Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Di, 19 Okt, 2021 7:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auswandern mit dem Fahrrad
BeitragVerfasst: Fr, 05 Jul, 2013 23:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 655
auch wenn es wirklich nichts mit dem Thema Auswandern zu tun hat, und mein Betreff provokant gewählt ist möchte ich Euch das nicht vorenthalten.

http://meta.tagesschau.de/id/74775/krit ... rradlampen

Mein Fahrrad meinte jedenfalls dazu, es will auf keinen Fall mehr hierbleiben in D .....
Es sagte auch "es habe Angst vor dem TÜV und so" ....., muss ich es jetzt einschläfern lassen ????


LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern mit dem Fahrrad
BeitragVerfasst: Sa, 06 Jul, 2013 9:30 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
:YYBB:

Die spinnen! :-)

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern mit dem Fahrrad
BeitragVerfasst: So, 07 Jul, 2013 11:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3729
Odin hat geschrieben:
auch wenn es wirklich nichts mit dem Thema Auswandern zu tun hat, und mein Betreff provokant gewählt ist möchte ich Euch das nicht vorenthalten.

http://meta.tagesschau.de/id/74775/krit ... rradlampen


Das scheinen mir sinnvolle Forderungen zu sein.
Zum einen um Müllberge zu vermeiden, zum anderen um den Radfahrer vor der bösen Überraschung zu bewahren, dass die Lampe plötzlich aus ist.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern mit dem Fahrrad
BeitragVerfasst: So, 07 Jul, 2013 15:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
vibackup hat geschrieben:
Odin hat geschrieben:
...um den Radfahrer vor der bösen Überraschung zu bewahren, dass die Lampe plötzlich aus ist.

...um den Menschen vor der eigenen Verantwortung zu bewahren, das ist der Sinn so ziemlich aller und jeder Regulierung auf dieser Schiene. Daß man mit gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen dafür sorgt, daß Autos u.ä. verkehrssicher sind, die im Fall von technischem Versagen auch andere in erheblichem Maß gefährden können, ist einzusehen. Aber hier - bitte den Ausdruck zu entschuldigen, aber der ist noch das Mildeste, was mir dazu einfällt - ist offensichtlich nur wieder ein Bürokrat dabei, sich einen runterzuholen, entweder um zu zeigen, daß er was für sein Geld tut, oder weil es ihm Spaß macht Macht auszuüben. Ja, ich hab als Kind auch Ameisen mit dem Brennglas terrorisiert, aber ich hab schon ziemlich früh auch wieder damit aufgehört.

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern mit dem Fahrrad
BeitragVerfasst: So, 07 Jul, 2013 16:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3729
Onkel Klaus hat geschrieben:
vibackup hat geschrieben:
Odin hat geschrieben:
...um den Radfahrer vor der bösen Überraschung zu bewahren, dass die Lampe plötzlich aus ist.

...um den Menschen vor der eigenen Verantwortung zu bewahren, das ist der Sinn so ziemlich aller und jeder Regulierung auf dieser Schiene. ...aber ich hab schon ziemlich früh auch wieder damit aufgehört.


Nur mal so als Frage: wann bist du das letzte Mal Fahrrad gefahren?
Deine Argumentation erscheint mir ein wenig an den Haaren herbeigezogen...

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern mit dem Fahrrad
BeitragVerfasst: So, 07 Jul, 2013 16:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
vibackup hat geschrieben:
Onkel Klaus hat geschrieben:
Deine Argumentation erscheint mir ein wenig an den Haaren herbeigezogen...

Inwiefern?

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO