Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 28 Okt, 2021 4:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern - Krankenkasse
BeitragVerfasst: So, 29 Jul, 2012 11:05 
Achja,noch etwas.
Nach dem ich Mitglied bei Försäkringskassan geworden bin hat sich an meinem Nettoeinkommen und an meinem Abgaben nichts verändert. :D
Natuerlich werden Mediziner hier in Schweden auch bezahlt :mrgreen: ,aber eben aus dem Gesammtsteueraufkommen.
Und da es keine privaten Krankenkassen mit super teurer Verwaltung gibt muss der Arbeitnehmer hier auch nicht diese hoch bezahlten,ueberversorgten und ueberaus bequemen Arbeits-oder besser gesagt Aufenhaltsplätze bezahlen. :mrgreen:
Ich muss allerdings einräumen,das ich noch nie medizinische Versorung gebraucht habe und deswegen die Qualität nicht gut beurteilen kann.

so long


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern - Krankenkasse
BeitragVerfasst: So, 29 Jul, 2012 19:30 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
sillstrypare hat geschrieben:
Ingo hat geschrieben:
mein Gott was für Antworten :YYBZ:
In den seltensten Fällen waren wir beide gleicher Meinung, aber hier hast du voll ins Schwarze getroffen :perfekt:


stell dir vor du ,Rudi und ich in einer netten Skatrunde mit einigen netten Getränken



und wir haben Uns ganz lieb

:lol:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern - Krankenkasse
BeitragVerfasst: So, 12 Aug, 2012 18:28 
Ich weiss nicht, ob es damit zu tun hat, dass ich mit einem Schweden verheiratet bin - aber ich bekam meine Personennummer und war gleich Krankenversichert - obwohl ich hier nicht arbeite. (Mein Mann allerdings)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern - Krankenkasse
BeitragVerfasst: So, 12 Aug, 2012 22:25 
Sylvie hat geschrieben:
Ich weiss nicht, ob es damit zu tun hat, dass ich mit einem Schweden verheiratet bin

Ja genau deswegen ging das bei dir ohne Problem. In anderen Fällen geht das auch einfach. Nicht aber als Rentner (Die kosten ja auch idR richtig fett Geld.)
Aber bei der Försäkringskassa musstest du dich dennoch anmelden oder?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern - Krankenkasse
BeitragVerfasst: Mo, 13 Aug, 2012 21:32 
Bei mir ging es automatisch - bekam auch gleich danach Post - Einladung zur Krebsvorsorge.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO