die Zeit schwedisch zu lernen.Jetzt suche ich dringend jemanden der mir hilft schnellstmöglich schwedisch zu lernen!Freue mich über jede Antwort.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 23 Jun, 2007 9:02 
hej heiko,

habt ihr bei euch in der kommune keinen sfi-kurs? hilfreich ist auch das tägliche gespräch mit den arbeitskollegen.

mfg
ralf


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 23 Jun, 2007 19:55 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Bur-Bau und willkommen im Forum!!!

Ich wuerde dir empfehlen, dich an Komvux in deiner kommun zu wenden. Dort gibt es sicher Kurse zum Schwedisch lernen "Svenska som andra språk" oder vielleicht wissen sie dort auch jemanden, der vielleicht bereit ist, dir privat Unterricht zu geben :YYAK: .....und frag doch deinen Arbeitgeber, ob er die Kosten dafuer uebernimmt, denn ohne Sprache geht´s ja schlecht mit der Integration ;-)....und ein Mitarbeiter, der sich nicht wohlfuehlt.......usw.
Ansonsten ist es vielleicht ratsam, dir mal das Lernprogramm "Schwedisch aktiv" anzuschauen, gibt es als Demo-Version zum runterladen. Dort kannst du dann selbst schon mal deinen guten Willen zeigen und fuer dich anfangen zu lernen.

lieben Gruss und viel Erfolg!!!
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 24 Jun, 2007 21:05 
Hallo Heiko :roll:
Du hast geschrieben:
Hallo , mein Name ist Heiko.Ich bin aus beruflichen Gründen im Februar von Deutschland nach Schweden (Ekeby)gezogen.Leider hatte ich vorher nicht die Zeit schwedisch zu lernen.Jetzt suche ich dringend jemanden der mir hilft schnellstmöglich schwedisch zu lernen!Freue mich über jede Antwort.

Ich kann das nicht verstehen das man in ein Land geht ohne die Sprache zu verstehen!Besonders wenn man dort Arbeiten will, da muss man doch sich verständigen können. Was machst du den beruflich dort wenn man fragen darf? Besorge dir doch den schwedisch Kurs von ASSIMIL. Da gehen zwar die Meinungen auseinander,aber ich kann den dir nur empfehlen.
Bis bald Ulrike :roll:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 24 Jun, 2007 21:21 
Also, ich kann mich da Lis anschließen und "Schwedisch AKTV" empfehlen. Klar möchte ich meinen "richtigen" Sprachunterricht nicht missen, aber für zuhause ist es klasse. Gerade weil man bei diesem Programm beim Vokabeltrainer auch gezwungen ist, zu schreiben...
Viel Erfolg beim Lernen! noel :-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 27 Jun, 2007 6:35 
Hallo alle. Ich habe jetzt eine tolle Software gefunden.
"Rosetta Stone". Also damit sollte es funktionieren. Ansonsten empfehlen wir auch SFI Kurs für Einwanderer. Kann auch recht lustig werden - aber nicht immer??!!!???


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 29 Jun, 2007 21:00 
Erst mal schönen Dank an Alle! Ich werde mir das Programm sofort runterladen.Ich muß aber auch dazusagen,daß ich von Anfang an jemanden hatte der mir geholfen hat und immernoch da ist wenn ich Probleme habe oder irgendetwas nicht weiß.In Deutschland schwer zu finden.
Noch was an Ulrike! Hübsche Frau :-) Warum wartest Du eigendlich noch.Schönes Land und top Leute.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 30 Jun, 2007 9:31 
Ich würde zunächst mal einen Sprachkurs empfehlen - auch weil man dabei andere Leute kennen lernt - Leute die sich in einer ähnlichen Situation befinden und mit denen man sich über ähnliche Probleme austauschen kann.
In fast jeder Kommune werden Kurse für Einwanderer angeboten.

Ansonsten empfehle ich möglichst viel mit Arbeitskameraden zu unternehmen oder sehen ob das lokale Vereinsleben etwas passendes bietet.

Nebenher natürlich auch ganz normales Büffeln - hierzu gibt es z.B. das Buch Svenska för nybörjare - das meist aber auch schon das Begleitmaterial o.g. Einwandererkurse ist.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO