Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 30 Jun, 2022 15:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 18 Feb, 2012 17:43 
Hallo,

ein lieber Freund von mir wandert nach Schweden aus. Da er als Rechtsanwalt und Notar selbständig ist, möchte er sein ganzes Büroinventar mitnehmen. Eine Spedition soll beauftragt werden. Jetzt fragte er sich, ob es für die Nachbestellungen von Büromaterial auch in Schwede Online-Shops gibt, wie hier z.B. www.Soldan.de. Gegooglt hat er zwar schon, aber hofft auf Erfahrungen hier im Forum. Er selber hat zurzeit sehr viel um die Ohren und hat mich beauftragt, mal hier nachzufragen.

Also: Wer lebt beruflich bereits in Schweden und kann mir seine Erfahrungen diesbezüglich mitteilen?

Ich leite die Antworten natürlich direkt weiter.

:sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 18 Feb, 2012 17:56 
sowas ??

http://www.bungers.se/website1/1.0.1.0/44/1/

das läuft unter -kontorsgrossisten-


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 18 Feb, 2012 18:48 
ich bestell immer bei swedoffice, aber anbieter gibt es zahlreiche wie auch in deutschland
ABER:
beachte dass das lochsystem ein anderes als in deutschland ist: schweden hat auch A4 papier aber 4 löcher statt 2 mit anderen abständen.

ist vielleciht gut zu wissen


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 18 Feb, 2012 19:20 
findus hat geschrieben:
ich bestell immer bei swedoffice, aber anbieter gibt es zahlreiche wie auch in deutschland
ABER:
beachte dass das lochsystem ein anderes als in deutschland ist: schweden hat auch A4 papier aber 4 löcher statt 2 mit anderen abständen.

ist vielleciht gut zu wissen


...auch haben die Ordner selbst ein gewöhnungsbeduerftiges Verschlusssystem. :twisted:

so long


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 18 Feb, 2012 23:54 
Zitat:
...auch haben die Ordner selbst ein gewöhnungsbeduerftiges Verschlusssystem.


Grausam! Mit den vier Löchern passiert folgendes: zwei links, zwei rechts. Manches sollten die Schweden besser von den Deutschen übernehmen. Hat doch bei den Schukosteckdosen auch geklappt. Und beim DIN System und noch vielem mehr.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 19 Feb, 2012 9:10 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Preiswert, gut und schnelle Lieferungen:

http://www.staples.se/home.aspx

Die schwedischen "gaffelpärmar" sind meiner Meinung nach die besten überhaupt.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 19 Feb, 2012 9:40 
Torsten1 hat geschrieben:
Zitat:
...auch haben die Ordner selbst ein gewöhnungsbeduerftiges Verschlusssystem.


Grausam! Mit den vier Löchern passiert folgendes: zwei links, zwei rechts. Manches sollten die Schweden besser von den Deutschen übernehmen. Hat doch bei den Schukosteckdosen auch geklappt. Und beim DIN System und noch vielem mehr.


Vergiss nicht den Rechtsverkehr. :D
Bis heute verstehe ich nicht,wie die auf der linken Seite fahren konnten,wo doch alle Nachbarn den Rechtsverkehr hatten.
Dazu kommt noch der Umstand das Saab und Volvo zu der Zeit das Steuer schon auf der linken Seite hatten. :?

so long


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 19 Feb, 2012 13:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 874
Wolfgang B. hat geschrieben:
Dazu kommt noch der Umstand dass Saab und Volvo zu der Zeit das Steuer schon auf der linken Seite hatten.
Teileise....
Du konntest dich beim Autokauf zwischen Rechts- oder Linkslenker entscheiden.

Ich habe meinen Führerschein 1966 im Linksverkehr mit einem linksgelenkten VW-Käfer gemacht, funktionierte bestens.

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
*Konrad Adenauer*

*Det löser sig, sa han som sket i Valhalla-Badet*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 19 Feb, 2012 16:22 
Zitat:
Vergiss nicht den Rechtsverkehr.


Ja ja, als ungefähr 12jähriger war ich mal von einem Freund der Familie in den Ferien nach Schweden eingeladen worden. Zu Ferien auf dem Hof seines Onkels bei Norrtälje - herrlich! Er holte mich in Kopenhagen vom Bahnhof ab, und ab Malmö ging es in seinem VW Käfer mit Linkslenker und Linksverkehr nach Stockholm. Dabei durft ich mich keineswegs entspannen, sondern ich hatte die Aufgabe, immer, wenn er einen LKW überholen wollte, zu gucken, ob es geht. Uih, da hab' ich aber aufgepasst! Es ging jedenfalls gut. Also, wieso das ohne Beifahrer damals gut gegangen sein soll, erschließt sich mir nicht. Na klar, es gibt ja Leute, die versuchen gar nicht zu überholen. Solche vor mir und der Tag ist gelaufen! Und es gibt Leute, die fahren einfach und überleben das manchmal auch. :mrgreen:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 19 Feb, 2012 17:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 874
Torsten1 hat geschrieben:
Zitat:
Vergiss nicht den Rechtsverkehr.
...und ab Malmö ging es in seinem VW Käfer mit Linkslenker und Linksverkehr nach Stockholm. Dabei durft ich mich keineswegs entspannen, sondern ich hatte die Aufgabe, immer, wenn er einen LKW überholen wollte, zu gucken, ob es geht. Uih, da hab' ich aber aufgepasst! Es ging jedenfalls gut. Also, wieso das ohne Beifahrer damals gut gegangen sein soll, erschließt sich mir nicht....
Ganz einfach....
Genügend Abstand zum vorausfahrenden LKW halten, dadurch einen besseren Gesamtüberblick über die vorausliegende Fahrbahn erhalten, und bei ca. 1 km freier Fahrbahn Überholmanöver zügig einleiten....wichtig: Hupen nicht vergessen !!

P.S.: Auffahrunfälle waren zu der Zeit äusserst selten...!!

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
*Konrad Adenauer*

*Det löser sig, sa han som sket i Valhalla-Badet*


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO