Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 20 Okt, 2021 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Mai, 2008 11:31 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Emaster,

ich hatte das schon verstanden. Frage mich allerdings in diesem Zusammenhang, ob das für private Umzieher nach Schweden intressant ist....vielleicht intressant, wenn Volvo oder sowas rekrutiert oder ein Gebiet/kommun generell auf "Einwandererjagd" ist (also als eine augenblickliche Beschaffungsmassnahme) , aber ansonsten???...eher fragwürdig. Übrigens gibt es sowas schon ganz oft, vielleicht nicht sonderlich ausgebaut, weil eben kaum Bedarf besteht, es heisst in den meisten kommunen "inflyttarservice" und ich weiss, wovon ich rede ;-). Ich will damit sagen, die Leute, die sich an den Inflyttarservice wenden, können meist kaum die Landessprache, haben keine ausreichende Qualifikation und schwelgen in Träumen. Ob man sich DAS als privates Unternehmen antun will??? :YYAK: ...das trifft natürlich nicht für von Unternehmen/kommunen gesuchte/rekrutierungswürdige Fachkräfte zu, deren Erwartungen aber meist auch höher sind als die Möglichkeiten vor Ort. Und da gibt es dann deutliche Missverständnisse. Meistens enden solche Unternehmungen in Frust auf mindestens der umgezogenen Seite, weil sie sich enttäuscht fühlen.
Und meine eigenen Erfahrungen sagen mir, dass Deutsche dabei an der Spitze stehen in der Liste der Enttäuschten. Und ich habe noch nicht wirklich ergründen können, warum das so ist. Eine Möglichkeit wäre allerdings die Vorstellung vom Bullerby-Schweden, die sich hier nicht realisieren lässt.

Bitte, mich nicht falsch zu verstehen, ich sehe die Sache ganz sachlich als hierhergezogene Deutsche mit eigenen Erfahrungen auf diesem Gebiet in Zusammenarbeit mit der kommun.

Neee, meine Frage an gamla svensk ging dahin, ob er sich selbst vorstellen könnte, damit zu arbeiten oder ob er für sich so etwas sucht als Hilfe.

lieben Gruss
Lis

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Mai, 2008 12:35 
nur eine persönliche Erfahrung von mir.

70% der Angebote bei My Hammer für Umzüge ins Ausland sind Humbug.Viel zu billig und nicht solvent.
Habe das gerade (fast)hinter uns, 3 Firmen habe ich ausgewählt.2
X wurde ich verarscht mit dem Preis und billige Ausreden zwecks Material/Umzugskartons) der 3 hat jetzt eine 1500€ Anzahlung und ich muss bangen das er überhaupt zum Umzug kommt.

Also, lieber ein paar Euros mehr ausgeben und einen Vorort auswählen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Mai, 2008 12:43 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
caro1969 hat geschrieben:
nur eine persönliche Erfahrung von mir.

70% der Angebote bei My Hammer für Umzüge ins Ausland sind Humbug.Viel zu billig und nicht solvent.
Habe das gerade (fast)hinter uns, 3 Firmen habe ich ausgewählt.2
X wurde ich verarscht mit dem Preis und billige Ausreden zwecks Material/Umzugskartons) der 3 hat jetzt eine 1500€ Anzahlung und ich muss bangen das er überhaupt zum Umzug kommt.

Also, lieber ein paar Euros mehr ausgeben und einen Vorort auswählen.


aua, klingt ja echt wie eine Internet-Ente.... blääääääääää

sorry, natürlich nicht, was du schreibst, Caro, sondern das was dort angeboten wird...

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Mai, 2008 12:47 
nee ist echt so,


ich bange und Ihr könnt mir die Daumen drücken da er am 26.6 vorbei kommt ...ansonsten kann ich 1500€ abschreiben:-(((


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Mai, 2008 20:52 
@ Lis: Hallo, ich heiße übrigens Sascha, wie man hoffentlich auch lesen kann. Ich kenne ja Deine nette latente scharfe Zunge bereits.
In diesem Thread wurde nicht erwähnt wo sie hinzieht. Es denn ich kann gar nicht mehr lesen.
:YYAU:
Nein ich will im Augenblick nicht nach Schweden auswandern.
Warum auch, ich hab hier Arbeit.

Relocation-Services kann jeder in Anspruch nehmen und nicht jeder, der hier neu ist, ist ein völliger Kloppi.

Ich finde Du sitzt auf einem ganz schon hohen Roß. Denk mal an Deine Wurzeln zurück. Oder bist Du waschechte Schwedin?

Wenn man natürlich nur nen bisschen Googelt und denkt man weiß alles darüber, findet man natürlich auch nen haufen Müll und macht die Sache madig.

Ich kann mir vorstellen, dass Emaster schon verstanden worauf ich hinaus wollte.

Ich lasse mich von Dir nicht vorführen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Mai, 2008 22:51 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
gamla svensk hat geschrieben:
@ Lis: Hallo, ich heiße übrigens Sascha, wie man hoffentlich auch lesen kann. Ich kenne ja Deine nette latente scharfe Zunge bereits.
In diesem Thread wurde nicht erwähnt wo sie hinzieht. Es denn ich kann gar nicht mehr lesen.
:YYAU:
Nein ich will im Augenblick nicht nach Schweden auswandern.
Warum auch, ich hab hier Arbeit.

Relocation-Services kann jeder in Anspruch nehmen und nicht jeder, der hier neu ist, ist ein völliger Kloppi.

Ich finde Du sitzt auf einem ganz schon hohen Roß. Denk mal an Deine Wurzeln zurück. Oder bist Du waschechte Schwedin?

Wenn man natürlich nur nen bisschen Googelt und denkt man weiß alles darüber, findet man natürlich auch nen haufen Müll und macht die Sache madig.

Ich kann mir vorstellen, dass Emaster schon verstanden worauf ich hinaus wollte.

Ich lasse mich von Dir nicht vorführen.


Sag mal wie kommst du mir denn vor, gamla svensk, und ich werde dich weiter so nennen, damit nicht jeder erst schauen muss, wen ich meine, denn das ist dein Nickname, den du dir selbst gegeben hast, sollte er dir nicht passen, kannst du dich ja mit einem anderen Nicknamen anmelden, sag mal, hast du heute morgen Reisbrettstifte zum Frühstück gehabt??? Oder hat dir jemand dein Abendessen versalzen???

Ich habe eine zweiteilige Frage an dich gestellt, die du entweder mit ja und ja oder mit nein und nein oder mit ja und nein oder mit nein und ja hättest beantworten können.
Stattdessen versuchst du mich hier zu belegen nach Strich und Faden. Aber du bist ja dafür bekannt, nicht zu verstehen, was man schreibt und deine Antworten sind entsprechend....als üb mal schön, denn wer lesen kann, ist immer im Vorteil....
...nun hab weiterhin ein schönes Leben und
Adjö
:hey:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Mai, 2008 22:58 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005
Beiträge: 117
Plz/Ort: 71291 Hällefors
caro1969 hat geschrieben:
nur eine persönliche Erfahrung von mir.

70% der Angebote bei My Hammer für Umzüge ins Ausland sind Humbug.Viel zu billig und nicht solvent.
Habe das gerade (fast)hinter uns, 3 Firmen habe ich ausgewählt.2
X wurde ich verarscht mit dem Preis und billige Ausreden zwecks Material/Umzugskartons) der 3 hat jetzt eine 1500€ Anzahlung und ich muss bangen das er überhaupt zum Umzug kommt.

Also, lieber ein paar Euros mehr ausgeben und einen Vorort auswählen.



Tut mir leid, wenn Du schlechte Erfahrungen gemacht hast,
Bei uns hat es auf Anhieb geklappt. Es war das erste mal, daß wir etwas bei "My Hammer" reingestellt haben.
Wir sind zwei Tage vorher nach Schweden gefahren, haben mit dem Makler die Schlüsselübergabe gemacht, unsere Möbel kamen wie geplant rechtzeitig an. Das Geld für den Umzug wurde hier in Schweden vor Ort bezahlt, ohne Vorschuss.

Und was heisst "zu billig" und " nicht solvent"?

Du kannst Dir vorher bei "My Hammer" die Bewertungen bezgl. der Solvenz ansehen, und wenn es dann noch billig ist, um so besser.

Aber vielleicht haben wir ja auch nur Glück gehabt.


Gruß

Namsen

_________________
Wer nie etwas versucht, dem erscheint alles unmöglich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 23 Mai, 2008 11:54 
"Du kannst Dir vorher bei "My Hammer" die Bewertungen bezgl. der Solvenz ansehen, und wenn es dann noch billig ist, um so besser."

Hab ich auch gemacht, hatten ja auch gute Bewertungen.

Bei der einen Firma wurde ich ständig vertröstet mit den Kartonagen .
Bei dem anderen wurden mir dann Storys erzählt von wegen ein Mitarbeiter hätte Sch... gemacht

bei dem 3ten .....jetzt war auf einmal die Telefonleitung gekappt und nach einiger Recherche kam heraus das das Unternehmen gelogen hat in Sachen wie lange es den Betrieb schon gibt ,Mietschulden usw.
Kartonagen wurden zwar nach langen hin und her geliefert aber ich musste sie bezahlen, laut Auftraggeber bekomm ich zwar das Geld wieder wenn er sie abholt, aber ich glaub halt dem Nix mehr.
Außerdem sind laut Auftrag diese Kosten inkl. und nicht Extra.
Jetzt muss ich bangen das das Unternehmen den Umzug macht, muss gute Miene zum Bösen Spiel machen, denn 1500€ einfach so wegwerfen kann ich auch nicht.


Anzeige etc. würde nix nützen...einen Nackerten kann man nicht in die Hosentasche greifen.
Es würde Zeit und Geld und Nerven kosten...mehr nicht. :wwgr:

Ich hoff jetzt einfach mal, mal sehen wie es weitergeht.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 23 Mai, 2008 14:09 
@Liz: Ich denke wir sollten in Zukunft jeder dem anderen seine Beiträge ignorieren.
Trotzdem noch einen schönen Tag.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 23 Mai, 2008 14:21 
gamla svensk hat geschrieben:
wir sollten in Zukunft jeder dem anderen seine Beiträge ignorieren.

Hallo,

:YYAO: "Zwiebelfisch" und Bastian Sick lassen grüßen! :YYAO:

Nichts für ungut und Gruß

Gernot


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO