Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mo, 27 Jun, 2022 19:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 22 Mai, 2013 9:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5612
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Meine Sicht:
Keine berufliche Qualifikation
Keine berufliche Erfahrung
Null Chancen auf eine Anstellung wo auch immer im angestrebten Beruf
Keinerlei Beiträge in eine Sozialkasse
Der Weg in die Altersarmut ist vorprogrammiert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 22 Mai, 2013 18:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1748
Rudi hat geschrieben:
Meine Sicht:
Keine berufliche Qualifikation
Keine berufliche Erfahrung
Null Chancen auf eine Anstellung wo auch immer im angestrebten Beruf
Keinerlei Beiträge in eine Sozialkasse
Der Weg in die Altersarmut ist vorprogrammiert


Eigentlich finde ich, dass oft zu Unrecht auf dir rum gehackt wird. Aber jetzt das du wirklich Quatsch geschrieben! Die berufliche Qualifikation will sich der TE ja aneignen. Und zur beruflichen Erfahrung...bist du schon mit 20 Jahren Berufserfahrung auf die Welt gekommen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 22 Mai, 2013 18:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1748
Lis hat geschrieben:
Das Problem scheint auch hier eher zu sein, nicht nur einen Jobb zu finden, denn die scheint es zu geben, sondern dass der Jobb auch eine tillsvidareanställning (in Deutschland nennt ihr das Festanstellung) beinhaltet.

Die Katze beisst sich irgendwie in den Schwanz, ohne Jobb nicht nach Schweden, aber es geht auch sehr sehr selten, sich von Deutschland aus zu bewerben.


Ich denke, wenn man sich hier beweist, kann man auch einen unbefristeten Vertrag bekommen.

Das mit der Katze ist wohl wahr...ich kann da aus eigener Erfahrung berichten...entweder hab ich auf Anfragen oder Bewerbungen aus D gar keine Antwort bekommen, oder es hiess, dass ich mich melden soll, wenn ich in Schweden wohne.

Ich glaube, mit einer persönlichen Vorstellung kann man eventuell auch mehr Land gut machen als mit einer schriftlichen Bewerbung.

Wenn man nicht zu den händeringend gesuchten Berufsgruppen gehört, ist es sicher schwieriger einen Job zu finden. Gerade im ländichen Bereich. Wenn ich mich als Beispiel nehme: in Südschweden, gerade in den Ballungszentren gibt es viele Jobs als LKW Fahrer. Aber dort würde ich nicht wohnen wollen. Gerade was das Berufliche betrifft kommt es eben auch immer darauf an ob man gewillt ist Abstriche, in welcher Form auch immer, zu machen. Aber das ist in Schweden prinzipiell nicht anders als in Deutschland, denke ich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 22 Mai, 2013 18:35 
Rudi hat geschrieben:
Meine Sicht:
Keine berufliche Qualifikation
Keine berufliche Erfahrung
Null Chancen auf eine Anstellung wo auch immer im angestrebten Beruf
Keinerlei Beiträge in eine Sozialkasse
Der Weg in die Altersarmut ist vorprogrammiert



Hallo Rudi,

sag mal glaubst Du ich habe gestern Goodbye Deutschland gesehen und will morgen los?
Und außerdem, zum Thema Altersarmut: Ich habe hier zuletzt 2200,-€ brutto verdient. Selbst damit schaffe ich nicht einmal die Grundsicherung!
Da wird man ja wohl mal fragen dürfen, ob jemand Erfahrungen in einem bestimmten Bereich hat.
Außerdem, was ist daran auszusetzen, dass ich mich auf einen Beruf festlegen möchte den ich zukünftig ausüben möchte?
Ich werde sowieso bis 70 arbeiten müssen! Das sind noch 40 Jahre, da ist es jetzt noch nicht zu spät um noch einmal etwas Neues zu lernen.

Man lernt ja ohnehin immer wieder dazu.
Du siehst einige Donnerstage älter aus als ich, deswegen wäre es doch schön, wenn man dann noch lernen könnte den Tunnelblick hinter sich zu lassen und zu akzeptieren das manchmal, gerade in der heutigen Zeit, spontane (flexible) Entscheidungen getroffen werden müssen.
Wenn es nach Dir geht, kann ich mich ja jetzt gleich unten in meinen Garten zum sterben legen.
Du bist vielleicht auch einer von denen, die ein bißchen was erreicht haben und jetzt ganz genau wissen, dass die Anderen sowieso alle doof sind und nie etwas schaffen können!

Ich höre jetzt auf, werde ärgerlich....

-------------

Findus vielen Dank für den Tipp. Lifeofmyown hat ja schon etwas gepostet und ich habe Ihn noch einmal angeschrieben.

Vielen Dank.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 22 Mai, 2013 19:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5612
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Na dann viel Glück.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO